Du bist nicht angemeldet.

#26 09.09.2016 01:13

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.885

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

@ Computerbild

smile
Schon lustig.
Hatte mal eine kleine Zählung, wie mer auf's Projekt aufmerksam wurde.
Computerbild war wohl der größte Anteil. Also etwa 5 von 10.


@ Zu viele Nachrichten

Hm. Bis vor kurzem waren es wesentlich weniger. Da wurde jede Nachricht voll runtergenudelt, ehe die nächsten auftauchten. Danach wurde der Takt radikal verkürzt.

Könnte sein, daß die Nachrichtenketten den Takt zusätzlich verkürzen? (Also daß Kettennachrichten noch zwischen die normalen Nachrichten eingefügt werden?)


@ Newsbüro = Sonderredaktion

Für die Sendungen, die mit Nachrichten verbunden sind, wäre es eigentlich eine gangbare Alternative.

Offline

#27 09.09.2016 07:53

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

@ Nachrichtenketten

Ja die getriggerten Folgenachrichten kommen extra hinzu und verlaengern nicht die Zeit bis zur naechsfen Initialnachricht.



Bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#28 13.09.2016 03:46

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.885

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

@ Nachrichtenketten

Dann würde eine Abfrage, ob eine Kettennachricht gesendet werden muss, bei der Nachrichtenbereitstellung vielleicht ganz hilfreich.




@ Nachrichtenstudio als Sonderredaktion

Ich werde die Nachrichtenvorschläge von Ratz mal mit in die "Erfolgeliste" (#1) einarbeiten.

Offline

#29 13.09.2016 08:08

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Dass die Intervalle von den Nachrichtenketten-Folgenews unabhaengig sind, ist so beabsichtigt.
Wir koennen aber die Intervalle pro Folgenews um einen kleinen Teil nach hinten schieben. Ansonsten ist zu schnell ein "Rhythmus" drin.

Bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#30 13.09.2016 12:47

Ratz
Mitglied
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 197

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Mahlzeit! smile

News-/Spielbeobachtung zu VR/FR Duban: Aktuell kann es vorkommen das die "Vergeltungsnachricht" der einen Seite noch nicht ausgelöst ist aber schon die Kaskade der anderen Seite beginnt.

[Frage: kann es sein das die letzte "Nachbomben-Nachricht" (keine Täter/Spuren) aktuell entfällt wenn sich ein Sender zum Komplizen gemacht hat? (meistens sorge ich ja für korrekt sortierte Raumschilder)]

Online

#31 13.09.2016 13:01

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Wenn ein Sender als Komplize ausgemacht wurde, ist dies schon die "Gegennachricht" zu "Keine Spuren gefunden".



@ Vergeltungsnachrichten
Ja ... derzeit laufen die einfach mit zwei individuellen Timern. Man koennte das aber gern voneinander abhaengig machen ...wenn gewuenscht.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#32 13.09.2016 14:50

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.885

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

@ Vergeltungsnachrichten

Aus meiner Sicht ist eine gegenseitige Abhängigkeit wünschenswert. smile



@ Folgenachrichten

Eine Verzögerung anderer Nachrichten wäre schon gut, wenn eine Folgenachricht desselben Genres folgt.
Kann aber sein, daß das späterhin nicht mehr nötig sein wird.
Bin da etwas unentschlossen.



@ Nachrichtenordnung

Neben der Ordnung "gekauft/nichtgekauft" wäre auch eine Ordnung nach "aktuell" und "Brisanz" nicht dumm.
Oder nimmt das zu sehr die Spielmäuse an die Hand? smile



@ Ideen wiederfinden

Mir graut schon ein bissel davor, den Strang hier irgendwann auf die Nachrichtenideen durchforsten zu müssen, um was wiederzufinden. smile

Offline

#33 13.09.2016 16:51

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Neben der Ordnung "gekauft/nichtgekauft" wäre auch eine Ordnung nach "aktuell" und "Brisanz" nicht dumm.
Oder nimmt das zu sehr die Spielmäuse an die Hand?

Die derzeitigen Anzeigen erlauben folgende Rueckschluesse:
- Genre der Nachricht
- Preis der Nachricht - beeinflusst durch Qualitaet (kann aber auch eine "teure" oder "billige" sein)
- Maximale Aktualitaet "hellrot" (Einfluesse: Rohqualitaet, Age-Modifier, Anzahl Ausstrahlungen)
- wahrgenommene Aktualitaet "rot" (Einfluesse: Erreichte Zuschauer bei Ausstrahlung)


Einen direkten Zugang zur Qualitaet (bzw "Brisanz") wuerde ich da nicht geben wollen, da die auch einem Redakteur nicht unbedingt klar ist.


Man koennte ueberlegen, WENN Moderatoren usw. eingefuehrt wuerden, eben deren Expertise zu nutzen um die Qualitaet "+- X Prozent" anzeigbar zu gestalten.



@ Grauen
Hmm ... was haeltst Du davon, Dir einen Thread mit "lesenswerten Beitraegen" anzulegen und zu pflegen. Mit {post=nummer}Post{/post} bzw {topic=threadnummer}mein text{/topic} kannst Du die ja einfach verlinken.
Die Postnummer siehst Du, wenn du mit der Maus ueber das "Datum" des jeweiligen beitrages gehst ("pid=XXXXX"). Deiner hat die 84426

Faende ich fuer so manche Sache "praktisch" :-)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#34 13.09.2016 17:23

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.885

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

@ Grauen

Hm.
Hört sich auf alle Fälle leichter an, als alles zu zitieren.

Na, mal sehen, ob ich das praktikabel hinbekomme.


Ron schrieb:

Einen direkten Zugang zur Qualitaet (bzw "Brisanz") wuerde ich da nicht geben wollen, da die auch einem Redakteur nicht unbedingt klar ist.


Im Prinzip stimme ich Dir da zu.
Ist nur die Frage, ob wir eine nachvollziehbare Kontinuität hinbekommen.

Nehmen wir es als Herausforderung. smile


Deine Idee, die eventuellen Moderatoren je nach Erfahrungswert die Nachrichtenbrisanz einschätzen zu lassen, passt gut zur Erfolg-Freischaltungs-Logik.

Nochmal:
Ich halte die Erfolgs-Geschichte nur wirklich dienlich, wenn sie mit Freischaltungen oder Boni verbunden sind.
In meinerseitigen Gesprächen mit Oldschool-Spielern wurde der aktuelle Erfolgstrend hart kritisiert. Für die war das stets mit Geldschneiderei verbunden.
Vielleicht beachtenswert hinsichtlich der MadTV-Begeisterten. smile

Offline

#35 18.12.2016 12:00

Molle
Mitglied
Registriert: 18.12.2016
Beiträge: 72

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Hallo zusammen,

Ich bin ein Gamer alter Zeiten :-), ich bin mit MADTV, BMP, BMH, SimCity, Oldtimer usw. aufgewachsten und vermisse, wie viele hier denke ich, den alten Flair beim spielen.

Von daher möchte, ich euch erstmal loben. Als ich das Spiel runter geladen hatte, hab ich glaub ich erstmal gut 8 Stunden gespielt :-). Ich freu mich auf weitere Patches :-)

Macht weiter so. Vielen Dank

Offline

#36 18.12.2016 12:58

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Danke Danke.

Und einen weiteren Dank auch fuer die ersten eingebrachten Vorschlaege. Hoffe ich lese noch mehr von dir - in den anderen noch offenen Diskussionsrunden.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#37 18.12.2016 13:23

Molle
Mitglied
Registriert: 18.12.2016
Beiträge: 72

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Ja so wie meine Zeit es zulässt :-)

Hab noch zwei kleine zu Hause, aber ich versuche mich gerne mit einzubringen.
Aber es ist halt Zeitlich manchmal schwierig.. aber ca 15 Jahre noch ... dann hab ich wieder mehr Zeit. *lach*

Grüße an alle

Offline

#38 18.12.2016 13:43

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

15 Jahre - na also knapp so lange wie ich schon am Spiel bastel :-)


Viel Spass mit den Kiddies am heutigen 4. Advent. Mein Racker macht grad Mittagsruhe :-)



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#39 18.12.2016 13:59

Molle
Mitglied
Registriert: 18.12.2016
Beiträge: 72

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

naja aber mit 10 Jahren Unterbrechung oder ? gw_smiley_zwinkern

Meine "große" ist bei Ihrer Oma und mein kleiner hält auh mit seiner MUM ruhe happy

Grüße

Offline

#40 18.12.2016 14:07

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Naja, es gab ein paar Jahre "nur interne Entwicklung" (heisst: mal hier und da geschraubt, neuprogrammiert ...). Viel Zeit ist halt darin geflossen, Dinge "anpassbar" zu gestalten (von aussen konfigurierbar). Das macht es an sich unnoetig kompliziert, wenn man nix aendern woellte.
Es hat sich aber als notwendig herausgestellt, einfach damit andere (wie Gast2) herumwerkeln koennen, ohne dass ich jedesmal eine neue "exe" erstellen muss.

Mit steigender Spieleranzahl kommen aber auch die Fehlermeldungen der Kategorie "autsch, das ist ganz tief im Programmcode vergraben" und dann heisst es: einen grossen Berg umschaufeln. Das dauert dann Wochen und bringt am Ende an anderer Stelle wieder neue Fehler zum Vorschein. Das eigentliche Spiel ist dann nach aussen hin noch auf dem alten Stand. Fuer Spieler sieht es dann nach "hmm, geht nicht vorwaerts" aus.

Deshalb versuche ich fuer jede Hauptversion auch "sichtbar" etwas neues einzubringen.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#41 18.12.2016 14:25

Molle
Mitglied
Registriert: 18.12.2016
Beiträge: 72

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Ja ok das glaub ich dir, hab ne weile an meiner I.net Seite gebastelt (und müsste eigentlich auch weiter basteln) und wenn dann irgendwo ein Fehler war, hab ich auch ne ganz weile gesucht bis der behoben war. Aber eben aus Zeit und momentan auch Motivationsprobleme happy auf Eis gelegt.

MOMENTMAL ... da fällt mir gerade ein ich könnte evtl. ein klein wenig behilflich sein und zumindestens etwas Werbung für euch machen, auf einer I.net Seite die ich zwar seit Jahren habe, aber auch seit dem Brach liegt.... !?

Und ich bezeichne mich mal als totaler Anfänger. Darum Respekt für euch und euer Projekt. Ich geh mal von aus Ihr seit Programmierer ?

Gruß

Offline

#42 18.12.2016 14:34

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Autodidakten wuerde ich das mal nennen. Das Infostudium ist einem BWL-Studium gewichen.


@ Werbung
Naja, wenn keiner die Website besucht, bringt Werbung dort natuerlich nicht ganz so viel.
Was immer gut ist: Freunde _ueberzeugen_ auch zu spielen. Denn mehr Spieler = mehr Ideen und mehr Diskussionsteilnehmer. Das Spiel profitiert ja von der Vielzahl an Meinungen und neuen Vorschlaegen.

Und vielleicht steckt hinter dem oder einem anderen neuen Mitspieler ein verborgenes Talent (Grafiker, Sound, Datenbank, Bug-Finder aka "Tester", ..).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#43 18.12.2016 14:48

Molle
Mitglied
Registriert: 18.12.2016
Beiträge: 72

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Ja den gleichen Gedanken hatte ich auch, dass ich dann mehr Informationen drauf packen müsste um die Traffic zu steigern happy, sonst wäre es etwas Sinnfrei .lach.

Das wird im Freundeskreis nix... kann vom KFZ Meister über Maler bis Lagerist fast alles anbieten, was Privat natürlich seine Vorteile hat, zocken auch viele PS4 aber als ich versucht aber ein, zwei potenzielle Helferlinge für meine I.net Seite zu überzeugen hab ich auch nur absagen erhalten.

Ich würde euch gerne ein klein wenig helfen, aber glaube nicht das Kenntnise von etwas habe, was euch hilft!?

Grüße

Offline

#44 18.12.2016 15:02

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Du kannst doch Woerter zu sogenannten "Saetzen" zusammenbringen. Das ist schon einmal der wichtigste Grundstein.

Helfen kann man ganz einfach in dem die eigene Meinung zu Fragen kundgetan wird.

Und wenn Dir das Schreiben liegen sollte: Drehbuecher ("Programmbeschreibungen") fuer Eigenproduktionen werden immer gesucht.

Wenn Du in anderen Spieleforen unterwegs bist - und mal das Thema WiSim/TV/... aufkommt, dann einfach kurz und spontan Werbung fuer das Projekt machen (mit ehrlichen Worten zum Spiel kommt man manchmal weiter als man denkt).


Du hast frueher gerne Mad TV gezockt und merkst, wie wir uns hier irgendwie verzetteln: sich melden und Hinweise geben.


und und und.


Aber wie gesagt: mit Deinen Worten hier in den Diskussionen kannst Du schon viel helfen - denn ein reges Miteinander hier im Forum hilft uns auch, die Motivationsflagge hochzuhalten. Man sieht halt direkt, fuer wen man hier bastelt und schraubt.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#45 18.12.2016 15:10

Molle
Mitglied
Registriert: 18.12.2016
Beiträge: 72

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Ja also motivieren kann ich euch gerne und klar wenn das Thema aufkommt, werd ich an euch denken, mal schauen was ich die Tage auf arbeit Online machen kann happy.

Was soll/kann ich machen bei den Drehbücher ?

Welche Dateiform sollte der Sound sein MP3 oder egal? und welche Richtung eher pop... chilling .. ?

Weiter so,
weiter so ...
weiter so ........
Puhhhh jetzt brauch ich erstmal ne Pause.....................

Offline

#46 18.12.2016 15:21

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.885

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Momentan brauchen wir massig Nachrichten, damit sich da möglichst wenig wiederholt. Und wenn Du Kinder hast, dann hast Du da doch ziemlich kuhle Ideengeber. Kannst ja einfach Stichpunkte aufschreiben (Kind rutscht von Gehhilfe ab: "Politiker fordern Tüv für Kindergehhilfen", "Kinderorganisation beklagt mangelnde Qualität von Gehilfen", "... beklagt Fehlen von Gehacktesbällchenbrei in den Kindernahrungssortimenten")
smile

Offline

#47 18.12.2016 15:23

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Bei Drehbuechern:
- kleine skurile Ideen fuer Shows
- Platzhaltertexte "Lustige|Humorvolle|Abenteuerliche Show rund um das Thema Autos|Computer|Frauen" (dann koennen daraus mehrere Shows mit leicht abweichenden Texten erstellt werden


@ Mp3
Nun, Vorrang hat die Lizenzfreiheit: wir sollten es nutzen koennen "wie wir wollen". Dann sollte alles am Ende stimmig sein - es also zu anderen Songs passen. Es gibt neben Musik aber auch Soundeffekte, die wir einbinden koennten: Fallenlassen von Elementen, Aufheben von Lizenzen, Tuerknallen, Gehuste im Nikotinzimmer ... halt so kleine Dinge.
Bei Soundeffekten ist aber wichtig, dass sie auf Grund ihres haeufige Einsatzes nicht "auf den Keks" gehen. Ein zu markantes "Pling pling" ist halt schnell Sackgang ;-).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#48 18.12.2016 15:27

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.885

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

@ Mp3

Siehste, das ist mir völlig aus'm Gesichtskreis verschwunden. Wäre eine nette Abwechslung, wenn die Nachrichten grade öden...
Mal meine Soundbibliothek durchforsten.

Offline

#49 18.12.2016 15:31

Molle
Mitglied
Registriert: 18.12.2016
Beiträge: 72

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

Ok wo kann ich denn die NAchrichten/Drehbücher -> rein schreiben?

Ok Lizenzfrei wäre es, weil ich selber was versuchen würde zu sampeln, das einbinden wäre dann wohl eher eure Sache :-). Ok heist Ihr wollt eine durchgängigen Sound ? oder soll sich dieser auch ändern, wenn du Räume btrittst, als beim Chef eher etwas "düstere" als beim Makler?

Wegen den Soundeffekt belese ich mal, ich würde einfach versuchen alles selbst herzustellen um eben erst gar Lizenzprobleme zu bekommen.

Offline

#50 18.12.2016 15:39

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.516
Webseite

Re: Eindrücke und Feedback nach Spielen

in config/soundfiles.xml werden die geladen - hierfuer bitte einen neuen Thread aufmachen.


Im Groben: jeder Raum _kann_ eigene Musik abspielen. Es kann allerdings stoerend sein, wenn man nur 3-4 Sekunden in einem Raum verbringt, aber schon neue Musik eingebracht wird.

"Musik" kann hier ein einzelnes Stueck sein - oder eine ganze Playliste, aus der dann zufaellig herausgesucht wird (und am Ende des Zufallsstuecks wird innerhalb der Liste zum naechsten ge"crossfadet").
Bei Soundeffekten das gleiche - nur ohne Crossfade usw. :-). Sprich das Geraeusch der Registrierkasse kann abwechslungsreicher gestaltet werden (mal klingt es so, mal fallen die Muenzen anders).


Aber wie gesagt: hierfuer bitte neuen Thread.

bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.