Du bist nicht angemeldet.

#276 26.06.2019 17:28

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.276

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@Ron

Habe Deinen KI-Ansatz mal in einen eigenen Strang ausgelagert.

Offline

#277 27.06.2019 22:32

FireCracker
Gast

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Sehr schlechtes Remake! Will man fair spielen, und nutzt nicht die Cheat optionen, Kabel oder Satelit geht man gnadenlos baden. weil der Hauptsender nonstop Zuschauer verliert. warum flüchten die leute? und das in dieser Masse. Pro Spieltag mal eben 20 000 leute weniger. Konkurenzkampf mit anderen sendern, ist genau aus diesen Grund nicht möglich. Die gehen nonstop pleite, und bekommen nichts gebacken. Wenn man ihnen versucht zu helfen. bringt das nichts. Nur für den Moment selbst. Nach 12 Spieltagen ist man eigentlich Sieger, weil die KI komplett versagt. Die senden lieber trailer als geld zu verdienen looool

#278 27.06.2019 23:07

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Danke fuer deine konstruktive Kritik.


@ Hauptsender verliert Zuschauer
Du musst natuerlich Programm senden.
Mit Fortschreiten des Kalenders (Startjahr wichtig) verliert man als "Antennen"-Sender Zuschauer (die Wechseln zunehmend auf Satellit / Kabel).

Warum aus diesem Grund kein Konkurrenzkampf moeglich sein soll, erschliesst sich mir trotz deiner mannigfaltig aufgebrachten Notizen noch nicht.


@ Non-Stop pleite
Die KI (und das Spiel) sind quelloffen, wenn sie Dir noch nicht genug spielt, einfach im Texteditor Deiner Wahl die Lua-Skripte der KI oeffnen, Zeug anpassen, speichern und Spiel einladen. Die KI kann dann mit deinen Geniestreichen dem Spieler das Leben schwer machen. Unsere KI "schummelt" nicht - sie muss wie der Spieler in die Raeume, muss Quoten abschaetzen etc. - entsprechend kann es schnell bei der KI zu weniger Einnahmen kommen (viel zu wenig Zuschauer einkalkuliert), die KI kann es mal nicht ins Buero schaffen (kann Werbung nicht mehr mit besserer austauschen). Manchmal bekommt sie einfach nicht die passende Werbung (betrifft oft den schlechtesten Spieler :-)). ... mit Schummeln ("von ueberall Filme kaufen", "Exakte Quotenschaetzung", ...) waere die KI sicher ein ganzes Stueck schwerer.

Es gibt im Spiel immer ein paar KI die "pleite gehen", manche andere laufen aber ein paar Spieltage mehr als nur 12 Spieltage.
Vielleicht solltest Du aber auch einfach nicht cheaten und es somit der KI erschweren.


@ Remake
Wir sind eher ein "Tribute" als ein Remake. Eventuell bist Du ja so gross geworden, aber ich finde es ein wenig unfein von Dir, hier bei mir aufzuschlagen und in der einleitenden Phrase ein so desastroeses "Fazit" zu ziehen.
Kritik zu aeussern ist wichtig und auch richtig - nur ist hier der Ton meines Erachtens nach ein wenig daneben.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#279 28.06.2019 10:29

Kieferer
Gast

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Ich finde nicht, dass TVTower ein schlechtes Remake ist - sondern sogar ein ganz hervorragendes; zumal es ja noch in der Entwicklung ist.

Allerdings ist mir auch aufgefallen, dass die KI sehr häufig Wiederholungen im Programm hat, nicht an Auktionen teilnimmt und keine Eigenproduktionen in Auftrag gibt.

Vielleicht sollte man tatsächlich, um den Spielspaß zu erhöhen, der KI ein paar mehr Freiheiten einräumen (z.B. "exakte Quotenschätzung") oder ähnliches.

Wie steht Ihr dazu?

#280 28.06.2019 11:26

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Die KI kann einfach noch keine Eigenproduktionen ;-)
Filmauktionen waeren denke ich machbar (rudimentaer) aber solange sie mit dem Grundprogramm noch nicht ordentlich Gewinne einfaehrt, sind die Baustellen noch anderweitig zu suchen.


@ Wiederholungen
Ich ueberarbeite ja derzeit eh die KI ein wenig (da sie an manchen Stellen viel CPU-Zeit verbraucht). Ich habe da bei der "was koennte ich zu dieser Zeit senden?"-Stelle schon ein bisschen herumgeschraubt - da ist aber noch einiges an Potential rauszuholen.

Weiterhin gab es einen Fehler bezueglich zu kaufender Filme. Die KI schaut was sie fuer Programme hat und schreibt sich sozusagen eine Einkaufsliste "Brauche einen Film mit der Qualitaet X-Y fuer Sendezeit xx:00". Brauchte sie die gleiche Qualitaet nochmal (andere Sendezeit), gab es einen neuen Eintrag in der Einkaufsliste.
Der Fehler war nun, dass sie beim Haendler dann einen passenden Film fuer "Eintrag 1" fand und kaufte. Danach wollte sie einen Film fuer "Eintrag 2" raussuchen ... und nahm ihre alte Liste zur Hilfe, auf der nun noch der vorherige Film eingetragen war. Kauf dieses Filmes schlug natuerlich fehl. Auf der Einkaufsliste werden aber nur gekaufte Filme korrekt die "Eintraege" entfernen ...
Der Fix korrigiert dies dahingehend, dass nun bei einem Filmhaendlerbesuch auch "Eintrag 2" (usw.) korrekt abgearbeitet werden koennen.

Dies koennte ein klein wenig den Wiederholungs"irrsinn" abmildern. Mehr Einfluss hat aber natuerlich obig beschriebene "was koennte passen"-Funktion.

Eventuell sollte ich an dieser Stelle ("kein passendes Programm gefunden") die besagte Einkaufsliste erweitern ...


Weiterhin hat hier noch eine andere Funktion Einfluss: die Programmplanoptimierung. Die Optimierung schaut sich an, was an diesem Slot am Besten (nach _jetzigem Wissenstand) reinpassen koennte. Hier werden dann fuer Prime-Time schon Werbesendungen abgeschwaecht usw.


Generell koennten wir der KI beibringen, dass "vormittags/nachmittags" andere Programmgenre vorzuziehen sind - dies vielleicht auch abhaengig von dem KI-Spielcharakter ("Filmsender", "Normalo TV", ...). Sprich neben der dem Programm innewohnenden "Attraktivitaet" (Genre, Uhrzeit, Qualitaet des Programmes, ... Trends...) koennte die KI auch ein wenig Klischeedenken anwenden: vormittags Trash, mittags Dokus, Abends Filme .. oder aehnliches.
Sprich jede KI bekommt ein paar Gewichtungen mitgegeben die die Attraktivitaet der Programme ein wenig manipulieren.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#281 28.06.2019 14:41

FireCracker
Gast

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ Hauptsender verliert Zuschauer
Du musst natuerlich Programm senden.
Mit Fortschreiten des Kalenders (Startjahr wichtig) verliert man als "Antennen"-Sender Zuschauer (die Wechseln zunehmend auf Satellit / Kabel).

Warum aus diesem Grund kein Konkurrenzkampf moeglich sein soll, erschliesst sich mir trotz deiner mannigfaltig aufgebrachten Notizen noch nicht.
--------


Wow wusste nicht das man die Filme auch senden muss die man kauft, oder selber dreht loool Ist wohl eine blöde Ansage "Du musst natuerlich Programm senden." loool


------
"Mit Fortschreiten des Kalenders (Startjahr wichtig) verliert man als "Antennen"-Sender Zuschauer (die Wechseln zunehmend auf Satellit / Kabel)."
-----


Aha das weiss dann die KI wohl ebenfalls nicht, weil die Buchen sich dort auch nie ein. Ich habe das spiel einmal von 1985 begonnen bis 2009 gespielt. Ich bin der Reichste Sender gewesen. Am tag 50 Millionen gewonnen. und die KI ach gibt es eine? lol Also waren nur die beiden ersten Jahre interessant, ab dem wächsel auf Satelit oder Kabel. wird das Spiel total öde. Oder ist es Konkurrenzkampf für dich, wenn der spieler bei 100% ist. und die KI nicht mal mehr auf 2% kommt???

Also jetzt ein neues Spiel gestartet. mit Startjahr 1995. So das die KI mehr Filme zur Auswahl hat. Natürlich ohne nutzen von Satelit und Kabel. 1999 KI nicht mehr nennenswert. Nur noch pleite. und als spieler, verlierst du nur noch zuschauer.
und gehst ebenfalls langsam baden..

Was sind also die Fehler im Spiel besser gesagt die Cheats? Das die KI so versagt?

Das man Trailer senden kann, wo ich dies für völlig Sinnlos Empfinde. Daran verhungert die KI.

Ebenfalls ist Kabel und Satelit der untergang für die KI, weil sie das nicht nutzt.

Und da die Leute, vom Hauptsender flüchten. Als würde die Stelle jeden Moment in die Luft fliegen. Oder dort ein Krieg ausbrechen. Hat die KI null chancen, den Spielspass für den Spieler zu erhalten.

Also ist es völlig egal, in welches Spieljahr du startes... es kommt am ende das selbe Bild raus.


--------
@ Remake
Wir sind eher ein "Tribute" als ein Remake. Eventuell bist Du ja so gross geworden, aber ich finde es ein wenig unfein von Dir, hier bei mir aufzuschlagen und in der einleitenden Phrase ein so desastroeses "Fazit" zu ziehen.
Kritik zu aeussern ist wichtig und auch richtig - nur ist hier der Ton meines Erachtens nach ein wenig daneben.
--------

Da kommt jetzt die Wortklauerei, wenn man selber keine logischen Antworten mehr hat loooool


"Wir sind eher ein "Tribute" als ein Remake."
Gut gehe ich mal darauf ein. Tja so ein Tribute hat das o
Original Mad TV nicht verdient.



"desastroeses "Fazit" zu ziehen"
Mit der Wahrheit und Ehrlichkeit, gewinnt man selten Freunde.So ist das halt im Leben.



"Eventuell bist Du ja so gross geworden, aber ich finde es ein wenig unfein von Dir, hier bei mir aufzuschlagen"

Nee bin nicht sonderlich Gross mit 1,68m. Aber ich kann wohl besser, mit Kretik umgehen als Sie. Bei wehm sollte ich sonst aufschlagen? gibt es noch andere Optionen?
wäre wohl dann Sinnvoller.



"nur ist hier der Ton meines Erachtens nach ein wenig daneben."
Jepp das Stimmt jetzt!
Nach der Antwort, von ihnen mit nur Ausreden und Wort klauerei und Unterstellungen. kein wunder jetzt oder?

Daneben wäre es gewesen, wenn ich Personen beleidigt hätte oder Ähnliches.
Wenn sie mit Spiel beurteilungen, wie es einst die PC Action gemacht hat, nicht zurecht kommen. Sollten sie sich auch nicht so in die Öffentlichkeit stellen.

Das Spiel mag noch in der Entwicklung sein. Aber jetzt fast 1 Jahr keine, neue Version erschienen. Und seit der Einführung von Satelit und Kabel. ist in der Tat das Spiel ein Disaster!



"Kritik zu aeussern ist wichtig und auch richtig "


Einzige Richtige Antwort in ihren Posting auf mein Fazit. Aber damit kommen sie ja nicht zurecht wie man sieht looool Dann ist man ja "unfein" looool

#282 28.06.2019 20:05

Kieferer
Gast

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@FireCracker

Stimmt, der Ton ist daneben. Dein Ton.

Wenn Du so auf Ronnys Post reagierst, kann es mit Deiner "Kretik"fähigkeit auch nicht sehr weit sein. Äußere Deine Meinung doch bitte sachlicher.

#283 29.06.2019 11:18

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ Kieferer
Ich muss FireCracker zu Gute halten, dass er Dank meiner "Anstachelung" doch mal umfangreicher geantwortet hat.
Aus diesem Beitraeg laesst sich dadurch ein wenig Information ziehen, was er am Spiel nicht toll findet.


@ FireCracker
Ich kann derzeit einfach nicht so viel Zeit in das Spiel investieren, da hier Kinder herumwuseln die einen grossen Batzen der "Tageszeit" auffuttern.
Weiterhin ist fuer mich die Motivation dadurch vorhanden (oder nicht), dass hier im Forum (oder Facebook oder EMail oder...) diskutiert, Ideen ausgetauscht oder Fehler gemeldet werden. Das geschieht die letzten Monate eher weniger (sicher auch ein Henne-Ei-Problem).
Fuer die paar Tausend "anonymer Spieler" ein Spiel zu programmieren / gestalten kann in gewissem Rahmen Spass bringen - viel lieber mache ich das aber fuer die Jungs (und Maedels) die sich bemuehen auch mal ein paar Worte zum Spiel zu verlieren - denn das bringt ja das Spiel erst voran.


Nun zu Deinen Punkten:

@ KI und Sendestationen
Die KI bewertet Sendemasten, Satelliten, Kabelnetze nach ihrem Potential: Was bekomme ich fuer X Zuschauer. Diese Wertung sorgt dafuer, dass sie das fuer sie beste Objekt erwirbt oder mietet.

Natuerlich unterliegt die Berechnung bestimmten Annahmen: Vor allem hier die Gewichtung von Miete (Satellitenuplink und Kabelnetzanbindung) gegen den Einmalkaufpreis der Sendemasten.

Auch kann jede KI fuer sich ihr Budget anders verteilen - sprich nicht jede KI knappst von ihrem Geld die gleiche Menge ab um irgendwann Sendestationen ranzuholen.

Wenn die KI dann noch im Hintertreffen war, dann ist es fuer sie um so schwerer an Geld ranzukommen - und aufzuholen.
Ist aber jetzt auch nicht schlimmm, da ein Spiel ueber die Laufzeit von 20 Jahren (oder 15) vielleicht gar nicht angedacht sein sollte. Immerhin waere Betty dann schon lange im "Kumpelmodus" und von Hochzeit nicht mehr zu reden ;-)


Weiter ist fraglich, wieso Du die KI in TVTower bemaengelst - es aber ja als "Remake" von Mad TV siehst. Dessen KI waere also auf gleichem Niveau zu kritisieren.
Die Computergegner in Mad TV haben sich aber ja nun auch nicht mit Ruhm bekleckert. Auch ist es ein leichtes, der KI bessere Quoten zuzuschustern - nur gibt's das bei TVTower nicht. Ob KI oder Mensch, jeder hat die gleichen Moeglichkeiten und auch Anforderungen. Bei Mad TV ist meines Erachtens nach kein Raumbesuch erforderlich auch ist fraglich ob die KI aus der gleichen Filmauswahl raussuchen muss oder wie ihr sonst noch unter die Arme gegriffen wird.



@ Fazit und Kritik
Es geht um die Worte. Ich verlange hier keine Sandwichmethode (Lob, Kritik, Lob) aber hier ein paar Zeilen "hinzuschreiben" und sie einzuleiten mit "Sehr schlechtes Remake!" zeugt nicht davon, dass es Dein Anliegen ist, den Zustand des Spiels zu verbessern/aendern.
Dir geht es da einfach nur darum mich als Entwickler als "zu bloed ein ordentliches Spiel zu machen" hinzustellen. Und das ist, was mir sauer aufstoesst.
Ich verlange keineswegs kritiktechnisch mit Samthandschuhen angefasst zu werden. Halbwegs "sachlich" vorgetragene Kritikpunkte sind mir lieber als nur Lobhudelei. Wie gesagt sind es ja Fehlermeldungen, Diskussionen und auch Kritiken an Spielelementen das, was am Ende zu einer Weiterentwicklung fuehrt - vielleicht auch in die Richtung der Kritiker.



@ Ein Jahr seit letzter Version
Hier gibt es genuegend Entwicklerversionen fuer "ganz interessierte". Und mit der neuen Version macht dann die KI auch obig beschriebenes Verhalten (Satellitenuplinkanmietung etc).
Vielleicht probierst Du mal eine der aktuellen Fassungen - vielleicht ist die KI dort ein wenig besser.


@ KI
Die KI kann einfach noch nicht alle Spielfunktionen nutzen - da ja eh noch einige Spielfunktionen fehlen und vor allem weil noch einiges an Balancing zu erledigen ist.

Wir haben auch einige Threads zum Thema "Spielweise" - die Spielweise anderer koennte helfen der KI einige dieser Spielertricks beizubringen (die sie optional nutzen koennen).

Auch hier ist aber zu erwaehnen, dass ich die KI schreibe - und wenn ich an der KI drehe, kann ich an diesem Abend nicht am Spiel selbst programmieren.
Wenn ich nicht am Spiel arbeite, kommen aber auch andere hier aktive Nutzer und woellten doch gern einen Spieleditor - Editoren mit viel interaktiver Funktionalitaet sind allerdings auch nicht an einem Wochenende herunterprogrammiert. Vor allem nicht, wenn man wie wir bei TVTower sehr dynamische Spielobjekte erstellen kann (Also das ein Film Nachrichten ausloest, dass eine Nachricht Schauspieler bekannter macht, ...).



@ Original verdient so ein Tribute nicht
Dann verdient es das eben nicht. Viel Spass mit Mud TV und wie die anderen TV-Simulationsspiele alle heissen.
Ich kenne _kein_ anderes an Mad TV "angelehntes/sich orientierendes" Spiel was so offen auf Spielerwuensche eingeht, was so Spieler an der Entwicklung beteiligen laesst und noch einiges mehr.


@ Trailer
Die Trailer sind auch eine Art von Notnagel - denn ein Chef kann sich doch ueber Sendeausfall aufregen. Er verliert dann ein wenig die Geduld - und zumindest derzeit die Motivation Kredite zu verteilen. Spaeter koennte dies auch zum Rauswurf fuehren.
Entsprechend ist die KI so angelegt, dass sie zumindest irgendwas sendet. Und wenn die KI keine passende Werbung hat (und auch keine beim Makler findet), dann sendet sie eben Trailer.

Nichtsdestotrotz ist die Programmgestaltung seit einigen Tagen von mir in Ueberarbeitung (da sie sehr CPU-intensiv ist - und vielleicht auch verbesserungs/-aenderungswuerdig).


@ Verlierst Du nur noch Zuschauer
Hast Du Satelliten? Bist Du bei ALLEN Satelliten eingebucht?
Nutzer wechseln Satelliten (besserer Empfang, bessere "Technik" ...). Entsprechend schwinden deine Zuschauerzahlen (oder koennen auch steigen).


Das die KI nicht mithaelt ist ein bekanntes Problem - Endgame und "Balancing" sind hier noch Baustellen.

Deswegen sind Erfahrungen von "Langspiel"-Spielern wichtig - ab welchem Zeitpunkt es zu leicht wird, ob man kuenstliche Schwierigkeiten einbauen sollte ("Rattengift im Archiv zerstoert 4 Deiner Filme").

Kannst Dich dazu ja gerne aeussern.


Denn trotz Deiner Unkerei scheinst Du ja nicht nur 10 Minuten gespielt - sondern mehrere Stunden im Spiel verbracht zu haben.



PS: Sarkasmus und Zynismus habe ich in meinem Vorpost nicht gekennzeichnet - lies den ersten Absatz - unter dieser Praemisse - durchaus erneut ;-)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#284 30.06.2019 11:03

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 142

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@FireCracker: Mir ist TVTower (obwohl es ja nach wie vor in der Entwicklung ist) eines meiner liebsten Spiele! Und ich spiele natürlich ohne Cheaten, weil cheaten meiner Meinung nach nur den Spielspaß verdirbt.

Die Möglichkeiten, die es gibt, per Tastendruck Geld zu bekommen, sind ja eigentlich nur fürs Testen gedacht, wenn man etwas ausprobieren möchte und dafür nicht zig Tage lang sparen möchte.

@Generell zu KI:

In Sachen KI hat FireCracker allerdings schon Recht: Da besteht noch viel Verbesserungspotential.

Die KI fängt toll an, baut Sendestationen - vor allen, wenn man (wie ich) direkt nach Spielbeginn von den 500.000 Euro dem Chef gleich 200.000 Euro zurückbezahlt (also nur mit 300.000 Euro Startkapital spielt) hat man zu Beginn zu knabbern.

Bei der KI ist mir allerdings aufgefallen, die bauen zügig aus, schaffen es aber irgendwie nicht (im Gegensatz zum menschlichen Spieler) aus dem bisher Geleisteten auch Profit zu erwirtschaften. Irgendwann sendet die KI nur noch die billigsten Schrottfilme aus der Ramschkiste und geht pleite.

Ich hatte bei einem Spielstand ein "Duell" mit einer KI. Die KI hat gut angefangen und als ich ein Image von 20% hatte, hatte diese KI ein Image von 22%. Ungefähr zwischen 10. und 12. Spieltag war mein "Lieblingsgegner" allerdings pleite. Der neue Sender hat auch sofort mit etlichen Sendestationen angefangen (ich bin mir nicht sicher, ob die neuen KI-Sender die Sendestationen der vorigen KI übernehmen - vielleicht kannst du, Ronny, was dazu sagen). 5 Tage später war diese Nachfolge-KI auch wieder Pleite.

Bei der KI besteht noch großer Verbesserungsbedarf, aber da ist Ronny ja fleißig dran.

Wo ich immer noch - relativ oft zu knabbern hab - dass keine passenden Werbeangebote vorhanden sind.

Wenn man zB. gerade am frühen Vormittag 180.000 Zuschauer hat und die Werbeangebote in der Ramschkiste bis 60.000 gehen, im "normalen Bereich" aber erst bei 600.000 anfangen, ist das frustrierend.

Da wären mehr Angebote, die vor allem auch den Sendebereich Vormittag/früher Nachmittag" abdecken, sehr fein.

Was würde eigentlich dagegen sprechen, wenn es einen zweiten Werbemakler im Spiel geben würde (mit eigenem Zimmer)? Sodass man - wenn der eine Makler nichts Passendes hat - auch dem anderen Makler einen Besuch abstatten könnte?

NACHTRAG NOCH: Ich glaube nämlich, weil ich ab einem best. Spieltag zügig die Sendestationen ausbaue, dass die KI dann (wenn sie die gleichen Werbeangebote vorfindet wie ich) keine passenden Angebote mehr bekommt und deshalb auffallend schnell Pleite geht, wenn ich die Sendeausbau-Offensive starte. Ein Werbeangebot von 1 Mio. Zusehern ist bei einer max. Reichweite von 2 Mio. Zuschauern halt kaum zu schaffen?!

Beitrag geändert von dirkw (30.06.2019 11:17)

Offline

#285 30.06.2019 12:25

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ KI-Pleiten
Geht eine KI-Pleite, so startet (das ist optional und per Schalter deaktivierbar) die Folge-KI mit einem an die anderen Spieler angepasstem Finanzpolster

			'- fetch average broadcast area
			'- add all stations to a list and merge "similar ones"
			'- shuffle them so there is a "random list" to traverse through
			'- select stations from that list to a new one
			'  - if there is no station "near it" in the new list already
			'  - until "average broadcast area" is reached
			'  - if list end is reached before: add some random stations
			'    until avg is reached

Grob gesagt bekommt die KI einen (mit zwei Multiplikatoren veraenderbaren) dem Schnitt entsprechenden Sendemasten-Park vorgesetzt - und die sofern moeglich nahe der Sendemasten anderer Spieler (erhoeht die Konkurrenz). Derzeit ist der Multiplikator bei "1.0"


Weiterhin wird bei einem solchen "Neuer Sender"-Ereignis der Durchschnitt aus "Geld + Lizenzerloese" aller Spieler ermittelt und mit einem Faktor multipliziert. Dieser Wert (falls hoeher als das normale "Startgeld") wird als das neue "Startgeld" genutzt.



@ Schrottfilme
Ja, da muessen wir mal schauen woran das liegt, hab da so ein paar "Funktionen" im Verdacht - und war da ja gestern schon mal kurz drueber aber das gute Wetter ... :-)


@ Werbemakler
Ja die Angebote sind nicht immer optimal (dev.xml -> anderen Angebotsmodus aktivieren). Dazu gibt es ja schon einen eigenen Diskussionsstrang (Gast2's Modus versus meinem Angebotserstellalgorithmus).


@ Reichweiten
Die Reichweiten sind - ich wiederhole mich hier sicher schon zum 10. Male (ueber verschiedene Threads verteilt) - immer relativ gesehen.
Der Vertrag sagt "10% Deiner maximalen Reichweite". Hat ein Spieler 10 Millionen Reichweite, dann zeigt es "mindestens 1.000.000 Zuschauer" an. Hat man 25 Millionen Reichweite, dann eben "mindestens 2.500.000 Zuschauer".

Unterzeichnet man einen Vertrag, so wird aus den relativen "10%" der Fixwert ("1.000.000" oder eben "2.500.000"). Das ist in Anlehnung an Mad TV so gestaltet. Denn nun ermoeglicht dieses Vorgehen, einen Vertrag auch mit schlechterem Programm oder "Block 3/3" erfuellen zu koennen: Neue Sendemasten kaufen und dank erhoehter Reichweite sind zwar vielleicht nur 8% Reichweite erfuellt, aber in absoluten Zahlen die "1.000.000" uebertroffen.


Der Werbemakler orientiert sich in seinen Angeboten an den relativen Reichweiten (also die "10%") und sucht entsprechende Werbung raus - je nach Angebotsmodus (siehe oben). Mein Vorgehen war immer: 4 Werbevertraege orientiert an Nacht/Tag/Primetime des schlechtesten Senders, 8 fuer den Durchschnitt und 4 fuer den besten Sender. Bei Gast2s Vorgehen sieht der Algorithmus etwas anders aus (im entsprechenden Thread gut dargelegt).

Insgesamt sorgt die "Primetime, Tageszeit, Nachtzeit" Kategorisierung fuer eine eigentlich praktikable Unterteilung - wenn aber nun zur Nachmittagszeit schon Blockbuster verheizt werden, so erreicht man dort schon gute relative Reichweiten und sorgt so fuer unpassende Angebote - gleiches fuer andere Ausrutscher.
Da hilft dann auch kein gleitender Durchschnitt - und da wir nur 4 Sender haben, koennen wir auch keine "Ausreisser" entfernen.



@ Zweiter Makler
Ich wuerde das ungern als reinen Werbemakler sehen. Viel eher wuerde ich gern etwas wie das "Wettbuero" etablieren: Fussballtoto (Ausnutzen der im Spiel bereits laufenden Fussball/Sportsimulationen), Sportuebertragungen (statt beim Filmmakler) und vielleicht auch sportbezogene Werbung (Addimash, Plima, Flia und natuerlich Hirschbock).

Warum das schoen waere? Nun, ich haette auch gern fuer fiktive Saenger/Bands (die bei Eigenproduktionen und Nachrichten eine Rolle spielen) dann ein aehnliches Zimmerlein: bei denen gibt es dann Konzertuebertragungen zu kaufen und man koennte sich die Charts angucken... und noch mehr.



@ KI-Probleme
Du muesstest mal beobachten (STRG + TAB -- und dann mittels TV-Kanalbuttons auch die Sender auswaehlbar), wie die Geldstrafen/einnahmen der KI aussehen (mittig unten gibt es ein paar Zahlenwerte dazu). Ich vermute fuer die meisten KI-Pleiten sind Konventionalstrafen zustaendig.

Entweder ist die KI zu optimistisch bezueglich Einschaltquoten oder sie kommt zu selten dazu, die Werbung zu korrigieren (langsame Fahrstuehle oder so - wie gesagt, bei Mad TV brauchten die Figuren ja meines Erachtens nach nicht wirklich in die Raeume laufen, da gab es dererlei Engpaesse nicht).
Trifft vor allem dann ein, wenn der menschliche Spieler sich wieder mal ewig bei den Maklern (Werbung, Filme, ...) herumtreibt und somit der KI keine Chance gibt.

Wenn ihr das ausprobieren wollt, so stellt einfach mal den Spieler auch auf KI (gern in einem Speicherstand, bei dem Ihr schon gutes Image, Programmpolster,. .. habt) und schaut der KI und ihren Kontrahenten mal zu:
an: (enter) /dev playerai 1 1 (enter)
aus: (enter) /dev playerai 1 0 (enter)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#286 30.06.2019 13:05

Kieferer
Gast

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Ich vermute, dass die KI bestimmte Vorgaben (Aktualität und Qualität des Programmes) hat, nach der sie je nach Tageszeit ihr Programm auswählt.
Das gleiche gilt sicherlich für den Ein- und Verkauf von Filmen und Serien.

Ich vermute allerdings, dass die KI ihr gesendetes Programm nicht analysiert um zu erkennen, was besonders sinnvoll gewesen ist und was nicht.
Ich vermute weiterhin, das die KI nicht genau weiß, wann welche Zielgruppe in welcher Anzahl vor die Bildschirme gelockt werden und mit welchem Programm sie dies auch entsprechend forcieren könnte.

Ich denke, hierin liegt auch ein Teil des Problems mit der KI.
Menschliche Spieler bewerten die Ergebnisse ständig und versuchen zu optimieren. Da ich vermute, dass Ronny keine selbstlernende KI hinbekommen wird (weil sie den Rahmen von TVTower sprengen würde), müssen wir der KI in diesem Punkt ein bisschen auf die Sprünge helfen.

Vielleicht wäre es hilfreich, wenn einige Spieler mal ihre Strategien offenlegen, wie sie ihr Nacht-, Vormittags- und auch Nachmittagsprogramm füllen.

Dann noch eine Frage an Ronny: Wie gut ist KI bei der Auswahl von Zielgruppenwerbung? Kann sie das?

PS: Wenn die KI zuwenig Zeit hat, um alle Aufgaben abzuarbeiten... ich sehe die Spieler-KI an Tagen, an denen ein Terroranschlag droht, eigentlich nur im Erdgeschoss :-)

#287 30.06.2019 13:47

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ Terror und das Erdgeschoss
Das sollte in den Dev-Versionen eigentlich weniger oft passieren.


@ Zielgruppenwerbung
Ja, das kann sie an sich.


@ Rest
Ja, die KI ist halt "rudimentaer" - gibt ja einiges an Spielfunktionen, was sie koennen muss - und solange das Balancing nicht "halbfinal" ist, aendert sich halt immer wieder was und die KI rutscht vielleicht genau deswegen in die Pleite obwohl sie andere Stellen besser macht als zuvor.
Man muesste wohl die Protokolle analysisieren ...


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#288 02.07.2019 07:46

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 142

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Was übrigens super funktioniert, sind die verschärften Startbedingungen (für alle, die es am Spielstart deutlich schwieriger wollen):

Startjahr: 1980
Schwierigkeitsgrad Spieler: schwer
Schwierigkeitsgrade KI: leicht (starten dann mit mehr Geld)
Erste Aktion: sofort zum Chef und den gesamten Kredit von € 500.000 zurückzahlen, sodass man mit € 0,- startet.

So sieht es bei mir am Abend des ersten Spieltags aus - nach Erhalt der Speck-Auszahlung sind vor dem Tageswechsel € 67.550,- am Konto. Den Film "Riesenstadt - Longcut" verkaufe ich nach dem Senden um € 60.000,- und habe dann schon ein gutes finanzielles Polster für den 2. Spieltag.

1. Spieltag

Und so sieht es am Ende des 2. Spieltages aus - vor dem Tagesumbruch knapp € 270.000,- auf dem Konto (und das obwohl ich neben Riesenstadt nur Tiger geküsst sowie Der Hammer fällt live nach dem Senden wieder verkauft hab). Die Wiederholungen werden weniger - die Filmbibliothek füllt sich, und am Beginn des 3. Spieltags könnte man entweder einen ersten günstigen Sendemasten kaufen oder die Filmbibliothek erweitern.

2. Spieltag

So, das war's von mir - wer's bisher noch nicht ausprobiert hat, sollte es unbedingt mal ausprobieren. Sofort am Beginn den gesamten Kredit zurückzahlen - das macht das Spielen deutlich schwieriger und man muss auch mehr beim Filmhändler nach Schnäppchen Ausschau halten, weil man nicht die Mörderkohle vom Kredit hat und sich auch teure Sendungen problemlos leisten kann.

Beitrag geändert von dirkw (02.07.2019 09:04)

Offline

#289 03.07.2019 23:05

DerFronck
Mitglied
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 108

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Hallo liebe TVT-ler,

nach einer etwas längeren Zeit der Abwesenheit, habe ich auch mal wieder den Weg in dieses Forum gefunden und bin hoch erfreut, von weiteren Fortschritten zu lesen, die ich in den nächsten Tagen/Wochen gern ausführlich testen möchte.

Vielleicht lässt es meine (leider begrenzte Frei)-Zeit trotzdem zu, auch wieder etwas mehr an den konstruktiven und zugleich recht lockeren und amüsanten Diskussionen hier teilzunehmen.

Nach wie vor zolle ich Ronny höchsten Respekt für seine ungebrochene Motivation für dieses spannende Projekt und hoffe, dass er diese, trotz manch unsachlicher/provokanter Äusserungen, beibehält.

Mach bitte weiter so Ron ;-)

MfG DerFronck

Offline

#290 03.07.2019 23:48

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Hallo DerFronck,

schoen, dass so mancher (mittlerweile) alter Hase immer wieder hier auftaucht ;-)


Fuehl Dich wie immer Willkommen und bringe Dich mit ein.



@ dirkw
Deine ersten Tage sehen aus wie die der KI: Programme A, B und C in nahezu-Dauerschleife - bis sie abgenudelt sind und dann in den Verkauf gehen.

Ich kann mir vorstellen, dass dieser "schwere Start" der KI auch ein wenig Schuetzenhilfe gibt ?


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#291 07.07.2019 13:28

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ... aber ich glaube ich habe beim Ueberarbeiten der KI einen kleinen Fehler mit grossen Auswirkungen gefunden.


Vor vielen Jahren schrieb Manuel / STARSCrazy an der KI ... und erstellte einen Codeblock (in Teilen von mir schon erweitert). Aber grundliegend so seit spaetestens 2013:

_G["StatisticEvaluator"] = class(SLFDataObject, function(c)
	SLFDataObject.init(c)	-- must init base!
	c.MinValue = -1
	c.AverageValue = -1
	c.MaxValue = -1
	c.CurrentValue = -1

	c.MinValueTemp = 100000000000000
	c.AverageValueTemp = -1
	c.MaxValueTemp = -1

	c.TotalSum = 0
	c.Values = 0
	c.adjustTimes = 0
end)

function StatisticEvaluator:typename()
	return "StatisticEvaluator"
end


function StatisticEvaluator:Adjust()
	self.MinValueTemp = 100000000000000
	self.AverageValueTemp = -1
	self.MaxValueTemp = -1
	-- if used "before Adjust()" already, set Values to 1, so it
	-- takes the old value into account when calculating the average
	-- (1*old + x*new) / (1+x)
	if self.Values > 0 then
		self.Values = 1
	end
	-- do not reset "CurrentValue"!
	--self.CurrentValue = -1

	self.adjustTimes = self.adjustTimes + 1
end


function StatisticEvaluator:AddValue(value)
if value == nil then
	debugMsg("########## StatisticEvaluator:AddValue - NIL VALUE #############")
	return
end

	self.Values = self.Values + 1

	if value < self.MinValueTemp then
		self.MinValue = value
		self.MinValueTemp = value
	end
	if value > self.MaxValueTemp then
		self.MaxValue = value
		self.MaxValueTemp = value
	end

	self.CurrentValue = value
	self.TotalSum = self.TotalSum + value
	--self.AverageValueTemp = math.round(self.TotalSum / self.Values, 0)
	-- keep up to 3 decimals
	self.AverageValueTemp = math.round(self.TotalSum / self.Values, 3)
	self.AverageValue = self.AverageValueTemp
end

(aus "AIEngine.lua").


Sieht ja irgendwie ganz gut aus oder?
Die Funktion "Adjust()" muss immer dann aufgerufen werden, wenn bisherig hinzugefuegte Werte zusammenzufassen sind . Kurzum: Die KI ruft dies beim Tageswechsel auf:

function BusinessStats:Initialize()
	self.Audience = StatisticEvaluator()
	self.BroadcastStatistics = BroadcastStatistics()
	self.SpotProfit = StatisticEvaluator()
	self.SpotProfitPerSpot = StatisticEvaluator()
	self.SpotProfitPerSpotAcceptable = StatisticEvaluator()
	self.SpotPenalty = StatisticEvaluator()
	self.MoviePricePerBlockAcceptable = StatisticEvaluator()
	self.SeriesPricePerBlockAcceptable = StatisticEvaluator()
	self.MovieQualityAcceptable = StatisticEvaluator()
	self.SeriesQualityAcceptable = StatisticEvaluator()
[..]
end

Wir sehen also, diese Funktionen werden fuer Zuschauerwerte, Werbegewinne, ... herangezogen.
Da die Stellen im Code nicht kommentiert sind, musste ich nun Vermutungen anstellen, was genau passieren sollte.
Meine Vermutung war nun, dass beim Aufruf von "Adjust()" alle bisherigen Werte zusammenzufassen sind und als einzelner Wert mit in neue Berechnungen eingehen.
Sozusagen kein "gleitender Wert" aber zumindest ein Wert der einen Bruchteil des Vortagesergebnisses mit in seine Ueberlegungen einbezieht.
Man koennte das also entsprechend spaeter auch aufbohren, so dass flexibel konfigurierte gleitende Werte moeglich sind ("Gestern geht zu 75% ein, Vorgestern zu 25%").


Hier mal Ausgaben fuer meinen neuen Code, und den alten:

## NEUER CODE ##
run #1
  added 1.  AverageValue=1  minValue=1  maxValue=1  TotalSum=1  CurrentValue=1  Values=1
  added 3.  AverageValue=2  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=4  CurrentValue=3  Values=2
  added 5.  AverageValue=3  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=9  CurrentValue=5  Values=3
Adjust()    AverageValue=3  minValue=3  maxValue=3  TotalSum=3  CurrentValue=5  Values=1

run #2
  added 1.  AverageValue=2  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=4  CurrentValue=1  Values=2
  added 3.  AverageValue=2.333  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=7  CurrentValue=3  Values=3
  added 5.  AverageValue=3  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=12  CurrentValue=5  Values=4
Adjust()    AverageValue=3  minValue=3  maxValue=3  TotalSum=3  CurrentValue=5  Values=1

run #3
  added 1.  AverageValue=2  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=4  CurrentValue=1  Values=2
  added 3.  AverageValue=2.333  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=7  CurrentValue=3  Values=3
  added 5.  AverageValue=3  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=12  CurrentValue=5  Values=4
Adjust()    AverageValue=3  minValue=3  maxValue=3  TotalSum=3  CurrentValue=5  Values=1

run #4
  added 1.  AverageValue=2  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=4  CurrentValue=1  Values=2
  added 3.  AverageValue=2.333  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=7  CurrentValue=3  Values=3
  added 5.  AverageValue=3  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=12  CurrentValue=5  Values=4
Adjust()    AverageValue=3  minValue=3  maxValue=3  TotalSum=3  CurrentValue=5  Values=1




## ALTER CODE ##
run #1
  added 1.  AverageValue=1  minValue=1  maxValue=1  TotalSum=1  CurrentValue=1  Values=1
  added 3.  AverageValue=2  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=4  CurrentValue=3  Values=2
  added 5.  AverageValue=3  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=9  CurrentValue=5  Values=3
Adjust()    AverageValue=3  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=9  CurrentValue=5  Values=1

run #2
  added 1.  AverageValue=5  minValue=1  maxValue=1  TotalSum=10  CurrentValue=1  Values=2
  added 3.  AverageValue=4.333  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=13  CurrentValue=3  Values=3
  added 5.  AverageValue=4.5  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=18  CurrentValue=5  Values=4
Adjust()    AverageValue=4.5  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=18  CurrentValue=5  Values=1

run #3
  added 1.  AverageValue=9.5  minValue=1  maxValue=1  TotalSum=19  CurrentValue=1  Values=2
  added 3.  AverageValue=7.333  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=22  CurrentValue=3  Values=3
  added 5.  AverageValue=6.75  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=27  CurrentValue=5  Values=4
Adjust()    AverageValue=6.75  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=27  CurrentValue=5  Values=1

run #4
  added 1.  AverageValue=14  minValue=1  maxValue=1  TotalSum=28  CurrentValue=1  Values=2
  added 3.  AverageValue=10.333  minValue=1  maxValue=3  TotalSum=31  CurrentValue=3  Values=3
  added 5.  AverageValue=9  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=36  CurrentValue=5  Values=4
Adjust()    AverageValue=9  minValue=1  maxValue=5  TotalSum=36  CurrentValue=5  Values=1

In allen Beispielen fuegte ich die Zahlen 1, 3 und 5 hinzu. Der Durchschnittswert im alten Code steigt immer weiter an - er wurde nie zurueckgesetzt. Natuerlich kommt dann mathematischer Quatsch raus (Durchschnitt von 14 bei Werten von 1 - 5 ...).




Welche Auswirkungen hatte der Bug?
Die KI vermutete andere Zuschauerzahlen.
Die KI vermutete andere Programmqualitaeten bei der Konkurrenz.
Die KI empfand andere Lizenzen als lohnenswert (bzw dank "min/max"-Limit dann einfach alle "gleich gut").
die KI empfand andere Werbevertraege ... siehe Programmlizenzen.



Also wenn ich mich jetzt nicht voll in die Nesseln gesetzt habe und den Code von STARSCrazy vollendes missverstanden haben sollte, dann ist es ein kleiner Bug (eine handvoll Codezeilen) mit grossen Auswirkungen je weiter das Spiel fortgeschritten war (jeder Spieltag erhoehte den "AverageValue"-Wert ... bis irgendwann kuenstliche Filter/Limits den Wert einschraenkten).



Jetzt erstmal probespielen, was sich dadurch so aendert ;-)



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#292 09.07.2019 17:46

Olby1980
Mitglied
Registriert: 25.03.2019
Beiträge: 36

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Hallo zusammen,
ich habe jetzt auch mal die neuere Versoin gespielt die letzten Tage und siehe da - es ist auf jeden Fall schwieriger als sonst. Hatte am Anfang recht zu kämpfen, da die Gegner (leicht) (ich schwer) gut Gas gegeben haben und schön wo ich ein Mast gebaut habe die auch direkt dann dort nachgelegt haben. Ich habe 40 Tage gebraucht bis ich endlich an der Spitze war, dennoch ist das produzieren und einkaufen guter Filme nicht so einfach, und ich muss echt viel überlegen was und wie ich mache im Programm, bzw. Werbung. Was mir einzig immer den Arsch gerettet hat waren die Fussball oder Eishockeylizenen.
Was mir dazu noch einfällt, kann man sicherlich auch Handball oder Basketball auch mit einfügen und die Blöcke eben da anders gestalten von der Anzahl sonst wird das zu viel.

Im Bereich Eigenproduktion fehlt mir nach wie vor die Abwechslung, leider bekommt man wenn ich so Spiele kaum das Geld raus für die Produktionen - was auch Ende nicht schlecht ist, dennoch fehlt mir der Stoff für mehr Abwechslung.

Was ich mir überlegt hatte, man könnte praktisch auch LIVE Übertragungen produzieren, wie Halb / Finale Fussballweltmeisterschaft etc. denke das wäre auch interessant, dass man so praktisch seine LIVE Übertragungen selber produziert und zu einem gewissen Zeitpunkt fertig sein muss. Denke da gibt es bestimmt viele Möglichkeiten da auch was zu machen.

Ansonsten bin ich zufrieden und freue mich auf weitere Änderungen um begeistert weiterspielen zu können.

Offline

#293 10.07.2019 17:11

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Danke Olby1980 fuer Dein Feedback.

Ja Live-Programme "vorproduzieren" ist an sich auch moeglich - waere sozusagen die "Austragungs-Vorbereitung".
Eventuell koennte ueberlegt werden, dass die erste Ausstrahlung einer Sendung XYZ Euro kostet - entsprechend koennte dann die Live-Ausstrahlung so konfiguriert werden und die "Eigenproduktion" ist dann die Vorbereitung, waehrend die Ausstrahlung dann noch Extra kostet.



@ Basketball und Handball
Ja, ist alles moeglich, nur wird es dann doch sehr viel mit den Uebertragungen.
Eventuell koennte man das aber so umgehen, dass Nachrichten kommen: "DDF -
Drittes Deutsches Fernsehen - ersteigert Fussballlizenzen fuer 1987 - Ausstrahlung exklusiv".


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#294 11.07.2019 12:37

dirkw
TVTower-Testteam
Registriert: 10.01.2013
Beiträge: 142

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Was mir grad eben aufgefallen ist: Die Werbeeinschaltung "Mietmaul" ist im aktuellen Spiel gleich 3x zur gleichen Zeit vorhanden. Der Werbetext ist anders, aber alle Werbeeinschaltungen verlangen 21.000 Manager und haben Beträge von € 360.000,- bis € 440.000,-

Was ich mir wünschen würde (da Handball und Fußball doch alles Ballsportarten sind) vielleicht eine Live-Übertragung der Formel-1 Weltmeisterschaft.

Mehr Live-Ereignisse würden dann Sinn machen, wenn man zB. einen Sportsender gründen könnte, oder ein Misch-Sender, der zB. Vormittags Kinderprogramm sendet und ab Nachmittag Sport.

Offline

#295 11.07.2019 17:50

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ Mietmaul
Schau ich mir noch an, es gibt verschiedene - die sich aber "ersetzen" sollten. Also die sind fuer verschiedene Spieljahre gedacht (Stichwort "Internet").


@ Ballsport
Ja, beim Ballsport ist halt "einmal die Grundsimulation/Spiellogik implementiert, fuer viele geeignet". Formel 1 waere eine andere Spiellogik - denn vergiss nicht, es wird ja alles ein bisschen "simuliert" (Spieler mit Spielstaerken bestimmen Teamstaerke - Teamstaerke beeinflusst Ergebnisse). Bei Formel 1 (oder aehnlichem) gaebe es sicher auch Dinge zu beachten. Aus Formel 1 koennte man auch Nascar / DTM ... stricken. Rennsport halt.

Generell aber ja - eine Erweiterung waere (spaeter) vielleicht ganz schick: Stichwort "Sportwetten".



@ Updates
Habe die Texte der Werbebloecke ueberarbeitet und auch die Datenblaetter fuer "abgelaufene" Werbevertraege zeigen nun keine unnuetzen Texte mehr an.

kOs209H.png


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#296 11.07.2019 23:41

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

@ Mietmaul
Das Problem ist dort: es gibt keine "Obergrenzen" fuer die jeweilige Werbung. Einzig das minimal geforderte "Senderimage" steigt zwischen den 4 verschiedenen Werbevertraegen an.

Denke da muesste sich Gast2 mal reinhaengen und eine Loesung des Problems suchen.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#297 14.07.2019 09:38

Dalli
Mitglied
Ort: Strausberg
Registriert: 02.05.2002
Beiträge: 141
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Huhu,
ich hab mal ne Frage:
Ist wieder eine neue Download-Version geplant? Die Letzte ist ja schließlich von 2018, jedenfalls, die auf der Webseite smile

Liebe Grüße
Dalli/Dennis

Offline

#298 14.07.2019 10:13

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Ja ist geplant. Ueberarbeite aber derzeit noch die KI (Fixes und hoffentlich Verbesserungen).

Vorher kommt denke ich aber erst noch eine DevVersion.


Bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#299 17.07.2019 16:55

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.276

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Ronny schrieb:

@ Mietmaul
Das Problem ist dort: es gibt keine "Obergrenzen" fuer die jeweilige Werbung. Einzig das minimal geforderte "Senderimage" ...

Denke da muesste sich Gast2 mal reinhaengen und eine Loesung des Problems suchen.


Würde mir auf Anhieb auch nix weiter einfallen, als eine Obergrenze einzuführen.

Oder, damit nicht noch zusätzlich Daten anfallen:

Statt Minimalen Image wird in der .xml einfach das zulässige Image angegeben. smile
Das hieße dann für eine Werbung, die vom Image 14 - 30 vorgesehen ist, alle Zahlen von 14 bis 30 einzugeben. Oder lässt die Abfrage auch ein von bis zu?




Ronny schrieb:

Vorher kommt denke ich aber erst noch eine DevVersion.


Problem:
Wenn Du jetzt erstmal noch ein wenig an der KI rumfrickelst, wirst Du keinen Punkt finden, wo das fertig ist. (Da noch ein bißchen, ahh, dann könnte das auch noch gleich, usw.)
Nimm einfach einen Stand, hau eine Dev-Version raus lass sie uns testen. Und führe in derzeit die Verbesserungen an Deiner lokalen Dev-Version fort.
Die getestete Dev-Version dann als Komplettversion raus. (Wir hatten die Diskussion schon 2013 gw_smiley_zwinkern und sind damals auf monatliche Pakete rausgekommen, was auch ein wenig viel wäre heutzutage)
Dann deine lokale Version um die Bugfixes  bereichert und weiter.

Nebenbei: Bei Software gibt's aus Coder-Sicht nie ein Fertig. cool



Weil ich auch grade nicht weiß, wohin damit:
Beim Spiel ist noch immer copyright bis 2014 angegeben. Weiß ja nicht, ob das irgend wichtig oder von Interesse ist. smile

Offline

#300 17.07.2019 19:29

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.374
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Version v0.6.1 [Stand: 25.06.2018 22:29 Uhr]

Copyright... Guck ich mal.


mindestImage ...naja, wir fuehren einfach ein maxImage ein und voila...von-bis erledigt. Einzelangaben waeren wenig sinnstiftend.


Zwecks "Mietmaul" haetten wir aber folgendes Problem: Spieler1 hat ein Image fuer Mietmaul 1, Spieler 2 eines fuer Mietmaul 2...
Der Makler koennte nun beide anbieten.

Das Problem haben "Jahresgrenzen" nicht.



Bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.