Besucher online:  80 | Spiele online: 1160
KaromatiX
geschrieben und getestet von: Ronny
Nachdem Thomas Schäfer schon mit Sechsex ein Spiel für die Tüftler losgelassen hat, liefert er jetzt was für unsere Arcadefans.

In KaromatiX wird das oft geklonte Bubbles-Prinzip erneut aus der Ideenkiste gezaubert. Anstatt bunte Kugeln müssen hier Rauten (um 45 Grad gedrehte Quadrate) vom Levelhimmel geschossen werden. Im Gegensatz zu anderen Spielen dieser Sorte kann das Abschussgerät aber nur vertikal schießen, dieser Punkt macht die Sache ein wenig reizvoller und macht im Verlaufe der Levels eines erforderlich: Bonusgegenstände.

In manchen Levels geben explodierende Spielsteine Bonis frei, so gibt es wirklich durchschlagskräftige Pfeile, Bomben die ihrem Namen alle Ehre machen, Farbwechsler, "Shaker" und Zeitgeber.
Während letzteres den in jedem Level tickenden Countdown um 10 Sekunden erhöht, sind die anderen Gegenstände eher dazu gedacht, die Levelsäuberung zu beschleunigen.

Vorsicht sollte man beim Abschießen eines Spielsteins walten lassen: Trifft dieser Stein mit seiner Spitze auf eine andere ohne einen seitlichen Halt zu finden, explodiert dieser und zieht drei Sekunden von der Levelzeit ab.

Die Steuerung ist allerdings präzise genug um solche Fehler vermeidbar zu machen, fürs Spielen ist nur die Maus erforderlich, Bürozocker werden diesen Punkt zu danken wissen.

Grafisch setzt sich KaromatiX im oberen Spielfeld der Freegames fest. Zwar wird das Holzdesign nicht jedem gefallen, stimmig wurde es dennoch in Szene gesetzt.

Nur der Sound ist ein Kritikpunkt des sonst durchaus lobenswerten KaromatiX, passt doch "Ambience"-Musik nicht wirklich zur grafischen Gestaltung, ein Vogelzwitschern beziehungsweise Waldgeräusche wären da wohl passender gewesen, aber wie das so bei Musik ist: Die Geschmäcker sind verschieden.

Die dutzenden mitgelieferten Levels bieten einige Stunden Spielspaß und so wird sich der Download nicht nur für die Mausschubser aus diversen Büros lohnen.

Screenshot

Wertung
Datum: 25.10.2004 Downloads: 9694  Größe: 3.94 MB  Spieler:  
Alternative Downloadquellen

Kommentare (2 Stück)
(28.10.2004 um 19:36)
Glaube nicht, dass diese Moeglichkeit vom Spiel gegeben sein soll …


bye Ron

(26.10.2004 um 19:57)
Gibt es irgendeine Möglichkeit, auch zum Rand zu gelangen. Wenn ich die Muas ganz schnell nach rechts ziehe und gleichzeitig den Stein "schieße" schaff ichs gerade so, aber es muss doch gehgen, dass man ihn einfach zum Rand schießt


©1999-2021 by GamezWorld.de-Team
Partnerlinks: Coder-World.deSMSbilliger.deHardwaretreiber.deTop-Download.de