Besucher online:  135 | Spiele online: 1160
Secure Link v3.06.07
geschrieben und getestet von: Koksi
Der Spieletitel lässt es überhaupt nicht erahnen, aber Secure Link ist ein Mega Man-Verschnitt aus dem fernen Osten. Aber da der Mega Man genau dort erfunden wurde und im Original eigentlich Rockman heisst, ist dieser erste Absatz schon mal für die Katz und sollte nur als Anreiz dienen, auch Absatz zwei und fortfolgende zu lesen…

Am besten versucht ihr euch in die Lage der späten 80er-Jahre zu versetzen, stellt euch den Ur-Nintendo, ein dazugehöriges Mega Man-Spiel und dessen Grafik vor und ersetzt die Hauptfigur durch ein Mädchen in einem blauen Anzug, dem oberkitschige Löffelohren angebracht sind. Das wär auch schon in Kürze das Nennenswerteste zur optischen Aufarbeitung. Aber Mega Man war ja noch nie Meister der augenkrebsfördernden Effekte, kein Wunder bei einem Spielprinzip namens Jump’n’Run, welches auch heute meist in 2D gehalten wird. Der Sound ist übrigens auf ähnlichem Niveau, also verlasse ich dieses Kapitel besser schnell.

Ah ja, wie unfreundlich von mir: Mega Man sagt dir nichts? Muss es dir eigentlich auch nicht, denn dafür sind wir da… also, zu Beginn steht immer die Levelauswahl, die aber am Ende so oder so abgearbeitet sein muss. Mit der im Arm eingebauten Plasmakanone macht unsere Heldin Jagd auf alles, was so kreucht und fleucht, zudem klettert und springt sie in der Weltgeschichte herum. Die einzelnen Levels schliessen immer mit einem Endgegner ab, bei dessen Ableben man seine Waffe in Besitz nimmt und somit bei fortgeschrittenem Spielverlauf die Plasmawumme wie ein Schweizer Taschenmesser wird – nämlich multifunktional oder so ähnlich.

Dieses Prozedere wird so lange durchgespielt, bis man auf den oberfiesen Obermotz trifft. Bis dahin ist es aber ein steiniger, wenn nicht felsbrockenartiger Weg (will jemand die japanischen Dialoge verstehen, dann ists sogar ein gebirgskettenartiger Weg), der zwar durch zurückgebliebene Präsentation getrübt wird, aber trotzdem bei Laune halten kann, vorausgesetzt man hat etwas übrig für den Retro-Kult.
Screenshot

Wertung
Datum: 26.03.2005 Downloads: 4310  Größe: 5.13 MB  Spieler:  
Kommentare (1 Stück)
(11.04.2005 um 20:55)
Habe es mir heute mal runtergeladen, weil ich früher gerne Mega Man gespielt habe. Es wurde ziemlich viel kopiert. Außerdem finde ich das Spiel ein wenig zu leicht. Nach einer Stunde hatte ich es durch …. na ja.. trotzdem ist es mal Wert, gespielt zu werden.


©1999-2019 by GamezWorld.de-Team
Partnerlinks: Coder-World.deSMSbilliger.deHardwaretreiber.deTop-Download.de