Du bist nicht angemeldet.

#1 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.1, 05.06.2017 14:50 Uhr » 22.02.2018 17:36

Ich habe noch eine Kleinigkeit bemerkt: Beim Werbemakler sind die Spots nach mind. Zuschauer sortiert: Crunchmunch (22.000 Jugendliche) ist hinter Je Ne Reviens Pas (60.000 Frauen) einsortiert, sollte aber eigentlich davor stehen. Brucey (110.000 Zuschauer) steht noch weiter davor. Es scheint bei der Sortierung was nicht zu stimmen.

#2 Re: Fehler / Bugs » Fehler in der Entwicklerversion 20180217 » 20.02.2018 18:02

Ronny schrieb:

Hast Du einen Spielstand von "kurz zuvor"? Dann koennte ich mich bis dahin vorspielen und nachschauen ob es einen "Reset" gibt

Ein paar (Spiel-)Stunden davor. Kann ich Dir schicken. Ist ja jetzt auch klein Riesenproblem, aber wenn Du reinschauen magst schicke ich ihn Dir.

#3 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Senderimage - Zustandekommen und Notwendigkeit » 20.02.2018 17:58

Ronny schrieb:

Ok, bleiben wir bei deinem Regionalbeispiel.

Wir senden mit nur einem Sender (ausserhalb der Konkurrenz) und erwirtschaften und mit gutem Programm dort ein Image.
Das wuerde uns aber ermoeglichen, auch eine Popsi/Kukuck-Cola-Werbung zu schalten.

Um das zu unterbinden, muessten die Vertraege auch eine "Mindestreichweite" definieren (absolut - also sowas wie "Mindestens 10 Millionen Reichweite"). Dann koennte das klappen.

Damit das ganze aber auch richtig funktioniert, muss ein jeder weiterer Sendemast das Image wieder herabsetzen - denn man besitzt ja in dem neuen Gebiet kein Image. Generell sollte es aber nicht auf den Faktor "alteReichweite / neueReichweite" gekuerzt werden, sondern nur um X Prozent diesen Wertes. Es gibt ja auch ein wenig Startsymapathie ("oh hast du schon gehoert, FunTV ist hier bald zu empfangen").

Also Deine Logik ist richtig. Klar hätte unser Regionalsender bei Dir in Chemnitz erstmal kein Image. Allerdings sehe ich das wieder als Verkomplizierung.

Ich verstehe grundsätzlich nicht warum man für irgendeine Aktion ein gewisses Image haben muß. Meiner Meinung nach könnte man das komplett aus dem Spiel rausnehmen (wie bei MadTV).
Entweder man schafft es die Quote zu erreichen oder man zahlt halt die Strafe. Und ob so ein Image überhaupt eine logische Vorraussetzung ist, wage ich zu bezweifeln. Besonders bei den Hürden für Kabel und Satellit. In der Realität würde Astra 19,2°E sicher auch meinen Häkelkanal aufschalten, wenn ich genug Geld hätte die Übertragung zu bezahlen.

Auf unserem angesprochenen Regionalsenger kommt die gleiche Werbung wie bei RTL, zusätzlich sind dabei einige regionale Werbespots, sozusagen Pizza Paschulke und Co. - Die Begrenzung durch die geforderte Reichweite verbunden mit der angedrohten Konventionalstrafe empfinde ich als ausreichende Reglementierung.
Wo Du Popsi/Kukuck-Cola-Werbung: Ich habe Werbung eines führenden Colaproduzenten schon auf fast allen Sendern gesehen. Ebenso in überregionalen Zeitschriften, als auch in lokalen Ausgaben.

Mir ging es aber eigentlich auch eher um die Vergleichbarkeit zwischen den Sendern mit dem Imagewerten. Und wie gesagt, deutschlandweiter Mist kann keine regionale Qualität schlechter machen. Momentan ist das aber so, denn ich bekomme ja z.B. keine Werbespots wenn ich nicht expandiere.

Ok, ich denke damit ist alles gesagt. Bin gespannt, was die anderen dazu meinen.

#4 Re: Fehler / Bugs » Fehler in der Entwicklerversion 20180217 » 20.02.2018 17:38

Ronny schrieb:

Sapperlott - und nun? Porzellan noch heil?

Ernsthaft: Keine Ahnung ob sich da jetzt ein grosser Bug oder nicht dahinter versteckt. Es kommt zu "Resets", wenn fuer ein Genre keine Nachrichten mehr zur Verfuegung stehen. Eventuell koennte man hier die letzten X Nachrichten eines Genres archivieren (wenn mehr als X Nachrichten insgesamt zur Verfuegung stuenden) und diese dann erstmal noch nicht "freigeben". Damit wuerde eine allzu zeitnahe Neunutzung vermieden werden.

Welcher Spieltag war das denn ungefaehr?

Ja, Prozellan ist noch heil mellow Sorry, ich nahm an Du würdest sowas vermeiden wollen. Egal, es war der 25. Spieltag.

#5 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Senderimage - Zustandekommen und Notwendigkeit » 20.02.2018 17:32

Ronny schrieb:

Image ist, was die Bevoelkerung von einem Sender haelt. Und der wird sicherlich nicht frohlocken, wenn den ganzen Tag nur "Qualitaetsprogramm" laeuft.

Wie gesagt: "Image" ist _nicht_ mit "hochwertig" gleichzusetzen. Sondern einfach mit "Hey das istn guter Sender, ne!".

Hey Ron,

also ich mag auch unser Regionalprogramm, wenn was interessantes kommt. Und da ist es mir relativ schnuppe, ob noch jemand in Sachsen oder Bayern zuschauen kann oder nicht. Dementsprechend ist es für die Zielgruppe des Senders (die Leute die ihn empfangen können) auch egal, ob er anderswo beliebt oder gar unbekannt ist. Den Werbetreibenden geht es sicher ähnlich, die zahlen dafür um Produkt Y an X Leute zu bewerben.
Wie hochwertig/interesant das Programm wirklich ist, richtet sich sicher nicht danach ob ich es mag, sondern wie viele Leute im Sendegebiet zuschauen = die prozentuale Einschaltquote. Und die sehe ich analog zu Image.
Klar ist das 3. Programm der ARD auf den jeweiligen Sendebereich zugeschnitten. In Kiel wird man sicher lieber mal was über die Ostseefischer anschauen, in München vielleicht lieber was über bayrische Braukunst. Beide Sendungen mögen in ihrem Bereich gleich beliebt sein und haben sicher kein schlechteres Image weil RTL gerade eine wenig geistreiche Show zeigt die deutschlandweit ausgestrahlt wird und deswegen mehr Zuschauer hat.

Nimms mir bitte nicht übel, aber ich finde Du verkomplizierst die Sache zu sehr. Die Grundidee von MadTV ist simpel, logisch und auch im Spiel zweckmäßig = die prozentuale Einschaltquote als Maßstab.

#6 Re: Fehler / Bugs » Fehler in der Entwicklerversion 20180217 » 20.02.2018 16:50

Hier ist eine Nachrichtenmeldung doppelt vergeben:

31887594qz.png

#7 Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Senderimage - Zustandekommen und Notwendigkeit » 20.02.2018 16:27

Cherry
Antworten: 12
Ronny schrieb:
Cherry schrieb:

Mir ist nicht ganz klar wie die Imagebewertung zustande kommt. Im Originalen MadTV ging das Image rauf, wenn die prozentuale Einschaltquote über der der Konkurrenzt lag, in TVT ist das scheinbar anders. In der Spielanleitung (TXT) befindet sich darauf kein Hinweis. Könnte man das dort aufnehmen?


Es gibt Bonus fuer den Quotensieger und Malus fuer den Verlierer.


Wir koennen das Imagesystem gerne fuer die naechsten Veroeffentlichungen mit angehen. Also abklaeren, fuer was es nun Belohnungen/Bestrafungen gibt - und welchen Rahmen sie in etwa erhalten sollten (Quotenabhaengig/erreichte Bevoelkerung..)


bye
Ron

Hallo Ron,

im Originalen MadTV (und das fand ich auch richtig so), war die Grundlage der Imagebewertung die prozentuale Einschaltquote, also die Qualität des Programms. Momentan scheint hier die absolute Zuschauerzahl maßgeblich zu sein.

Das führt in meinem Spiel dazu, daß FunTV (der als einziger einen weiteren Sender gekauft hat) inwzischen bei über 45% Image ist, während alle andere hinterherdümpeln. Man wird also gezwungen, Sender zu kaufen um nicht abgehängt zu werden. Das finde ich extrem schade.
Etwas weiter gesponnen würde der momentane Zustand bedeuten, daß FunTV selbst mit einer Dauerwerbesendung Image-Sieger über ein qualitativ hochwertiges Programm bei geringerer Reichweite werden würde. Das kann kaum im Sinne des Erfinders sein, oder?

#8 Re: Diskussionen - Teamgeleitet » Antennen - Kabelnetze - Satelliten » 19.02.2018 14:38

Gast2 schrieb:

Wenn nämlich das Image und die Programmattraktivität Deines Senders sehr hoch ist, sollten sich auch die Zuschauer danach richten.

Die Hürde eines gewissen Images für den Senderkauf sollte komplett wegfallen. Der größte Mist wird sowieso über Satellit verbreitet und nicht über Antenne oder Kabel, wo die verfügbaren Frequenzen begrenzter sind.

#9 Re: Diskussionen - Teamgeleitet » Antennen - Kabelnetze - Satelliten » 19.02.2018 14:03

Hallo,

erstmal danke an Ron, daß die Umsetzung von Kabel und Satellit in Gang gekommen ist. Das erhöht den Spielspaß.

Mich nervt ein wenig, daß die Verträge für die Aufschaltung auslaufen und manuell verlängert werden müssen. Kannst Du das nicht vielleicht deaktivieren? Also so wie beim alten MadTV: Einmal gekauft, dauerhaft da. Da Du die Abdeckung ja an die historische Entwicklung geknüpft hast, kann der Preis ja mit gesteigerter Reichweite automatisch steigen. Gehen wir also davon aus, daß der Sender mit dem Satellitenbetreiber einen Vertrag abgeschlossen hat: maximale Zuschauer * Betrag x. Das würde mir viel besser gefallen, als wenn man nachschauen müte, wie lange der Vertrag noch läuft.

Wenn Du davon nicht abrücken möchtest, was ich sehr schade finden würde, wäre eine Benachrichtigung sinnvoll, bevor der Vertrag ausläuft.

Außerdem sollte man den 1. Sender verkaufen können. Kann ja eigefügt werden, daß der letzte Sender (egal welche Art) nicht verkauft werden darf, aber einen reinen Satelliten- oder Kabelkanal kann ich nicht werden, solange ich den Antennensender in Bayern nicht loswerde.

#10 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.1, 05.06.2017 14:50 Uhr » 09.06.2017 14:23

Manche Drehbücher werden mehrfach, auch gleichzeitig, angeboten. z.B. "Reportagen aus dem Sendegebiet": Habe ich bereits produziert, trotzdem steht es bei Jibble 2x (!!!) zur Auswahl auf dem Regal.

#11 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Eindrücke und Feedback nach Spielen » 09.06.2017 14:14

Ich habe mal einen Screenshot gemacht um die verbesserungswürdige Verteilung der Zuschauer zu verdutlichen:

Es schauen sich 2869 Manager "Die sprechende Lokomotive an", dazu 5 mal so viele Arbeitnehmer wie Kinder...

29440192az.jpg

#12 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Eindrücke und Feedback nach Spielen » 09.06.2017 10:39

Ronny schrieb:

erledigt.
http://i.imgur.com/6uqAkCG.png
Replaced "errorbox-design" with "gui-design". Idea: Cherry

Sieht super aus!!! Vielen Dank!!!



Folgende weitere Punkte möchte ich gerne anregen:

Sender bewegen mit Tasten
In MadTV konnte man die Sender mit den Pfeiltasten genauer (feiner) platzieren. Dies wäre sehr sinnvoll um die bestmögliche Position zu finden.

Balance spezialisierte Werbung
Die Spezialwerbung für Rentner, Arbeitslose, etc. halte ich derzeit für unausgeglichen. Es ist ziemlich egal was man sendet, es gibt scheinbar kein Programm das wirklichen Einfluß auf die gewünschte Berufsgruppe hat. Wenn ich Klasterix sende, sollten wesentlich mehr Kinder und Jugendliche zuschauen als Rentner, ist aber derzeit nicht der Fall.

zu viel spezialisierte Werbung
Im Werbebüro sollte die Spezialwerbung auf eine Reihe begrenzt werden. Es ist schon vorgekommen, daß die Hälfte aller möglichen Werbeverträge Spezialwerbung umfassen.

Voraussetzungen für spezialisierte Werbung abschaffen
Wenn das Image im Keller ist (siehe Bugreport), kann man die Spezialwerbung nicht nehmen (Imagevoraussetzungen nicht erfüllt). Dann hat man einen Riesenberg Werbunf vor sich, die nicht genommen werden können. Ich plädiere dafür die Imagevoraussetzungen gänzlich abzuschaffen. Sofern der Werbevertrag nicht erfüllt werden kann, wird dies durch die Konventionalstrafe ausreichend sanktioniert.

Werbung: deutlich zu viel Prime-Time-Werbung
Es ist viel zu viel Werbung für die Prime-Time vorhanden, die Zuschauerzahlen voraussetzen, die nur an wenigen Stunden pro Tag erreicht werden können. Ich plädiere dafür, dieses zu beschränken. Mindestens die Hälfte der angebotenen Werbeverträge sollte Zuschauerzahlen voraussetzen, die über den Tagesdurchschnitt erreicht werden können.
Ich dachte zuerst, daß soviel "große" Werbeverträge angeboten werden weil die Konkurrenz eine größere Reichweite hatte als ich (war in MadTV der Fall), dies kann ich durch meine Senderreichweite eigentlich ausschließen. (s.u.)

Reichweite der Konkurrenz
In MadTV wurde angezeigt, wie groß die Zuschauerreichweite der Konkurrenz ist. ich hatte diesen Vorschlag schon vor ein paar Monaten gemacht. Ich halte es für dringend notwendig, eine Funktion zu integrieren, die mir diese Information darstellt.

Bessere Bilanz/Tagesabrechnung
Die derzeit verfügbare Abrechnung fällt meist negativ aus, da auch immer Investitionen getätig werden. Es sollte eine Übersicht geben, die um diese Daten bereinigt ist, d. h. eine richtige Bilanz, aus der z. B. auch die eigenen Vermögenswerte umfaßt (Sender, Drehbücher, Filmrechte, etc.)

gewählte Geschwindigkeit deutlicher hervorheben
Ist schwer zu erkennen welche Geschwingkeit gewähnt ist, der Button wird nur geringfügig dunkler. Ich bitte darum, diesen deutlicher hervorzuheben. Z. B. mit einem deutlichen roten Rand und größere Farbunterschiede.

#13 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.1, 05.06.2017 14:50 Uhr » 09.06.2017 10:20

Die Image-Bewertung erscheint mir fehlerhaft, sofern daran nicht in der letzten Version etwas geändert wurde. In der Vorversion habe ich mein Programm qualitativ verbessert bevor ich begann neue Stationen zu kaufen, mein Image war im Keller.

Im aktuellen Spiel habe ich weiterhin Schrott gesendet und Geld in die Erweiterung der Recihweitere investiert, mein Image war top.

Nach dem originalen MadTV ist Basis für die Imageberechnung (logischer Weise) die prozentuelle Einschaltquoute, die in erstgenannten Fall wesentlich besser war, im zweiten Fall wesentlich schlechter. Trotzdem hatte ich hier um ein vielfaches besseres Image.

Vermutung: Berechnung erfolgt aufgrund der Zuschaueranzahl, nicht nach der prozentuellen Einschaltquote.

#14 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.1, 05.06.2017 14:50 Uhr » 09.06.2017 10:17

Drehbücher sind bei Jibble zu kaufen obwohl diese schon produziert, abgedreht und gesendet sind:

29438781lc.jpg

29438782ag.jpg

#15 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.1, 05.06.2017 14:50 Uhr » 09.06.2017 10:15

Der News-Sammy wird mehrfach hintereinander vergeben:

29438779ve.png

#16 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Eindrücke und Feedback nach Spielen » 05.06.2017 13:33

Noch was: Wenn man ein Spiel speichert, wird auch die Spielgeschwindigkeit gespeichert. Diese sollte nach dem Laden eines Spielstands immer automatisch auf die kleinstmögliche Spielgeschwindigkeit gesetzt werden.

#17 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Eindrücke und Feedback nach Spielen » 05.06.2017 13:18

Die Aufstellung der Savegames beim Laden eines Spiels finde ich extrem verwirrend. Es wird scheinbar Datum und Uhrzeit im amerikanischen Format angegeben. Da muß man erst 2x hinschauen um das zu rallen. Könnte man das auf deutsches Format umstellen oder (noch besser!) nur Spieltag und Uhrzeit angeben, wie das in MadTV auch der Fall war?

29402030nn.png

Außerdem, und das ist nur eine Kleinigkeit, der Hinweis zum Speichern des Spielstandes sollte in den gleichen, sehr schönen blauen Design gestaltet werden wie das Menu:

29402041fn.png

#18 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Eindrücke und Feedback nach Spielen » 05.06.2017 13:11

Mir ist nicht ganz klar wie die Imagebewertung zustande kommt. Im Originalen MadTV ging das Image rauf, wenn die prozentuale Einschaltquote über der der Konkurrenzt lag, in TVT ist das scheinbar anders. In der Spielanleitung (TXT) befindet sich darauf kein Hinweis. Könnte man das dort aufnehmen?

#19 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.0, 01.06.2017 23:50 Uhr » 05.06.2017 10:05

DannyF schrieb:

Edit: p.s. Bei https://picr.de/ kannst Du die Größe der Bilder einstellen, auf Deinen Bildern kann ich gar nix lesen.

OK, danke!

Jetzt noch zwei Sachen: Ich habe die Version TVTower_v0.5.0_20170601, im Fenster steht allerdings noch die Vorversion, siehe Bild:

29399190pa.jpg

Außerdem sieht man auf dem Screenshot, daß beim Laden die Schrift gedoppelt und verschoben wurde. Ich konnte das NICHT reproduzieren. Was passiert ist: Mein Archiv wurde gebombt, ich habe gecheckt ob Filme fehlen und wollte dann erst speichern und dann neu laden. So sah es dann aus.

#20 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.0, 01.06.2017 23:50 Uhr » 04.06.2017 22:56

DannyF schrieb:

@"jede produzierte Folge ein neuer Eintrag": Das sollte nicht mehr sein.
@"2 Kategorien": Das sollte nicht mehr sein.

Was soll das heißen, soll nicht mehr sein? Ist aber momentan so! sad

#21 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.0, 01.06.2017 23:50 Uhr » 04.06.2017 18:56

TheRob schrieb:

Was hast Du Cherry denn gedreht?

Bezog sich auf "TVTs Dacing Queen"

#22 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.0, 01.06.2017 23:50 Uhr » 04.06.2017 16:22

Das gleiche Problem mit der Serie habe ich ich in "TVTs Dacing Queen" - Auch dort wird für jede produzierte Folge ein neuer Eintrag hinterlegt. Scheint derzeit für jede Serie zu gelten.

Außerdem sind die Bewertungen für selbstproduziertes VIEL zu gering. Ich habe die teuerste Produktion gewähnt, die möglich ist. Trotzdem nur 137 Ertrag pro 1000 Zuschauer. Die Bewertungen sind im Keller. Es ist scheinbar gar nicht möglich, selbst mit dem größten finanziellen Einsatz, an die Bewertungen der Call-In-Shows vom Filmhändler ranzukommen.

Weiteres Problem: Die Serie wird in 2 Kategorien gelistet: Trash & Boulevard und Dauerwerbesendung.

#23 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.0, 01.06.2017 23:50 Uhr » 04.06.2017 15:10

Bei mir sind die abgedrehten Drehbücher auch nicht verschwunden. "Reportagen aus dem Sendegebiet" war fertig gedreht und auch schon ausgestrahlt, das Drehbuch ist aber trotzdem noch vorhanden:

https://www2.pic-upload.de/thumb/33279477/2017-06-04_150659.png

https://www2.pic-upload.de/thumb/33279484/2017-06-04_150746.png

#24 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.0, 01.06.2017 23:50 Uhr » 04.06.2017 15:04

Beschriftung Studio Dreharbeiten falsch (siehe Bild). Gedreht wird gerade diese iranische Tanzsendung:
https://www2.pic-upload.de/thumb/33279451/Unbenannt.png

Edit: Merke gerade, es ist kaum zu erkennen: Es steht dort "Dreharbeiten im Ganze (Zeilenumbruch) Was??"

Edit: Merke gerade, die zweite Folge heißt tatsächlich "Was?" = erledigt

#25 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.5.0, 01.06.2017 23:50 Uhr » 04.06.2017 14:59

Habe hier einen Bug: Serie mit 5 Folgen produziert, alle auf einmal in Auftrag gegeben. Als die erste Folge fertig war, habe ich Sie in den TV-Plan gesetzt. Als die zwei Folge fertig war, hatte ich einen zweiten Eintrag für die Serie im TV-Planer, es ist also keine Serie mit 5 Folgen geblieben sondern einzelne Sendungen (siehe Bild):

https://www2.pic-upload.de/thumb/33279432/2017-06-04_145614.png