Du bist nicht angemeldet.

#2 Re: Diskussionen - Teamgeleitet » Balancing - Finanzen » 19.06.2019 16:58

Bei Produktionen, wie auch bei Filmen könnte es enorme Preissprünge geben. Meint, daß hochwertige Produktionen dann eben 50 bis 100 Mio kosten. Die Preise für hochgelobte Filme müssten dann auch entsprechend hoch liegen.
Die Preise sollten also nicht linear an die Qualität gekoppelt sein.

#3 Re: Diskussionen - Teamgeleitet » Forschung? » 19.06.2019 16:44

dirkw

Dein Wunsch nach einer Sendergruppe, der Zeitpause im Büro und eigentlich auch die Forschung schmecken schon sehr nach der Version 2.0.
Denn dann stört eigentlich der ganze madTV-Kram.

Mir ist die Wirtschaftssimulation eigentlich auch lieber als die Hochhausaction. smile



@Forschung

- Einführung von computergestützter Produktion
- senderinternes Netzwerk ergo weniger rumgerenne
- online-Bestellungen Filme, Drehbücher, Werbung, Einkauf


@Sendergruppe

Das wäre wohl wirklich erst für eine spätere Version machbar.
Der Unübersichtlichkeit könnte mer ja entsprechend entgegenwirken. Z.B. indem mer bestimmte Abläufe automatisiert. Daß Du den Programmplan dann nur mit Informationen füllst (welche Qualität und welches Genre zu welcher Uhrzeit zu welchem maximalen Preis) und die "Spielerunterstützungs-KI" dann versucht entsprechende Filme zu finden. Entsprechend mit der Werbung.
Dafür könnte sicher die Logik der Gegner-KI genutzt werden.

Das Ganze würde dann aber eher Sinn machen, wenn auch die Spielumgebung von viel mehr außerhäusigem Sendeaktivitäten umgeben ist. Sprich der Öffentlich-rechtliche Sektor und die Großkonkurrenz sollten simuliert werden.

Und dann sollten wir uns langsam auf die Suche machen, das Entwicklerteam gehörig aufzustocken. smile

#4 Diskussionen - Teamgeleitet » Forschung? » 12.06.2019 18:44

Gast2
Antworten: 3
dirkw schrieb:

...
Man könnte in TVTower vielleicht auch das Element der Forschung reinbringen, zB. mehr Plätze für Werbeeinschaltungen, Forschung für Film-Überraschungspakete, die deutlich günstiger sind, als die Einzelpreise, aber man nicht weiß, welche Filme im Paket enthalten sind, Forschung für bessere Spezialeffekt-Firmen bei der Eigenproduktion, usw...

#5 Diskussionen - Teamgeleitet » Balancing - Finanzen » 12.06.2019 18:32

Gast2
Antworten: 2

Hierher am Besten alles, was eine lange interessante, fordernde Spielweise ermöglichen könnte.



dirkw schrieb:

... am meisten Spaß machen sie immer am Anfang (zumindest empfinde ich das so), wenn man das Unternehmen von Grund auf aufbauen muss und auf jeden Euro schauen. Wenn man das Geld hat, lässt die Motivation nach... soll heißen: bevor ich mit Geld auf dem Konto weiterspiele, macht es mich mehr an, wieder neu anzufangen (ist ein Tick von mir, andere empfinden das vielleicht genau umgekehrt und sagen, dass ihnen der Anfang zu mühsam ist und sie es lieber haben, wenn Geld vorhanden ist und alles flutscht).

...

Bei MadTV hab ich beim Chef immer sofort nach Spielstart den gesamten Kredit zurückbezahlt, dort ging das, da man ja einige Programmblöcke zu Beginn hatte und man ja keinen 24-Stundentag füllen musste.

TV-Tower spiele ich meistens bis zum 15. bis 20. Spieltag und fange dann wieder neu an, spätestens.



Mir wäre es am liebsten, wenn es genau die Möglichkeit gäbe, daß das Spiel bis ins Endgame hinein nicht einfach wird. Ein wenig habe ich das schon beim Werbebalancing versucht. Die Werbung steigt halt nicht linear mit. War aber nur eine grobe Abschätzung.
Der nächste Punkt sind die reichweitenabhängigen Film- und Nachrichtenpreise. Da haben wir ja auch schon geschraubt.
Ist aber beides eine Erfahrungssache. Also muss erstmal was gespielt werden und dann wieder an den Schrauben gedreht.
Vielleicht wird dann auch ein besseres Verhältnis gefunden.


Ansonsten wären noch die Preise für die Sendetürme, Kabelnetze und Satelliten.

Wenn mer die Betty-Geschichte sieht, wären auch die Geschenke-Preise ein Hebel.

Nicht zu vergessen: Die Eigenproduktionen. Da sind die Studiogrößen noch nicht berücksichtigt. Da könnte auch eine heftige Inflation mit einberechnet werden. Müsst nur mal die Stargagen in den 80ern mit denen heute vergleichen. Sowas halt mit nutzen.

#6 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 12.06.2019 18:09

Ronny schrieb:

Eventuell sollten wir diese Informationen/Einstellungen konfigurierbar machen? DEV.xml? Oder muss ich doch den Einstellungsmodus aufbohren (eigene Tabs fuer Audio, Gfx, Spiel...)?


Jo! und noch ein Pflaumenkuchen mit Kernen hochkant. smile

Wenn's um die Anfangskohle geht, halte ich den Kreditrückzahlungstip von dirkw erstmal für ausreichend. Der nächste Schritt per dev.xml.
Der Rest ist Luxus für's End-Design. (Was nottut ist der Editor.) smile

Die Antwort, das Balancing betreffend, ist in einem neuen Strang.


dirkw schrieb:

Ich spiele allgemein gerne WiSims, ...



Klingt fast wie meine Spielweise. Ich habe dann irgendwann zumindest angefange, mir Ideen zu notieren, wie das Spiel dann interessanter gestaltet werden könnte. Aber wer will das schon hören. smile
Immerhin bin ich dadurch hier gelandet.


Ist aber teilweise auch ein ziemlicher Aufwand und manche Spiele sind echt am Balancing gescheitert. (Ist aber auch bei nicht-Wisims der Fall)

Bei Fußballmanagern hab ich immer den englischen Footballmanager dem EA-Gedöns vorgezogen. Der war einfach genauer.

Ich habe übrigens gerne Capitalism II gespielt und dazu ein umfangreiches Verbesserungswerk verfasst. Aber nie abgeschickt. smile
Bin dann auf Capitalismlab (oder so ähnlich) gestoßen. Allerdings habe ich's noch nicht in die Hände bekommen. Die scheinen aber - laut Forum - einiges umgesetzt zu haben, was mir wichtig erschien.

#7 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 12.06.2019 15:37

Statt eines höflichen Zurückmeldens. smile


dirkw und Olby1980 schrieb:

(mir gefällt TVTower am Anfang am besten, wenn man die ersten 10 Tage auf jeden Euro schauen muss und irgendwie mit dem wenigen Geld überleben).



Könnt Ihr das genauer eingrenzen, ab wann es zu einfach wird?

Wäre wichtig, daß das irgendwo aufgeschrieben steht für's weitere Ausbalanzieren.



@250 000

Wäre ja schon ein Hinweis.
Aber das lässt sich doch über die Schwierigkeitseinstellung regeln? (Oder hab' ich was verpasst.)




@neue Komplettpaket


Bin ich auch dafür. Keine offensichtlichen Bugs in der letzten Version entdeckt. Hier im Forum auch keine vermeldet. Mindestens Dreie scheinen's angespielt zu haben... Also raus das Teil.

(flüstern: Oijoijoi, dann wäre ja auch neues Handbuch dran...)


@Ron

könntest Du die Change-Log dann schon vorher veröffentlichen, daß ich nix vergesse/animiert werde? smile

#8 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Eindrücke und Feedback nach Spielen » 06.03.2019 15:52

Ron schrieb:

Man koennte zur Aktualitaet noch mit reinnehmen, wie lang die letzte Ausstrahlung her ist. Also abspeichern wann ausgestrahlt und von da an die Stunden zaehlen. Dieser Abstand kann bis zu X Prozent der "tempoaeren/aktuellen Abnutzung" beeinflussen. Sozusagen das Kurzzeitgedaechtnis der Zuschauer.

Klingt sinnvoll.
Sollte allerdings variabel sein. (Film, der in der Primetime läuft und danach nochmal im Nachtprogramm; Live-Sendungen, die wiederholt werden; Kulttitel, die einmal im Jahr gesendet werden sollten)
Und dann wird's wohl wieder aufwendiger.

#9 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 06.03.2019 15:41

Ron schrieb:

@ Uebernehmen
Du kannst damit Schauspieler etc aus einer Episode in die andere uebernehmen ohne alles neueinstellen zu muessen.

Das gewollte ist mir klar. smile
Was mir unklar ist: Wie soll es funktionieren?

Ich habe die erste Folge einer Serie erstellt und bezahlt.

Klicke ich dann auf die zweite Folge und klicke auf "Einstellung übernehmen", sollte dies meiner Logik nach passieren. Passiert aber nicht.

Oder geht das Ganze erst bei einer schon produzierten Folge? Dann sollt die Option erst dann möglich werden.


#Erweiterung
Nützlich wäre zudem, wenn ich Einstellungen von schon produzierten Filmen übernehmen kann.

#10 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 27.02.2019 13:03

Soweit ich das gelesen habe, dürfte der Bug noch nicht gelistet worden sein:


# Supermarkt

"Einstellungen übernehmen" ist buggy.
Wenn eine Folge einer Serie gekauft. Häkchen "Einstellungen übernehmen" anklicken. Wieder auf die schon fertige Folge klicken.  Grünes Häkchen ändert sich in Ausrufezeichen. Bei der Produktionsfirma lässt sich nur ein Schwerpunkt einstellen. Unten erscheint 1/6 und dann geht nichts mehr.

Wie ist das mit Einstellung übernehmen eigentlich gedacht?

#12 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Eindrücke und Feedback nach Spielen » 20.02.2019 12:39

@ Durchmischte Werbeangebote

Ganz auf Deiner Seite. smile

Aber es handelt sich dabei nicht um "Bitte Liebesfilm", sondern darum, daß es für die KI bedeuten kann, daß aufgrund geringen Images einfach keine Werbung dabei ist.

Also vielleicht auf den Tisch die Werbung, die für alle per Image erreichbar ist und die besseren irgend extra.

edit:

Es war ja eh mal im Gespräch auch Werbeverträge von den Tower-Mietern irgend anzubieten. Die wären dann ja auch irgend aufzuführen. Oder sollte das dann in den jeweiligen Zimmern sein?

#13 Re: Offen - Rund um TVgigant / TVTower » Eindrücke und Feedback nach Spielen » 20.02.2019 11:21

Ron schrieb:

@ 5. Maklerangebote
Es gibt in der DEV.xml einen Schalter, welche "Methode" genutzt wird - Sjaele oder meine.

Ohjeh, voll an mir vorbeigelaufen...



drongo schrieb:

Ich muss aber gestehen, dass ich nach kurzer Zeit den Kurzwegtasten verfallen bin.

Ich hoffe auch noch inständig, daß aus der Entwicklung so ganz nebenbei ein Simulator ohne die ganze madTV-Nostalgie abfällt. (So als Nebeneffekt;) Auf alle Fälle werde ich mir die letzte Version vor Abschaffung der Tastenkürzel sichern. smile


Ron schrieb:

@ Studiogroesse
Nein, derzeit noch nicht - eventuell koennte man da auch noch diskutieren, ob nur die Drehbuecher eine Studiogroesse voraussetzen - oder ob bspweise auch die Produktionsfirma ihre "Fokuspunkte" entsprechend der Studiogroesse limitiert ("Blockbusterproduktionen nur mit Studiogroesse 3").


klingt erwägenswert


@ 6. Nachrichtenstudio
befürworte auch die Auswahlmöglichkeiten
Genre/gekauft-nichtgekauft/Preissortierung



Ratz schrieb:

Könnte man die Zielgruppen-Zaps vielleicht auf den "Kopf des Maklers" auslagern?

Ich wäre auch für eine derartige Variante. Die Durchmischung bringt eigentlich immer harte Zeiten für die KI.



@ Werbekram

Werde ich mir die Tage auch nochmal reinziehen. Bin ein wenig aus dem Thema rausgewachsen. smile

#14 Re: Diskussionen - Teamgeleitet » Serien » 06.02.2019 18:48

Also Bonis fuer:
- Gleicher Wochentag (Behandlung wie Vortag)
- Gleiche Zeit +/- 1 Stunde

#15 Re: Fehler / Bugs » Bugs im Komplettpaket v0.6, 20.5.2018 13:44 Uhr » 23.01.2019 19:54

Ron schrieb:

Danke schon einmal fuer deine Mithilfe und den Speicherstand, ohne den haette ich die Fehler im naechsten Release sicher immer noch drin.


Yep.
Eine wirklich ungewöhnliche Bugentfernungsanimierung. smile

#16 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 02.01.2019 19:31

Oh, heimlich am Trend arbeiten. smile

Na, ich höre da so langsam den Otto-Motor hochfohren. smile

#17 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 02.01.2019 15:49

# Linearer Anstieg

Tja, das Problem war, daß die Werbeprämien nichtlinear ansteigen.
Hatte damit zu tun, daß die meisten anderen Werte im Spiel ja auch nicht ansteigen und damit ein linearer Anstieg der Werbeprämien recht bald zu einer Geldschwemme führen würde.

Ich werde mal die den derzeitigen Werbewerten zugrundeliegenden Berechnungen aufschreiben.

#18 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 19.12.2018 17:54

Oh, ich nahm an, daß das dann ein wenig so wie in einer Excel-Tabellen-Eingabemaske funktionieren würde:
ich gebe Reichweite an, Editor ergänzt automatisch Prozente


Wäre das script dann schon Bestandteil des Editors? Und ich müsste das nur umschreiben?
Oder führtest Du das als theoretische Möglichkeit an, die schwer zu bewerkstelligen ist?



@Suchen

Ja, mache ich. smile



edit:

erster Fund -
https://www.gamezworld.de/phpforum/viewtopic.php?id=13698

zweiter:
https://www.gamezworld.de/phpforum/viewtopic.php?id=13669

#19 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 14.12.2018 18:20

Jein. smile

Das feiner ausbalancieren wäre für die Werbeverträge grade so noch per Hand zu machen gewesen. Ist aber ein Heidenaufwand.
Hat sich halt durch die Reichweitenänderung verschoben. Da die Werbeverträge nicht linear ansteigen. Vielleicht setze ich mich nochmal ran, ob ich eine Berechnungsformel finde, die auch praktisch umsetzbar ist.


Wäre das möglich, die Berechnungsformel für die jeweiligen Werte im Editor festzulegen? Und zu verändern?


@Nachrichten


Ich suche das mal raus, was ich mir da gewünscht hatte. Wenn ich nicht irre, hatte ich auch für die Werbung was gewünscht... smile


edit: Mist, finde das grade nicht. Suche am Mittwoch nochmal danach.

#20 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 07.12.2018 17:31

Dürfte wohl spielextern werden.

@Ron

hast Du meine Wünsche für den Nachrichteneditor mit auf'm Plan?

#21 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 05.12.2018 17:19

Hab auch nicht mehr so, den Überblick, was schon gefunden wurde. Also probiere einfach mal rum. Hatte aber, so ich mich recht erinnere einen recht fehlerfreiehn Eindruck. smile

#23 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 28.11.2018 18:48

Ah, so Kram...
Klingt schon nach Luxus. gw_smiley_zwinkern
Ich wäre mit Excell-Tabellen zufrieden. Aber sicher gibt's auch da schon genug Verschobenes.

Ja, Fleißarbeit ist das dann wirklich... Drum ist's da auch schwer, einfach so wen zu finden, glaube ich.

Vielleicht hättest Du es einfach mal nur für Linux machen sollen. smile

#24 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 28.11.2018 18:08

Oh, daß das in dem Bereich schon Probleme gibt, hätte ich nicht gedacht.

Und wenn Du erstmal auf der Ebene arbeiten würdest, wo das alles noch kompatibel ist und die Anpassungen an die jeweiligen Darstellungsarten erst später dazwischenhängst?

#25 Re: Downloads + Anleitungen » TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr] » 28.11.2018 14:01

Jo, so ganz ohne Feedback am Editor arbeiten... Kann mir vorstellen, daß das kein sonderlich großes Glücksempfinden bietet. smile

Schon was vorzeigbar vom Editor?