Du bist nicht angemeldet.

#326 07.03.2023 00:04

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Ist bei mir auch so, ja.
Ich hab immer noch Win7, ist ein schon älterer PC bei dem ich nix mehr upgrade bis er mal den Geist aufgibt...daran kann es sicher liegen.

Offline

#327 07.03.2023 07:47

ani
Gast

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

In der kommenden Version werden zumindest einige Anpassungen enthalten sein, die sich (positiv) auf die CPU-Last auswirken sollten. Ich vermute, es wird noch einige Tage dauern. Danach bitte unbedingt melden, ob dieselben Probleme weiterhin auftreten.

#328 07.03.2023 11:05

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Weiss nicht ob es Zufall ist, aber mir ist aufgefallen dass bestimmtes Wetter (vor allem Schnee oder Blitze) die Performance bei mir beeinflussen.

Offline

#329 07.03.2023 13:25

ani
Gast

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Die Anzeige der Effekte kann durchaus sehr rechenintensiv sein. In config/settings.xml gibt es einen auskommentierten Abschnitt, mit dem sich auch einzelne Effekte deaktivieren lassen (Schnee=Regen). Gern mal ausprobieren.

#330 08.03.2023 09:08

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.704
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Das liegt denke ich wie auch bei anderen Spielern (auch wenn sich da nur wenige melden) an der fleissigeren KI - und der volleren Senderkarte.

Die Berechnungen dort sind etwas intensiver - und irgendwie loesen die bei einigen Spielern Ruckler aus - anhaltende Ruckler. Technisch: Scheinbar verschluckt sich der Garbage Collector an einer bestimmten Situation in der kurzzeitig mehrere Zehntausend Objekte angelegt und wieder geloescht werden. Von da an "ruckelt" es dann einfach obwohl eigentlich wieder Ruhe eingekehrt sein sollte.
Ein Neustart (nicht nur Speicherstand einladen, richtig ".exe" neustarten) hilft dann - bis eben wieder die bestimmte Situation eintrifft.

Wir haben einerseits schon einen Fix dafuer gebaut - aber da der entsprechende Datencontainertyp und vorallem die Befehle an den GarbageCollector noch anderweitig eingesetzt werden, koennte es auch dort noch zu Problemen kommen.

Die Berechnung der Senderkarten sind auch noch Gegenstand einer Neuentwicklung (bin da noch dran - hoffe das wird am Ende nicht nur "GC schonender" sondern auch gleich ein Stueckchen schneller.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#331 08.03.2023 09:43

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Wollte ich auch gerade drüber berichten, ist bei einem neuen Spiel von mir schon ab Tag 10 so. Startjahr 95, die KI hat die ganze Karte mit Sendemasten eingedeckt.

Die Ruckler gibt es dann auch in Räumen (z.B. bei den News), wo sich nichts bewegt. FPS springen zwischen 48 und 60.
Mit dem Wetter und ein paar anderen Dingen die ich im Verdacht hatte hat es nichts zu tun smile

Wird genau so sein wie Ronny es beschreibt.
Die KI hat jeden Tag ordentlich Geld auf der Kante, kann es aber nicht mehr in Sender investieren. Die Kabelnetze sind noch durch Image geblockt.

Offline

#332 09.03.2023 10:55

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Noch ein kleiner Nachtrag zur KI.
Sind nur Beobachtungen von jemand der keinen Schimmer vom programmieren hat, aber es scheint als ob die Balance zwischen Werbung und Ambition ein tolles Programm zu senden manchmal aus den Fugen gerät. Ich werde das Gefühl nicht los dass sich die KI ab und zu ins eigene Bein schiesst (bis hin zum Sendeausfall) weil eine Werbung fest eingeplant ist.

Die Theorie wird von der Beobachtung gestützt dass die Werbung auch bei einem Sendeausfall angezeigt wird. Erster Gedanke: sie hat kein passendes Programm dazu gefunden.
Vielleicht kann man da ein bisschen dran drehen, kann mir gut vorstellen dass es nicht leicht ist der KI "beizubringen" die Werbung an die Sendungen /Quoten anzupassen.
Eigentlich wäre es gerade im "Endgame" egal ob das immer klappt, da schwimmt sie eh im Geld...für den Spielspass ist nur noch entscheidend ob sie starke Sendungen bringt.

Beitrag geändert von Yoshi (09.03.2023 10:56)

Offline

#333 09.03.2023 16:58

ani
Gast

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Die KI plant die Werbung nicht fest ein. Es gibt immmer Optimierungsrunden bei der Programmplanung (platt gesprochen: Einschaltquote reicht für eine bessere vorhandene Werbung? Dann setze die bessere Werbung). Es ist eher ein Problem, dass Programm und Werbung noch "zu unabhängig voneinander" geplant werden (folgendes passiert aktuell nicht: Keine gute Werbung für die Prime-Time bekommen? Dann sende ich lieber was schlechteres und verschwende nicht den guten Film.) Wegen anderer großer Baustellen, passiert hier aber im Moment nicht viel.

Wesentlich interessanter wäre, unter welchen Umständen es zu den Sendeausfällen kommt, denn die KI ist so geschrieben, dass sie eigentlich immer ein Programm setzen sollte. Wenn das nicht passiert, gibt es ein Problem, das ich aber bei mir nicht nachstellen kann.

Eine von mir nicht prüfbare Vermutung wäre, dass die Ruckler auch dazu führen, dass die parallel zum Hauptspiel arbeitende KI nicht "spielzeitsynchron" planen kann. Sie glaubt, es wäre noch genug Zeit, ein Programm auszutauschen, es kommt aber nur noch rechtzeitig das "Entferne das alte Programm" an, nicht aber das Einsetzen des neuen.

#334 10.03.2023 16:03

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

An Rucklern liegen die Sendeausfälle nicht denk ich, passiert auch wenn das Spiel noch sehr flüssig läuft. Unter anderem an Tag 1.

Zwecks deinem letzten Satz, wäre es nicht möglich ein Austauschen des Programms ohne Entfernen vollziehen zu lassen? So wie wir Spieler es machen, das alte hat man dann in der Hand aber der Block war nie leer.

Offline

#335 11.03.2023 04:15

Michael S. Thür
Gast

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Hallo,

erstmal vielen Dank für die Arbeit, die neue Version ist echt toll. Habe jetzt bis ins Jahr 2003 gespielt, was ich im spiel gerade wirklich schade finde, ist das man mit Dokus egal welcher Art die höchsten Quoten machen kann, so dass bei der KI die vor liegt sehr sehr viel davon läuft. Spielfilme, sogar in der Erstausstrahlung haben da meist null Chance, auch nicht die extrem teuren und wirklich Quotenschwachen "Herr der Ringe" Filme sehen kein Stich, da versteh ich das Verhältnis zwischen enormen Preis und Erfolg noch nicht.

Aber dann passt man sich eben an, find es eben nur schade, denn gerade in den 80ern und 90ern und Anfang der 2000er waren Hollywoodfilm-Erstausstrahlungen der HIT, neben Talkshows, Soaps und Spieleshows. Heutzutage sieht das anders aus, aber in der guten alten Zeit ohne Streaming etc. waren das noch Ereignisse wenn zB ein Jurassic Park im TV das erste Mal lief, da hatte sogar Pro7 mal mehr als 10 Mio Zuschauer.

Also falls das keinen großen Aufwand macht, vielleicht über die Quotenstärke von Dokus mal nachdenken, auch wenn ich diese im Maße sehr gern mag.

Micha

#336 11.03.2023 09:48

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

An die Database musst du momentan noch selbst Hand anlegen (wenn du sie ausbalanciert willst) gw_smiley_zwinkern

Herr der Ringe ist ein Riesenflop so wie er drin steht, hier die relvanten Zeilen aus der database_programmes: maingenre="10" subgenre="13" flags="0" blocks="4" price_mod="1.7" />
            <ratings critics="32" speed="32" outcome="75" />

Fantasy (10) ist eines der schwächsten Genres (kann man auch recht leicht ändern, wenn du dich dafür interessieren willst). Liegt am "dislike" von Rentnern, Frauen etc.
Price mod 1.7 bedeutet dass der Film um glaub ich 70% teurer ist.
Rating critics und speed (heisst eigentlich pace auf englisch) sind nur 32/100 (natürlich unrealistisch für einen echten RL Blockbuster).

Dokus sind eigtl auch nicht so stark (ausser ab 10 Uhr für Manager, und mittags für Rentner). Versuch es mal mit einer Komödie oder Family die starke Balken hat, die geben die richtig dicken Einschaltquoten.

Offline

#337 11.03.2023 15:18

scr0llbaer
Mitglied
Registriert: 23.11.2022
Beiträge: 87

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Ja die ganzen Werte müssten mal auch überarbeitet werden. Sowohl was allgemein für die Genres festgelegt ist, als auch für die individuellen Filme allgemein.

Die bisher vorhandenen Filme im Datenbestand wurden von den früheren Beitragenden mit viel zu niedrigen Bewertungen versehen, warum auch immer. Da haben einige absolute Blockbuster, die in dem jeweiligen Kinojahr mit Abstand auf Platz 1 waren, mit oft dem zwei-, dreifachen Einspielergebnis (oder noch mehrfachererem) von dem auf Platz 2, mit nur etwa 70 für outcome versehen. Beispiel z.B. "Cinderella" https://www.the-numbers.com/market/1950/top-grossing-movies

(Problem ist aber auch, dass "outcome" weitgehend undokumentiert ist, für was es genau steht und woran man sich genau orientieren soll. Hab da auch 'nen Thread dazu.)

Bei meinen Einträgen (sollten im nächsten Release auch offiziell enthalten sein) hab ich mich nach rottentomatoes.com und boxofficemojo orientiert und eine bestimmte Aufschlüsselung angewandt, und das harmoniert besser, so weit ich das bisher feststellen kann.

(Man könnte aber auch darüber diskutieren, dass die Einschaltquoten allgemein viel zu hoch sind. Die im Tower sind ja höchstwahrscheinlich nicht die einzigen Fernsehsender im Lande; aber das scheint die Spiellogik zu sein. Dann müsste man alles gleichmäßig-harmonisch runter-normalisieren, und das ist dann ein anderes Thema.)

Beitrag geändert von scr0llbaer (11.03.2023 15:25)

Offline

#338 13.03.2023 00:24

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.704
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Derzeit sind die "Tower-Sender" die einzigen die im Lande ausstrahlen.

Ich hatte das Thema "Oeffentlich Rechtliche Sendeanstalten" schon bereits hier und da angesprochen. Man kann zwar denke ich relativ einfach ein "Grundrauschen" erzeugen, landet aber dann schnell beim Wunsch der Spieler, doch zu sehen, was da eben kommt. Sprich es braucht eine "Fernsehzeitung" usw.

Als naechstes kommen dann die "Oeffi Spartensender" (die dann vlt auch nicht ueber alle Satelliten ausgestrahlt werden usw.). Das klingt nach einem grossen (Funktions-)Paket.


Sicherlich interessant aber eben auch weiter weg vom gewuenschten "Spielgedanken" (Mad TV)



Dokus:
Rentner moegen Dokus, Deutschland hat viele Rentner. Rentner praeferieren Dokus gegenueber einem Jurassic Park (10 Millionen .. vs >30 Millionen bei Fussball oder vlt die Samstagabendshows der 80er/90er.)
Natuerlich sollte ein "Maler unserer Zeit" nicht unbedingt der Megaquotenhit sein.

Ich denke "Balancing" ist eines der Themen fuer die Version nach der "jetzt kommenden" (die bringt Bugfixes und die enorm aufgebohrte Datenbank durch Sc0llbaer).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#339 14.03.2023 23:37

scr0llbaer
Mitglied
Registriert: 23.11.2022
Beiträge: 87

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Ronny schrieb:

Ich hatte das Thema "Oeffentlich Rechtliche Sendeanstalten" schon bereits hier und da angesprochen. Man kann zwar denke ich relativ einfach ein "Grundrauschen" erzeugen

ja, hätte jetzt auch nur an ein "Grundrauschen" gedacht.
Genauso wie's Wetter wär's eben "Zufall" wieviel Einschaltquote grad bei den anderen externen Sendern ist.
ÖR oder andere große Privatsender voll simulieren wäre Overkill.

Offline

#340 02.04.2023 17:42

Michael S. Thür
Gast

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Zur Version 0.8.1 Ausfall KI

Ich habe jetzt bis zum 104 Spieltag gespielt, die führende KI ist seit 3 Spieltagen nicht mehr aktiv, nur noch Sendeausfall und die Figur beweget sich auch nicht mehr im Tower.

Beste Grüße und Danke für all die Mühe!
Micha

#341 03.04.2023 16:27

ani
Gast

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Besteht das Problem auch nach Speichern/Lade weiterhin (wenn überhaupt noch gespeichert werden kann)? Falls ja wäre der Spielstand von Interesse, da wir dann analysieren können, warum die KI nichts macht. Z.B. https://ufile.io/ und Link hier posten oder Spielstand gepackt an Ronny (siehe Impressung) schicken.

#342 04.04.2023 15:42

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Hab im jetzigen Spiel nach ca. 20 Tagen keinen einzigen Sendeausfall von der KI gesehen, toll smile

Bei einem 1995 Start stimmte was nicht, die KI hat nur Sendemasten in Bayern gebaut obwohl sie überall keine Sendegenehmigung brauchen. Musste dann früh auf 1993 umsteigen, wo die Genehmigungen auch noch für Sendemasten gelten.

Die Verbindung aus Image und Kabelnetz kommt mir etwas zu stark vor bei den späteren Starts...eine KI die früh abfällt kann nie mehr aufholen, selbst mit sehr viel Geld bleiben die guten Sendegebiete auf ewig verschlossen.
Und andersrum hat ein Spieler der im Image führt Narrenfreiheit, Kabel für sich alleine = immer beste Quoten.

Offline

#343 05.04.2023 11:46

ani
Gast

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

An der KI wurde zwischen 0.8.0 und 0.8.1 nicht mehr viel verändert. Das Kaufverhalten bei Start 1995 kann ich mir nochmal anschauen. Die Bewertungslogik sollte ohne Kosten für die Sendegenehmigung allerdings auch die anderen Bundesländer berücksichtigen (in einem ersten Testspiel sind die ersten gekauften Antennen zwar in Bayern, woanders wird aber auch gekauft).

Die aktuelle Implementierung für den Zugang zu den Bundesländern ist so, dass die Image-Begrenzung fällt, sobald zwei Spieler die Genehmigung haben. Damit soll gesichert werden, dass das Sendegebiet eben nicht dauerhaft exklusiv bleibt. Und in den Testspielen war es auch zumeist so, dass auch die hinterherhinkende KI irgendwann im gesamten Sendegebiet vertreten war.

Als ich die Arbeit an der KI begann, war eines meiner Ziele, die großen Performance-Unterschiede der KIs zu reduzieren. Tatsächlich verwenden alle denselben Code, haben aber unterschiedliche gewürfelte "Prioritätswerte" zu Beginn des Spiels. Zufall während des Spiels und die Büroposition haben natürlich einen Einfluss. Auch die Sammys "verfälschen" das Bild, wenn eine KI es schafft deutlich häufiger zu gewinnen (wurde z.B. reduziert durch die gleiche Priorisierung der Nachrichten wenn der Sammy vergeben wird oder das Ergänzen von Kultur-Drehbüchern, damit nicht immer nur der Besitzer von "Maler vergangener Zeiten" gewinnt.)

Trotz einiger drastischer Änderungen (z.B. insb. Berechnung des Imagegewinns nach einer Ausstrahlung nicht nach absoluter Zuschauerzahl sondern Einschaltquote, so dass die Programmqualität wichtiger als die Reichweite allein wird; sowie obige genannte Vereinfachung des Zugangs zu einem Sendegebiet) ist es so, dass häufig eine KI davonzieht und/oder eine komplett abgeschlagen zurückbleibt. Das passiert selbst, wenn man die zufällig gewürfelten Anfangswerte entfernt und bei den Sammys keinen Imagegewinn verbucht (Imageänderungen allein aufgrund der Einschaltquoten).

"Wenn Du schlecht dastehst, spiel besser" ist schwer zu implementieren, "Wenn Du gut dastehst, spiel schlechter" wäre einfacher, ergibt aber wenig Sinn. Die KI soll so gut spielen, wie sie eben kann. Und alle Verbesserungen, die man für den "Nachzügler" einbaut, helfen allen anderen genauso. Daher habe ich das Ziel "die KIs sollen eine ähnliche Performance haben" erstmal aufgegeben. Sie soll zumindest konkurrenzfähig spielen...

#344 07.04.2023 18:39

ani
Gast

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Beim Antennenkauf gab es tatsächlich einen Fehler. Der KI wird ein falscher Genehmigungspreis genannt (nicht 0 wenn keine Genehmigung nötig ist). Aus diesem Grund holt sie zunächt nur Antennen im Startland.

#345 08.04.2023 13:00

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Yup ist aber kein grosses Problem, 93 ist eh interessanter find ich...95 sind die Unterschiede bei den Sendemasten riesig (bei Berlin z.B. bekommt man ca. 2 dicke sehr günstig).

Das wichtigste bei der KI waren die Sendeausfälle, die treten jetzt gar nicht mehr auf bei mir. Wenn du nicht viel geändert hast war es vielleicht ein glücklicher Zufall smile

Bei den Sammys ist es halt so dass die stärksten meist gewinnen.
Am interessantesten find ich hier den für Eigenproduktionen, da geht die KI wirklich gut ab jetzt. Kultur kann auch interessant sein, 2.5% Image auf einen Schlag sind aber schon ein ziemliches Brett und vielleicht etwas zu viel.

Den für News find ich relativ unnötig, gewinnt bei mir meist die führende KI die mehr Zuschauer hat auch wenn alle die gleichen senden. Falls es so funktioniert...bin mir nicht ganz sicher.

Beitrag geändert von Yoshi (08.04.2023 13:00)

Offline

#346 10.04.2023 15:29

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Hab gerade festgestellt, es ist tatsächlich Schnee der bei mir (sofort) Lag bringt.
Anderes Wetter macht keine Probleme.

<showSnow>TRUE</showSnow>

Leider hat es nicht gefunzt mit der Änderung, dachte wenn alles auf False steht muss fürs blocken True rein. Wo ist mein Denkfehler? smile

Offline

#347 10.04.2023 16:36

Dalli
Hausmeister
Registriert: 02.05.2002
Beiträge: 210

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Performance bei Schnee ist behoben worden. Ich hatte keine Lags, aber +6% und mehr CPU Auslastung on Top. Ron hatte es wirklich schnell behoben gehabt. Wird in der nächsten Version sicherlich dann kein Thema mehr sein.

Offline

#348 17.04.2023 09:35

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Nochmal kurz nachgehakt, was muss in der Datei stehen damit man Schnee erstmal ausstellen kann?

Offline

#349 17.04.2023 16:00

ani
Gast

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Nein. Die Tags heißen schon so, wie sie sich verhalten sollen. <showSnow>TRUE... bedeutet Schnee anzeigen. Alles auf FALSE=alle Wettereffekte aus.

#350 17.04.2023 17:16

Yoshi
Mitglied
Registriert: 27.06.2022
Beiträge: 44

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Naja geht bei mir nicht, steht alles auf False und werden angezeigt.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.