Besucher online:  131 | Spiele online: 1160
Viridian Room
geschrieben und getestet von: Antifa
Als erfolgreich aus Crimson Room ausgebrochener Trunkenbold habt ihr euch in Freiheit gewähnt... aber wie heisst es so schön? Erstens kommt alles anders und zweitens anders als man denkt.

Anstatt zur nächsten Kneipe zu rennen, steht ihr in einem neuen Zimmer - das selbstverständlich erneut verschlossen ist. Und ebenso selbstverständlich habt ihr auch diesmal keinen Schlüssel/Dietrich/Brecheisen oder ähnliches ;).
Stattdessen habt ihr nun einen Kühlschrank und eine skelettierte Leiche vor euch, derer ihr euch nun - unter anderem - bedienen müsst, um eeeendlich nach Hause zu kommen.
Ansonsten gilt dasselbe wie beim Vorgänger: Items sammeln und kombinieren.

Einen weiteren Unterschied gibt es dann doch noch, denn Viridian Room ist eine ordentliche Portion schwieriger (Pluspunkt), allerdings auch eine genauso ordentliche Person abwegiger (ausgleichender Minuspunkt ;)) als Crimson Room.
Gleich hingegen ist die Grafik, so dass auch Viridian mit einer 8er-Note "flüchtet" ;).

Screenshot

Wertung
Datum: 17.10.2004 gespielt: 8629x  Größe: 1.36 MB  Spieler:  

©1999-2019 by GamezWorld.de-Team
Partnerlinks: Coder-World.deSMSbilliger.deHardwaretreiber.deTop-Download.de