Du bist nicht angemeldet.

#326 10.08.2019 11:04

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 140

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Ich spiele gerne Wirtschaftsspiele - und meiner Meinung nach sind Kredite der Spaßkiller Nr. 1, weil die Spiele mit Krediten - vor allem am Beginn - viel zu einfach werden. Wenn es nach mir gehen würde, könnte man in TV-Tower die Kredite komplett rausnehmen.

Wie ich in meinem Erfahrungsbericht in Beitrag #288 gezeigt habe, braucht man keinen Kredit, um bei TVTower Spaß zu haben - im Gegenteil, ohne Kredit ist der Beginn viel fordernder und macht dementsprechend wesentlich mehr Spaß, als wenn man einen Kredit aufnimmt (oder am Spielstart schon hat) und gleich zu Beginn sich eine Filmbibliothek zusammenkaufen kann und am ersten Tag schon den ersten Sendemasten platziert.

Offline

#327 11.08.2019 13:15

Kieferer
Gast

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Ich sehe das ähnlich. Kredite vereinfachen Spiele ungemein. Wenn man sich mit dem Kredit Vorteile verschaffen kann, z.B. um einen besonderen Film kaufen zu können, mag das für manche Leute eine willkommene Hilfe sein, die sie zu schätzen wissen. Ich persönlich finde es dann weniger spannend.
Um möglichst vielen Leuten (mit verschiedenen Vorlieben) gerecht zu werden, könnte man ja solche Dinge im Schwierigkeitsmodus verwursten.
Schwierigkeit "leicht" ermögicht Kredite wie gehabt. Schwierigkeit "normal" erlaubt nur sogenannte Notkredite in bescheidenden Umfang und evtl. den Kauf von Nachrichten auf "Kredit". Spielstand "schwer" verbietet alles. Spielstand "extrem" könnte z.B. noch einen "offenen Kredit vom gescheiterten Vorgänger von 1.000.000 Euro" zusätzlich tilgen müssen.

Dies würde den Start des Spieles wesentlich fordernder gestalten. Für das laufende Spiel (das ja irgendwann immer leichter wird), müßte man sich evtl. Gedanken machen, wie man dort für zusätzliche Schwierigkeiten sorgen könnte.

Ich fand die Zeit damals mitten in den 90ern sehr spannend, als die Zielgruppe 14-49 als "werberelevante Gruppe" in den Fokus rückte und z.B. Sat.1 sein erfolgreichstes Format "Der Bergdoktor" (10 Mio. Zuschauer) von einer Woche auf die andere aus dem Programm nahm, weil die Zuschauer nicht in die werberelevante Gruppe fielen.

Bei TVTower ist dem ja schon durch viele Zielgruppen Rechnung getragen, aber vielleicht sollte es ab einem Punkt im Programm gar keine Werbung mehr für die gesamte Zuschauerzahl geben sondern nur noch zielgruppenorientierte Werbung. Oder meinetwegen auch schwierige Werbung (z.B. erreiche xy Jugendliche und xy Rentner).

#328 11.08.2019 13:33

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ Kredit
Nun, man hat zu Beginn ja einen Kredit (das "Startgeld") und damit verbundene Zinszahlungen. Es steht Euch frei, dies zum Spielbeginn zurueckzuzahlen. Dies steht auch der KI frei (die derzeitige Umsetzung ist aber, dass sie damit ein bisschen Startprogramme erwirbt).

Gedanke ist auch, dass eben nicht jeder Spieler sich 3-4 Tage "hochpaeppeln" moechte. Das hat nur geringen Anteil am Schwierigkeitsgrad.
Meines Erachtens ist soetwas eher eine Art "Szenario" (Beginnne mit Nichts, Beginne hoch verschuldet, Beginne mit ...).



@ Zielgruppen (@Kieferer)
Die Kombination von Zielgruppen klingt interessant. Der Einfachheit halber sollte sie natuerlich "addiert" werden.
Ich habe es jetzt noch nicht getestet, aber grundsaetzlich sollte dies schon jetzt machbar sein (Zielgruppenkennungen "addieren").



So und nun viel Spass mit dem neuen Dev-Paket. Wuerde da nichts mehr gross rumschrauben wollen - ausser Bugfixes und vielleicht ein paar DB-Eintraege.



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#329 13.08.2019 06:47

sushiTV
Mitglied
Ort: Leipzig
Registriert: 10.03.2014
Beiträge: 496

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Moin,

Entwicklerpatch von vor zwei Tagen?
Ich dachte die nächste Version wird eine "neue Aktuelle" biggrin
Hatte ich da jetzt doch was falsch verstanden?

Möchtest jetzt erst mal die Bugmeldungen alle haben? laugh

Liebe Grüße
~sushidelic~


das Leben ist ein scheiß Spiel, hat aber ne geile Grafik

Offline

#330 13.08.2019 09:24

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 140

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Bei der Win64-Version hatte ich wieder regelmäßige Ruckler (insbesondere, wenn am Mauszeiger ein Film oder eine Werbeeinblendung drangehängt ist), bei der Win32-Version sind die Ruckler weg.

Die KI agiert besser, aber immer noch verbesserungswürdig. Bei meinem gestern gespielten Spielstand hab ich ganz bewusst (und untypisch) erst am 4. Spieltag den ersten Sendemasten gebaut und bis dahin die Filmbibliothek aufgebaut.

Die Computergegner hatten rasch den ersten Sendemasten gekauft (am ersten bzw. zweiten Spieltag), was gut ist. Aber am 6. Spieltag hatte ich schon den 5. Sendemasten aufgestellt, da hatten die Computergegener immer noch ihre 2 Sendemasten, obwohl sie lt. Finanzübersicht bis zu 1,4 Mio. Euro am Konto hatten!

Ich hab das Gefühl, es ist etwas schwieriger geworden.

Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich noch:

Beim Filmhändler gibt es mittig (oberhalb der Auktion) ungenutzte Regale mit 4 Regalflächen. Was wäre, wenn man dort 4 Filmpakete platzieren würde. Je ein Paket in der Preisklasse von billig (zB. € 100.000,-) bis teuer (zB. € 5 Mio.), wobei - vor allem in den höherpreisigen Paketen auch mal eine Serie enthalten sein könnte.

Es wäre praktisch Konkursware, deren Inhalt zufällig zusammengestellt wird - ein Paket sollte 20 bis 25% günstiger sein, als die Summe der Einzelpreise und man sollte NICHT im Vorfeld sehen können, welche Filme und Serien enthalten sind. Es ist also ein Überraschungspaket - ideal, wenn man nur irgendwelchen "Mist" braucht, um mal das Nachtprogramm aufzufüllen.

Beitrag geändert von dirkw (13.08.2019 09:26)

Offline

#331 13.08.2019 12:05

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 140

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Edit: Hab jetzt nochmal einen neuen Spielstand mit Startjahr 1980 angefangen, wo ich diesmal ohne Kredit gespielt hab (also sofort den gesamten Kredit zurückbezahlt).

Am 3. Spieltag hat die KI diesmal leider noch keinen Sendemast gebaut - ich hab mich noch gewundert, warum ich - trotz knappem Geld - relativ problemlos spielen konnte. Die Computergegner haben am Beginn des 3. Spieltages zwischen 800 und 900K auf dem Konto.

Offline

#332 13.08.2019 12:19

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Die Textausgaben (oder Logdateien) enthalten fuer jede KI auch die "Budgetueberlegungen".
Mit jedem eingespieltem Euro wird das Budget aktualisert:
- Sparen fuer "Sonstiges" (Konventionalstrafen, Luxusausgaben)
- Geld fuer Lizenzen, Auktionen
. Geld fuer Sendemasten
- ...

Mit 900k koennte sie natuerlich Sendemasten kaufen, oder aber lieber Lizenzen um noch bessere Werbung ausstrahlen zu koennen?

Ich koennte der KI noch ein paar "Charakter-Stellschrauben" mitgeben, der noch weiter beeinflusst, wie viel Budget in den Reichweitenausbau darf (Anteil am "Gesamtbrocken").


Viel wuerde denke ich auch ein "individueller Werbemakler" bringen - also als "Test" - man koennte ja genau die Werbung anbieten, die der Spieler braucht und dann schauen, ob das sonderlich viel ausmacht (Einnahmen) oder ob es an anderer Stelle haengt (zu viel fuer Nachrichten ausgegeben?). 900k nach 3-4 Tagen ist OK aber es gaenge ja weit besser.
Eventuell die KI auf "Leicht" stellen (so dass sie mehr einnimmt, weniger zahlt, ...).


Du kannst ja mal "spassenshalber" die Datei "res/ai/DefaultPlayer/TaskStationMap.lua" oeffnen. Fast ganz oben steht:

function TaskStationMap:ResetDefaults()
	self.BudgetWeight = 3
	self.BasePriority = 1
	self.NeededInvestmentBudget = 350000
	self.InvestmentPriority = 8

	self.knownAntennaPositions = {}
	self.knownSatelliteUplinks = {}
	self.knownCableNetworkUplinks = {}
end

Kannst ja dort mal die ersten 4 Zahlenwerte ein wenig anpassen. Die Prioritaeten bestimmen, wie oft die Aufgabe "Ueberpruefe Senderkarte und falls Budget ausreichend, kaufe einen Sendemast" ausgefuehrt wird
. Die Budgetwerte bestimmen, wie viele Anteile (alle "weights" werden addiert und dann durch die Summe der Aufgaben geteilt - und mit den Anteilen multipliziert) vom Budget man bekommt. Die Investmentsumme ist der erforderliche Budgetwert ("plus minus") damit sich auf die Suche gemacht wird (koennte man geringer ansetzen, aber dann werden vermutlich billige Sendemasten mit trotzdem anfallender taeglicher Sendemastgebuehr) gebaut.


Achso, damit es auch mit einem bestehendem Speicherstand funktioniert, gleich darunter gibt es eine weitere Funktion, die jedesmal bei "Starte Aufgabe" ausgefuehrt wird. Da dann einfach die interessanten Werte reinschreiben:

function TaskStationMap:Activate()
	self.BudgetWeight = 5
	self.NeededInvestmentBudget = 250000

--hier dann der Rest
	self.AnalyseStationMarketJob = JobAnalyseStationMarket()
	self.AnalyseStationMarketJob.Task = self

	self.AdjustStationInvestmentJob = JobAdjustStationInvestment()
	self.AdjustStationInvestmentJob.Task = self

	self.BuyStationJob = JobBuyStation()
	self.BuyStationJob.Task = self
end

@ Plakate
Im Code vorgesehen sind schon "Collections" also Lizenzpakete. Ich wuerde diese aber eher in der klassischen Auktion sehen als in einem Regal.



@ Mikroruckler
Hmm, ich weiss halt noch nicht, was das verursachen koennte.
64bit nutzt SDL-Unterbau und wird von BlitzMax NG nach C uebersetzt und dann mittels GCC optimiert und kompiliert.
32bit nutzt den BlitzMax-eigenen Unterbau und wird von Blitzmax nach Assembler ruebersetzt und per FASM zu einer EXE gemacht - also keine Optimierungen.
Ich vermute, dass irgendwas mit SDL bzw der SDL-Grafikanbindung Probleme macht.
Allerdings gaebe es dann dauernd Ruckler.
Ich fragte ich glaube schon einmal: Was passiert, wenn Du mit "F11" die KI deaktivierst - ruckelt es dann trotzdem? Ruckelt es nur, wenn Du Dinge aufgehoben hast (da werden mehr Texte angezeigt - die "FPS" kosten).



@ sushi
Ja, erstmal nur als DEV (fuer ein paar Tage) damit ich kein Komplettpaket raushaue und eine Stunde spaeter die ersten kritischen Bugmeldungen reintrudeln.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#333 13.08.2019 12:53

Kieferer
Gast

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Ich habe heute auch mal neu angefangen (Spieljahr 1980) und bewußt alles auf Spielschwierigkeit "normal" gelassen - auch die Computergegner.

Im Laufe des Tages haben sich die Computergegner ganz ordentlich geschlagen, aber dann kam die Primetime und SunTV begann 19 Uhr gleich mit einer Dauerwerbesendung. Um 20 Uhr brachte FunTV dann die Wiederholung eines Films, der bereits im Nachmittagsprogramm gelaufen ist, gefolgt um 22 Uhr von einer Dauerwerbesendung. RatTV, der bisher ordentliches Programm gebracht hatte, setzte dann um 22 Uhr auch auf die Wiederholung eines Vormittagsfilmes.

Kann man der KI nicht beibringen, dass sie gute, frische Ware erst zur Primetime versenden soll statt im 13-Uhr-Slot mit guten Quoten zu glänzen?

Ansonsten: ein Drehbuch von mir habe ich schon beim Drehbuchautoren gesehen. Vielen Dank smile

#334 13.08.2019 14:03

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Es kommen noch mehr Drehbuecher von Dir (bin aber gerade noch am Editor - mal wieder).


@ Programmauswahl der KI
Wenn des fruehs keiner zuschaut, ist die Abnutzung der Programme nicht all zu gross. Fuer jeden folgenden Slot schaut sich die KI dann die zu erwartende Attraktivitaet ihrer Programmlizenzen an.
Das Beste fuer einen Sendeblock wird dann ausgewaehlt. Das kann dann auch eine Wiederholung sein.

Wuerden wir bei jeder Ausstrahlung unabhaengig von der erreichten Zuschauerzahl eine Aktualitaetsabnutzung haben (also wie in viel aelteren Versionen), dann wuerde die KI Abends entsprechend anderes Programm bringen.


Weiterhin vielleicht interessant: Die KI teilt den Tag in verschiedene Gruppen ein: Nacht, Vormittag/Spaetabend, Tag, Primetime, ... und fuer jedes dieser Gruppen vergibt sie "Level". Programmlizenzen und deren Attraktivitaet (Aktualitaet, empfundene Qualitaet auf Grund der Werte wie Geschwindigkeit, Kinokasse, ... und der Tageszeit-Erwartungshaltung der Zuschauer).
Ein Vormittagsprogramm soll also zum Beispiel "Level 2" haben. Die KI filtert ihre Lizenzen aus und sucht nach Lizenzen mit Level 2. Findet sie keine, schaut sie auch bei Level 1 - und falls auch das fehlschlaegt nach Level 3.
Die Primetime ist noch toleranter (um Dauerwerbesendungen zu vermeiden) startet aber natuerlich mit Level 5.

Das heisst nun, hat die KI keine passenden "Level 5" Programme verfuegbar, sendet sie auch Programme mit wohl geringerer zu erwartender Einschaltquote.

Die "Level" von Programmlizenzen beruhen auf der "Empfundenen Qualitaet", dass heisst sie beinhalten schon die derzeitige Aktualitaet des Programmes.

Neben dieser "Level"-Sache gibt es auch noch einen Filter fuer "Maximale Anzahl Wiederholungen an diesem Tag" - vielleicht muss der noch geringer gesetzt werden.



Dauerwerbesendungen sendet die KI:
- falls sie "enorm besser" als die vorhandenen Programme ist
- es sonst zu Sendeausfall kaeme
- Programmwiederholung vermieden werden koennte (angenommen man haette nur eine Programmlizenz - dann kaeme immer mal zwischendrin eine DW)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#335 13.08.2019 14:49

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 140

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@Ronny: Zu den Mikroruckler bei der Win64bit-Version: Hab's gerade nochmal getestet, die Ruckler sind da, und es ändert sich auch nichts, wenn ich mit "F11" die KI ausschalte. Beim Testen mit der 64bit-Version wurden mehrfach Mausklicks verschluckt (zB. ich klicke links, um eine Nachricht im Nachrichtensendefenster zu platzieren, und dann gleich rechts, um das Nachrichtenmenü zu verlassen und sehe noch, dass der rechte Mausklick zwar ausgeführt wurde, der linke Mausklick aber nicht, was dazu geführt hat, dass ich die Nachricht gelöscht habe). Zurück gewechselt zur Win32bit-Version - alles funktioniert super!

Ich bin zwar kein Programmierer - ich hab aber gedacht, Assembler wäre die schnellste Programmiersprache, weil die der Computer direkt versteht? Oder lieg ich da falsch?

@Filmpakete

Ich hätte sie eher nicht in die Auktion genommen, weil dort die 8 Plätze ohnehin nur sehr wenig sind.

Das Regal dahinter hat ja keine Funktion und schreit regelrecht danach, mit 4 Filmpaketen bestückt zu werden (in jedem Regal ein Paket). Wichtig wäre halt, dass man die Film-/Serientitel, die enthalten sind NICHT vor dem Kauf sehen kann.

Ich hab jetzt mal die beiden Werte von 1 auf 3 und von 350000 auf 200000. Komisch war halt, dass beim ersten Spielstand von 2 Computergegnern schon am ersten Tag eine Sendestation gebaut wurde, vom anderen Computergegner am zweiten Tag. Beim neuen Spielstand aber bis zum 5. Spieltag noch keine KI eine Sendestation gebaut hat.

function TaskStationMap:ResetDefaults()
    self.BudgetWeight = 3
    self.BasePriority = 3
    self.NeededInvestmentBudget = 200000
    self.InvestmentPriority = 8

    self.knownAntennaPositions = {}
    self.knownSatelliteUplinks = {}
    self.knownCableNetworkUplinks = {}
end

EDIT: Nach dem Ändern der beiden roten Werte oben hat die KI noch am selben (fünften) Spieltag ihren ersten Sendemasten gekauft. smile

Beitrag geändert von dirkw (13.08.2019 15:53)

Offline

#336 13.08.2019 17:56

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ Assembler
GCC macht aus C-Code dann auch Assembler, fuehrt aber noch eine Reihe Optimierungen durch. Der alte Compiler hingegen hat "haendisch" definierten Code und sollte so nicht unbedingt schneller sein. Allerdings sorgt der Zwischenschritt "BlitzMax -> C -> Assembler" sorgt aber sicher in manchen Situationen auch fuer "Umwege".


Ich kann dir aber gerne mal eine "64bit"-Fassung kompilieren, die kein SDL nutzt. Wenn dann das Ruckeln weg ist, liegt es am SDL. Ist es noch da, dann an was anderem.


Wie gesagt: BasePriority definiert, wie haeufig die Senderkarte angesteuert wird. "BudgetWeight" koenntest Du anpassen.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#337 13.08.2019 23:18

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@dirkw
TVTower_Win64_noSDL.zip - die Datei mal entpacken und die neue .exe drueberbuegeln. Sie ist nutzt statt SDL den originaeren Timer/Systemzeug und eine andere Grafikschnittstelle.


@ Mikroruckler
Auf meinem Windows10 Notebook schleichen auch die 2017er Versionen (noch mit dem alten Compiler erstellt) - jegliche Textausgabe in den Logs troepfelt im Sekundentakt in das Hintergrund-Konsolenfenster (v0.5.1). Auf meiner Linuxkiste (ebenfalls 2011er Baujahr wie das Notebook) flitzt alles und es kommt auch zu kaum FPS-Drops in Raeumen. Auf dem Notebook geht selbst bei "nix machen" ab und zu die FPS beim Filmhaendler von 40 (der Laptop hat eine komische Bildschirmwiederholfrequenz ;-)) auf 32 - und das mit deaktivierter KI (das sind 20%!).
Ich kann es mir noch nicht richtig erklaeren - die CPU-Auslastung im Taskmanager zeigt 2-5% an...
FPS-Drops gibt es auch, wenn das "ESC"-Menu aktiv ist, sprich keine Spiellogik stattfindet / Pause.
In den Einstellungen "vsync" deaktiviert und die FPS klettern auf dem Laptop auf 120 und schwanken runter bis zu 90 (im Hochhaus 240). Das heisst, die GPU-Leistung ist nicht fuer das Ruckeln zustaendig. Meine Linuxkiste macht uebrigens 1200fps im Hochhaus aber nur 200 beim Filmhaendler - da kann sicher optimiert werden, trotzdem alles noch "im Lot". (Was dort "CPU" zieht ist die Preisberechnung fuer jede Lizenz die bei jedem Frame aktualisiert wird um sie bei "zu teuer" halbtransparent darzustellen).


Denke es kann einiges an CPU gespart werden, wenn die KI mal auf eigenen Threads laeuft - derzeit aber noch nicht moeglich.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#338 14.08.2019 08:44

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 140

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@Ronny:

Wenn ich die Win64bit noSDL Version im Beitrag darüber entpacke, die EXE-Datei ins Spielverzeichnis kopiere und starte, kommt direkt beim Start eine Fehlermeldung "Exception unknown"

EDIT: Ich spiel jetzt am 8. Spieltag, aber die KI hat trotz der geänderten beiden Werte (Beitrag weiter oben - in roter Schrift) jeweils nur einen Sendemast ausgebaut, obwohl alle 3 KIs jeweils rund 1,7 Mio. auf dem Konto haben.

Ronny, kannst du mir schreiben, welche Werte ich wie ändern müsste, um eine aggressiv ausbauende KI zu haben? Denn mit einer KI, die kaum Sendemasten kauft, fehlt der Wettbewerb unter den Sendern.

Beitrag geändert von dirkw (14.08.2019 10:20)

Offline

#339 14.08.2019 12:14

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ KI
Siehe #332 - die Datei nochmal oeffnen und bei der ":Activate()" die gewuenschten Werte eintragen. Die andere Funktion wird nur beim erstmaligen Benutzen - also neues Spiel - angewendet

function TaskStationMap:Activate()
--hier deine gewuenschten Anpassungen
    self.BudgetWeight = 5
    self.NeededInvestmentBudget = 250000

--hier dann der Rest
    self.AnalyseStationMarketJob = JobAnalyseStationMarket()
    self.AnalyseStationMarketJob.Task = self

    self.AdjustStationInvestmentJob = JobAdjustStationInvestment()
    self.AdjustStationInvestmentJob.Task = self

    self.BuyStationJob = JobBuyStation()
    self.BuyStationJob.Task = self
end

@ EAV
kannst Du mal die "config/settings.user.xml" entfernen/kurz rausschieben? Eventuell nutzt Du einen Grafiktreiber, der dieser Fassung nicht zur Verfügung steht (DX7, DX11, GL2SDL, ...).


Habe denke ich aber hier und da schon kleine Verbesserungen erzielt (Caching von Preisen statt steter komplizierter Neuberechnung) aber wie immer gibt es hier Nachteile: wie dynamische Bestandteile ("Modifikatoren" durch Nachrichten, Sonderereignisse...) sind dann aussen vor - oder muessten jeweils auf Abweichungen ueberprueft werden ("Cache-Validierung"). Alles nicht unbedingt das, was man so haben will.

bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#340 15.08.2019 09:15

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 140

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Danke, war mein Fehler - ich hab das nicht gecheckt, dass ich die Werte

self.BudgetWeight = 5
self.NeededInvestmentBudget = 250000

vom ResetDefaults-Bereich auch in den Activate-Bereich reinkopieren soll. Hab das jetzt gemacht und werde zur Sicherheit einen neuen Spielstand starten und wieder den Kredit sofort zurückbezahlen (also mit null Euro starten).

Offline

#341 15.08.2019 10:16

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Bei einem neuen Spielstand haette das im "Reset" gereicht. Bei einem bestehenden waeren die Werte bereits gesetzt und der "ResetDefaults" wird da nicht ausgefuehrt - die "Activate" hingegen wird jedesmal gestartet, wenn eine Figur sich entscheidet, die Senderkarte zu besuchen. Sprich Du kannst da prima "dranrumschrauben", Speicherstaende dann einladen und schauen ob sich das auswirkt.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#342 15.08.2019 13:04

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 140

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Leider wirkt es sich entweder nicht aus, oder ich hab was falsch gemacht.

Die KI hat am 4. Spieltag des neuen Spielstandes keinen Sendemast gekauft, obwohl jede der KI-Spieler über 1 Mio. Euro auf dem Konto hätte.

Bei der KI muss noch viel verbessert werden, das passt überhaupt nicht, um für den Spieler fordernd zu sein.

Offline

#343 15.08.2019 13:20

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Erstes Ziel der KI-Entwicklung ist: Ueberleben. Dann muss sie mit den Spielmoeglichkeiten umgehen koennen (Eigenproduktion etc.) Ausbauen kann man spaeter immer noch.

Ein grosses Problem der KI ist auch, dass der Spieler oft sehr lange die Raeume blockiert. Sprich im "Nur KI"-Modus koennen alle prima um Sendeausfaelle herumkommen. Mit menschlichen Spielern warten sie eine Weile und muessen dann unverrichteter Dinge woanders hin / neue Aufgabe - entsprechend kommen mehr Wiederholungen und schlechtere Quoten oder sie kann nicht rechtzeitig neue passende Werbung ranholen ...


@ Auswirkungen
Es gibt noch mehr Stellschrauben - und die Textausgabe (siehe "log.aiX.txt") enthaelt auch Budgetueberlegungen. Da siehst Du ja dann manchmal, woran es liegen koennte.
Auch steht dort anderes zur "TaskStationMap" - eventuell findet Die KI nichts geeignetes / im Budget?

Ich werde mich demnaechst um den Senderausbau kuemmern, noch versuche ich ein wenig das Ruckeln fuer Dich zu minimieren (ich habe das mit 32 und 64 Bit auf dem intel-i3-Laptop und Windows10).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#344 15.08.2019 14:28

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 140

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Wegen dem Blockieren der KI beim Filmhändler: Was wäre, wenn die KI trotzdem Filme kaufen kann, auch wenn der menschliche Spieler sich beim Filmhändler aufhält?

In echt ist es ja auch nicht so, wenn sich ein Kunde im Laden befindet, dass die anderen vor dem Laden warten müssen.

Wegen Ruckeln: mit der Win32bit Version von TVTower hab ich kein Ruckeln, nur mit der 64bit Version.

Beitrag geändert von dirkw (15.08.2019 14:29)

Offline

#345 15.08.2019 14:53

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Das Ruckeln bei mir geschieht rein auf Grund der KI und den erledigten Aufgaben. Immer wenn sie was plant, ruckelt es kurz. Bei anderen Aufgaben ist das nicht so ersichtlich.
Ich hatte zur Minimierung des CPU-Aufwands schon diese Aufgaben in "Bloecke" unterteilt - statt 12 Stunden am Stueck, optimiert sie nun 2, dann warten auf naechsten "Gedanken-Tick", wieder 2 Stunden, ...
Da aber die KI auch mehrere Ticks pro "Tick" machen kann ("Schnelldenker") muss ich vielleicht noch weiter reduzieren.

Generell habe ich nun einige Funktionen optimiert und dynamische Werte "gecached". Einige Bildschirme sind dadurch enorm "flotter" geworden (nutzen also mit aktiviertem vsync/FPS-Bremse weit weniger CPU - haben also auch mehr Zeit fuer die KI, solange diese noch im gleichen Thread laufen muss).
Alt:
Hochhaus: alt = 730-900 | neu = 980-1050
Filmmakler: alt = 250 | neu = 560
...
Je mehr dynamisches Zeug (Abruf von Grafiken aus einer Tabelle anhand ihres Namens) drin war, um so mehr profitiert der Teil des Spieles von den Optimierungen.

Fuer die KI geht einiges auch schneller, da bestimmte Elemente (wie die Preisberechnung) auch dynamische Bauteile (Modifikatoren) hatte. Das Abrufen dieser Modifikatoren (wieder aus einer Tabelle) habe ich etwas optimiert. Da gaenge noch weit mehr, aber da ich Spielobjekte voneinander entkoppelt habe (A weiss nichts von B und B nichts von A) ist das Vorgehen mit einer solchen Tabelle (A und B muessen nur generell mit "Tabellen" umgehen koennen, statt die "Tabelle von B" kennen zu muessen) das fuer mich derzeit Beste.

Mal sehen, was sich ueberall so ohne groesseren Aufwand noch rausholen laesst.



@ Gleichzeitig beim Haendler
Nun, was passiert, wenn ein KI-Spieler einen Film kauft? verschwindet er dann just in diesem Moment beim Makler?
Ist ein Film nicht verfuegbar, wenn man ihn "aufhebt" oder erst, wenn er in der eigenen Tasche landet?
Was passiert, wenn Du auf einen Film klickst und der verschwindet ploetzlich? Hat den wer gekauft? Spielfehler? Hmm.

Was passiert, wenn ich rausgehe ... dann fuellt der Makler doch das Regal wieder auf. Macht er das auch, wenn ein KI-Spieler noch drin ist?

Dass alle Haendler/Makler mehrere Spieler gleichzeitig erlauben empfand ich fuer unser Spiel schon immer als erstrebenswert, da eben dann das "Blockieren" nicht moeglich ist. Andererseits war eben das Blockieren in Mad TV doch auch moeglich - warum also nicht hier?




bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#346 15.08.2019 22:03

Ratz
TVT-Moderator
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 280

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Pünktlich zur v062-dev Release hab ich mich auch endlich mal wieder im Tower herumgetrieben. gw_smiley_zwinkern


@ Ruckler - (Win7 auf ergrautem Vaio-Laptop) - echte Ruckler sind mir nach neun Spieltagen nicht aufgefallen. Bei der 64-bit.exe wurden aber einige Mausklicks "verschluckt". Besonders auffällig war das beim Filmhändler und im Newsbüro. Mit der 32-bit.exe ist jeder klick ein Treffer, janz ejal ob drag oder drop.


@ Filmhändler - da ich nicht so der Typ bin der die Katze im Sack kauft gw_smiley_zwinkern würde mich das angeregte kleine Zusatzregal von dirkw nicht so hochgradig antörnen aber bei Leibe auch nicht stören.

Wenn das bekannte Filmregal allerdings schon einiges weiter unten begänne, würde das oben Platz für ein zusätzliches viertes Regalbrett schaffen. In dem könnten dann alle Live-Events ein sortenreines neues Zuhause bekommen. Meiner halben sollten dort sogar die Lizenzen wohnen, die den Live-Flag durch den Zeitfortschritt bereits wieder verloren haben. So etwas täte mich nun wieder tierisch antörnen. smile

Ebenso könnte auch der Heini mit den Kopfhörern im Hintergrund eine Funktion bekommen, beispielsweise um auch die Live-Auktionen von den restlichen zu separieren.


@ KI - über ein besser oder schlechter vermag ich nach längerer Spielpause und nur kurzer Spielzeit gar nicht urteilen. Allerdings ist STRG+TAB mein Freund um grob zu sehen was die rastlos umherrasenden Kollegen schaffen. Im Prinzip sollten sie zusätlich noch Kilometergeld bekommen. gw_smiley_zwinkern

1-2 Besuche beim Werbemakler pro Stunde (da fällts mir auf, weil ich da häufig herumlungere) und vermutlich auch beim Filmhändler. Obwohl man was mitnehmen könnte (weil der Vertrag passt oder Kohle für nen schicken Film vorhanden ist) scheint oft allein der Weg das Ziel zu sein.

Schuldenfrei (fein das das geht), Geld wie Heu aber viel zu wenig gute Lizenzen um "angreifen" zu können. Gute Quoten finde ich bald noch wichtiger als eine hohe Reichweite.

Habe hier auch erst am 7. Tag die Reichweite erhöht - dafür gleich mit nem Satellit (alle Zuschauer sind mein allein smile ). Vorher kamen immer so tolle Auktionen dazwischen, dass ich mehrfach auf das anfänglich brav zurück gezahlte Startgeld zurückgreifen musste. [Tag 9 - KI ~2,9 Mio. , Mensch: 2,18 Mio. (weiterhin spielpsychologisch & taktisch verlangsamtes Wachstum geplant) biggrin ]

Der KI würde ich das Prinzip "Primetime first" allerwärmstens ans Herz legen. Die Tagplanung fängt bei der Primetime an und verläuft dann von der Priorität weiter rückwärts (2. Vorabend, 3. Nachmittag, ...). Im Prinzip ganz genau so gewichtet wie die Höhe der möglichen Zuschauer/Stunde.

Es ist doch (erst einmal) ganz egal was den lieben langen Tag über läuft. Abends ist das Big-Business - und nur das zählt. Wenn man dort eine gute Basis schafft, erledigt sich der Rest des Tages über kurz oder lang von ganz allein. DW oder unfrisches Programm hat da einfach nichts verloren.

Mit in etwa gleich "vermuteten?!"/ eingekauften Filmqualitäten ließen sich so auch höher dotierte Werbeverträge über einen Zeitraum von 2-3 Tagen leichter erfüllen und manche Vertragsstrafen vermeiden.

Verliert ein Film das fiktive "KI-Prädikat"-Primetime, zB weil es durch bessere Qualität ersetzen kann, rutscht der Film in die Kategorie "Rest vom Tag" und wird dort dann weiter absteigend verwurstet, mit etwas Bezug auf's Genre (Erotik am Nachmittag gw_smiley_zwinkern ) Hinduismus für KI-Lizenzen, nur das im gleichen Leben geswitcht werden darf...

KI's könnten ferner mit ihrem Primetime-Material ggf. auch unterschiedlich agieren. Der Jäger - verkauft die Lizenz idR nach Ausstrahlung wieder) und der Sammler - lagert die Filme idR ein und platziert sie (nach vollständiger) Auffrischung wieder.


@ Werbung - ist natürlich auch immer mal ein Thema... da aber nur die ganz fiesen Sachen ... die höchste Erwartung im Ramsch 9.500 - niedrigste auf dem Glastisch 140.000 laugh . Aber es ist schon nach zehn und ich möcht gern noch 1-2 Tage towern...

cu

Offline

#347 16.08.2019 09:55

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

So schoen sich das lesen laesst, manchmal sind Kritikpunkte in Form von knappen Stichpunkten (so als "Fazit"?) praktischer. Da laesst sich besser fuer mich rauslesen, was noch zu tun waere.


@ Ratz
Du erwaehnst, dass bei Dir auch einige Klicks nicht registriert werden (64bit).
Funktioniert bei Dir die neue .exe aus #337 (denkt dran, "config/user.settings.xml" rauszunehmen, falls ihr einen der "SDL"-Grafiktreiber benutzt haben solltet). Und wenn sie funktioniert: werden dort alle Klicks registriert?


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#348 16.08.2019 09:56

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 140

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ Gleichzeitig beim Händler

Beim Händler gibt es ja 2 Zustände: schwarze Schrift - Film kann in den Koffer gelegt werden. Graue Schrift - Film liegt über dem Budget und kann nicht in den Koffer gelegt werden.

Ich würde dann einen dritten Zustand machen: rote Schrift - ein Computergegner (oder bei Mehrspieler-Partien ein menschlicher Gegner) hat den betreffenden Film in den Koffer gelegt. Stellt er ihn wieder zurück ins Regal, ändert sich der Zustand wieder auf verfügbar.

Kauf er ihn durch Verlassen des Raumes, verschwindet der Film und der Platz ist leer. ob dann gleich ein neuer Film kommt oder erst beim nächsten Betreten des Raumes wäre mir dann egal.

@ Regale

Soweit ich in Erinnerung habe, gibt es vier Regale im Hintergrund. Man könnte zB. im untersten Regal ein günstiges Filmpaket platzieren, im 2. Regal ein mittelpreisiges und im 3. Regal dann das hochpreisige Filmpaket (Titel nicht sichtbar - also wie ein Überraschungsei). Die Preise für Filmpakete könnten leicht vareieren, vielleicht von einer Preisersparnis von 15% bis 30% gegenüber dem Einzelkaufpreis der Filme (dafür aber eben nicht erkennbar, welche titel man kauft).

Im 4. (obersten) Regal würde ich den Vorschlag von Ratz gut finden, hier die Live-Events zu platzieren (wie Fußball, Eishockey, Formel 1, Handball, Weltraumflug, Olympische Spiele, Live-Shows  wie Wetten dass..., Eurovisions-Songcontest, Live-Konzertübertragung usw..)

@ Letztes Update:

Ich hab das Gefühl, die ohnehin schwierige Zeit zwischen 3 und 5:59 Uhr ist noch schwieriger geworden. In meinem letzten Spielstand hatte ich das Problem, dass ich trotz teurer Dokumentation nur auf max. 6.400 Zuschauer gekommen bin. Beim Werbehändler hat das Angebot mit den niedrigsten Zuschauern bei 9.000 angefangen.

Zuerst wollte ich in dieser Zeit einfach irgendeine Werbeeinschaltung senden, aber der Imageverlust wäre zu groß. Mittlerweile überlege ich sogar, in diesen 3 Stunden entweder gar nichts zu sennden, oder zB. Laurel&Hardy 3x am Stück jeden Tag zu senden, egal wie hoch die Zuschauer sind, denn platziert werden dort dann immer Filmtrailer für den Hauptabend.

Frage: Was sendet ihr so zwischen 3 und 5:59 Uhr? Bisher hatte ich immer Dokus in dieser Zeit gesendet, da die noch relativ die besten Quoten gemacht haben. Aber seit dem letzten Update ist das schwieriger geworden.

Offline

#349 16.08.2019 11:09

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.322
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Das Angebot des Werbemaklers ist nun auf "Modus 2" (per dev.xml jederzeit wieder auf "Modus 1") stellbar. Sprich momentan kommt meine Werbeauswahl statt die von Gast2


Des Nachts sende ich DW ... das bisschen Imageverlust kann man am Tage wieder rausholen. Trailerauswirkungen sind uebrigens direkt proportional zur Zuschauerquote ... guckt keiner, hat es keinen Effekt.


Ansonsten kannst Du eigentlich alles moegliche senden - ohne Zuschauer sinkt die Aktualitaet nur marginal - und die "maximale Aktualitaet" sinkt nur bei neuen Filmen spuerbar. Sende also alte Kamellen, falls dich der DW-Imageverlust stoert.


@ Haendler
Ich schau mir das mal an (nach dem Hauptupdate?)


@ Regale
Koennen wir gerne ausdiskutieren.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#350 16.08.2019 19:31

Ratz
TVT-Moderator
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 280

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ neue 64-bit.exe

Diese harmoniert leider nicht mit dem Savegame (Abbruch ohne Fehlermeldung), sonst hätte ich sie gleich länger und unter Realbedingungen abklopfen können. Ein Klicktestvergleich beider 64-bit.exen am Starttag lieferte leider keine belastbaren Unterschiede/ Ergebnisse.

Ein paar Tage "muss" ich an dem Spielstand bestimmt noch "weiterarbeiten" - danach starte ich eins mit der Neuen.


@ wall of text

Ich mag Sätze aber versuche gern mich kürzer zu fassen. Das wird mir nicht leicht fallen und ließt sich dann auch unfreundlicher.


@ Nachtprogramm

Eine Dramatisierung ist mir noch nicht aufgefallen. Krimi's oder die Zweit- und Drittverwertung der BuLi/2. BuLi laufen da auch ganz gut. Auch "Strände der Welt"/ Erotik allgemein hab ich dafür noch gut in Erinnerung.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.