Besucher online:  46 | Spiele online: 1160
Mage
geschrieben und getestet von: Ronny
Ein Rollenspiel gepaart mit Actionelementen verspricht der Programmierer von Mage.

Herausgekommen ist dabei ein Top-Down Ballerspiel mit Rollenspielelementen. Anstatt mit blutverschmierten Stahlklingen zu kämpfen, kommen hier, wie schon im Spieltitel zu vernehmen, Zaubersprüche zum Einsatz. Anstatt diese zu finden, erstellt man aus den im Spiel vorhandenen Elementen neue Sprüche. 21 Stück sind es insgesamt, und um in ihren Besitz zu kommen, muss man diese in richtiger Reihenfolge platzieren. Wie diese ist, erfährt man über die sogenannten "Telling-Stones" - oder man probiert es einfach auf gut Glück - was aber sicher nicht im Sinne des Entwicklers wäre.

Neben den Zaubersprüchen gibt es ein weiteres rollenspieltypisches Merkmal: die Ausbaustufen von Stärke, Regeneration und anderer Eigenschaften. Jeder vernichtete Gegner hinterlässt eine sogenannte "Essenz" die zur aufwertung der oben genannten Eigenschaften genutzt werden kann.

Grafisch bietet Mage leider nur mittlere Ware, für Fans sollte aber eh das GamePlay im Vordergrund stehen.

Erfahrene Spieler wird Mage leider nur ein paar wenige Stunden fesseln, Anfänger könnten am scheinbar hohem Schwierigkeitsgrad gefrustet aussteigen, es sei denn sie haben die Geduld und bauen ihren Charakter Schritt für Schritt aus (dieser Punkt ist erst nach dem ersten Level verfügbar).


Screenshot

Wertung
Datum: 14.09.2003 Downloads: 6957  Größe: 4.18 MB  Spieler:  

©1999-2020 by GamezWorld.de-Team
Partnerlinks: Coder-World.deSMSbilliger.deHardwaretreiber.deTop-Download.de