Du bist nicht angemeldet.

#51 10.12.2015 18:10

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Kommt was, wenn du das Programm von der Konsole aus startest - oder was sagt die log.app.txt ?

Habe es hier unter Windows ausgefuehrt und da laeuft es wie geplant.

TVTower/eigenproduktion.exe
TVTower/TVTower.exe
TVTower/res ...
(usw.)

bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#52 11.12.2015 13:22

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.838

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Ron schrieb:

Ja... es orientiert sich graphisch am Programmplaner ...

Ja, ist leicht eine Krux mit den beiden Stilen...

Na, Excel-Tabellen müssen wahrlich nicht sein. smile

Na, mal sehen, wie wir das noch hinschrägen.




@Windows

Bei mir startet es mit Wine, müsste also grob für Windows hinhauen. (Bastle mir aber grade eine Windows 10-Plattform zusammen.)

Offline

#53 31.01.2016 23:33

Sascha
Gast

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Hi zusammen,

ich habe TVTower entdeckt und spiele es unter Ubuntu 14.04. Läuft einwandfrei. Tolle Umsetzung, als Jugendlicher habe ich MAD TV geliebt.

Mein Hauptanliegen wären die Eigenproduktionen - da sonst nach nur kurzer Spieldauer der Spielspaß sehr nachlässt. Ich habe mir die Demoapp angesehen, die den Supermarkt anzeigt und finde die Lösung sehr gelungen.

Sobald diese Funktion implementiert wurde, werde ich tatkräftig dazu beitragen, TVTower in der Linux-Community weiter zu verbreiten.

Kann man ein Savegame mit in eine neue Version nehmen?

#54 01.02.2016 00:40

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

@Supermarkt
Danke danke


@Speicherstand
Wenn sich "intern" nix aendert, laeuft ein Spiel auch mit neueren Versionen weiter. Da aber grosse Spielbereiche (Eigenproduktion) dann fehlen wuerden (ein _fiktives_ Beispiel waeren fehlende Drehbuecher) kommt es immer wieder zu "Inkompatibilitaeten". Im spaeteren Verlauf der Spielentwicklung sollte sich das dann festigen (Bugfixes statt Features).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#55 02.02.2016 15:49

Wolfi
Gast

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Hi, toll das so ein Spiel in Deutschland entwickelt wird. Ich habe eine Frage, gibt es schon einen Termin, ab wann die Eigenproduktionen funktionieren werden? Ich bin jetzt schon bei Spieltag 22 angekommen und so langsam ist die Luft raus?

Ich würde das Spiel nämlich gerne mit meiner Frau im Netzwerk spielen aber ohne die eigens produzierten Filme wärs dann wohl recht fad.

Würde mich über eine Antwort freuen, viele Grüße Wolf

#56 02.02.2016 16:43

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Also Netzwerkmodus ist noch mehr als nur zu ueberarbeiten (Fliesskommazahlen funktionieren da nicht so prickelnd, Dinge werden noch nicht synchronisiert, ...).

Die Eigenproduktion hatte ich eigentlich fuer Ende letzten Jahres angedacht, aber dann kam mein Sohn zur Welt und meine Freizeit wurde maechtig geschroepft.

Ich will da keine Versprechen abgeben, aber vor Ende Februar wird das wohl nix werden (fuer meinen Master steht jetzt die Pruefungsperiode an, und ganz ungelernt will man dort ja nicht auftauchen).

Heisst aber nicht, dass hier die ganze Zeit nix geschieht (es gibt bei GitHub.com/GWRon/TVTower noch einen zweiten Entwicklungszeig - da kommen die Aenderungen rein, die ich mit der Eigenproduktion verbinde/einfuehre).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#57 02.02.2016 17:46

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.838

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Ich würde für die Eigenproduktion so Ende Mai als optimistisches Release anpeilen. smile

Bis dahin hat der Kleine sicher auch die Basics für's Programmieren drauf und kann sich alleine beschäftigen. gw_smiley_zwinkern

Offline

#58 22.03.2016 01:38

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Start einer Planung:
vK0lEMnl.png
gross: http://i.imgur.com/vK0lEMn.png


Auswahl der Besetzung:
QdiVQXGl.png
gross: http://i.imgur.com/QdiVQXG.png


Umbenennen:
hY6uXrol.png
gross: http://i.imgur.com/hY6uXro.png



Heutiger grosser "Block" war das Umbenennen (Zusammenstellen der GUI-Elemente) und vorher noch neue Icons (auch wenn mein "Stift" nur in "gross" wirklich nach einem Stift aussieht ;-). Naja und natuerlich die Buttons zu erweitern, so dass sie noch auf verschiedene Arten Icons/Bilder darstellen koennen.


Die Slider (Schwerpunkte) brauchen noch ein paar kleine Fixes und die Logik muss noch Filme erstellen (und deren Wertungen aus dem Schauspieler-Schwerpunkt-...-Mix berechnen).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#59 22.03.2016 03:27

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.838

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Stift ist o.k. denke ich. smile

Der Rest auch.



Die notorische Mäkelei:

Das Grau beim ersten Bild (http://i.imgur.com/vK0lEMn.png) könnte ein paar Punkte dunkler sein.

Offline

#60 22.03.2016 11:22

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Das Grau im ersten Bild:
- das ist das "normal Grau" (unabgedunkelt, kein drueberliegendes Modalfenster)
- das sind die Grafiken von den normalen Datenblaettern (also gleiche Helligkeit)

Oder meinst Du was anderes/ ein spezielles Element?

bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#61 22.03.2016 11:40

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.838

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Ron schrieb:

ein spezielles Element?


Ja, die Schrift von "Regisseur    Klicken, um Person auszuwählen".
Analog für Darsteller.

Offline

#62 22.03.2016 11:52

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Ahso ... dir ist das "dort musst du klicken" nicht deutlich genug, ja da kann ich was "dran drehen" ;-)

Edit: neu:
fioSAQnl.png

bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#63 22.03.2016 13:28

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 420

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Habe eine vage Ahnung, dass es vielleicht
zu komplex ist. Was haltet ihr von der Möglichkeit,
dem Spieler diese 2 Optionen anzubieten,
selber den ganzen Cast zu organisieren
oder den Cast an Betty zu dirigieren?
(Auch wenn diese Programmiererei Ronny wieder ein
paar Graue bescheren könnte!?)

Ich halte mich mal mit weiteren
Kommentaren zur Eigenproduktion zurück,
denn ich will warten, wie es im Spiel funktioniert. gw_smiley_zwinkern

Beitrag geändert von Teppic (22.03.2016 13:29)

Offline

#64 22.03.2016 13:47

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.838

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

fioSAQLnl.png


Ähm.
Das kann ich leider von hier aus nicht sehen. smile

In obigem Original verschwindet die Gräue einfach ein wenig Richtung Hintergrund bei Lichteinfall auf den Monitor.




Teppic schrieb:

Was haltet ihr von der Möglichkeit,
dem Spieler diese 2 Optionen anzubieten,
selber den ganzen Cast zu organisieren
oder den Cast an Betty zu dirigieren?


Grundsätzlich interessant.
Wäre wohl für die Schnellspielfraktion. smile

Ob's Betty machen müsste, weiß ich nicht. Könnte auch eine Option auf der Einkaufsliste sein.
"Beauftrage Produkionsfirma
Budget:
Produktionszeit:"

Aber es könnte auf diese Weise - zumindest vom logischen Ablauf her - die Nutzung des eigenen Studios umgangen werden. Oder es wird einfach festgelegt, daß auch die fremde Produktionsfirma unser Studio nutzt.

Die Nutzung einer Produktionsfirma sollte aber teurer als eine Eigenproduktion sein und/oder die Qualität schwankt in einem Bereich von z.B -30% bis +10% um den ansonsten erreichbaren Wert.

Aber diese Option könnte sicher auch später eingeführt werden.

Offline

#65 22.03.2016 17:11

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

@Schnellspieler
Die sollten einfach das Thema Eigenproduktion nicht anfassen - zwingt ja (erstmal) keiner einen dazu.

@hohe Komplexitaet
Bei weitem nicht ... wir haetten sooooviele Stellschrauben (Extrabudget fuer Preisverleihungen, Bonuszahlungen fuer Schauspieler, ... Charakterbeschreibungen in den Drehbuechern: "Hauptdarsteller 1: maennlich, humorvoll, Aussehen wichtig") die wir schon weglassen. Selbst in Mad TV musste man den Cast auswaehlen und die Kulissen. Hier ist nun statt "Kulissen" die etwas vielfaeltigere Moeglichkeit der Schwerpunktsetzung getreten.

Wenn Das Drehbuch nur "Regisseur + 1 Hauptdarsteller" vorsieht, dann gibt es da auch wenig zu tun. Ein grosser Cast hingegen ... tja der erfordert nunmal auch mehr Aufwand.



@Produktionsfirma
Die externe Produktionsfirma kuemmert sich um die ganze Technik usw.
Ich denke, wir werden 2-3 "hausinterne" Firmen haben (exklusiv gebunden, nur vom jeweiligen Sender nutzbar) und ein paar "gemeinsame".
Das ist wichtig, da jede Produktion die "XP" der Firma hochtreibt - und irgendwann kommt sie in den naechsten Level (mehr Schwerpunkt-Punkte zu vergeben, aber auch hoeherer Basispreis).

Aller X Jahre/Spieltage koennte dann so eine Firma pleite gehen und eine neue (mit niedrigem Level) geht an den Start - so dass immer "Billigkram" moeglich sein sollte.


Also nochmal zu den "2 Modi": nein, davon wuerde ich momentan absehen wollen. Das "Optimum finden" kann und sollte haendisch geschehen. Eine "Zufallsproduktion" wuerde ich da nur dem Computer zumuten (im Sinne eines unbekannten Produzenten der neue "Dokus" usw. dreht).



@Grau und Sonnenstrahlen
Naja, auf deine Sonneneinstrahlung kann ich nicht sonderlich Ruecksicht nehmen. Wie du aber "optisch" schon erkannt hast, ist linkerhand Platz fuer Symbole / Icons. An dieser Stelle haette ich gern kleine Symboliken fuer die Berufe (Buch, Kamera, Mikrofon, Theatermasken ...). Eventuell aber auch (spaeter) zufaellig zusammengestellte Gesichter.

Ein unbesetzter Platz haette dann nur die Symbolik (in gross) dargestellt - damit waere auch markiert, dass eben dieser Punkt noch zu besetzen ist.

Im Spiel wirst Du dann aber ja sehen, dass "unbesetzt" und "besetzt" schon visuell unterscheidbar sind.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#66 22.03.2016 17:51

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.838

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Ron schrieb:

auf deine Sonneneinstrahlung kann ich nicht sonderlich Ruecksicht nehmen


Na, erkennungsmäßig geht das.
War ja auch eher Mäkelei.

Aber rein vom (wie heißt das?) Bild-Sound-Eindruck rutsch es ein wenig (!) aus dem restlichen TVTower-Stil heraus.
Aber ist kein Problem. Gibt eh höchstens 0,3 Punkte Abzug beim Gesamteindruck. smile



@Komplexität

Pausiert das Spiel eigentlich beim Kulissenkaufen? smile

Offline

#67 22.03.2016 18:00

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Das Spiel pausiert nicht - waere ja im Mehrspielermodus mehr als nur doof :-)

Im Einzelspielermodus koennte man ja vorher im Spielmenue die Geschwindigkeit runterdrehen.


@Gesamteindruck
Ja, es wird in etwa die die Programmplanung wirken. Irgendwie muss ja alles auf den Bildschirm passen, da bleibt so ein "Tabellenkalkulationslook" nicht aus..


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#68 22.03.2016 18:13

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.838

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

@Mehrspielermodus

Klingt vernünftig.
Das denke ich dabei selten mit.

Musst Du mir später mal erklären, wie mer das Spiel zu nem pausierbaren umbauen kann. smile




@Tabellenkalkulationslook

War nur ein Teil, der so aussah, das war aber o.k.
War wirklich nur die undunkle Gräue.

Offline

#69 23.03.2016 17:56

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 420

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

@pausierbar
naja mit den Pfeiltasten kann man ja die Spielgeschw.
manipulieren. So kann man als per Hand eingreifen.

Programmiertechnisch müßte es eigentlich so funktionieren,
wie bei der Ampelschaltung.
Man stellt im Hauptmenu oder bei den Optionen ein,
wo in welchen Untermenu/Raum man das Spiel pausieren
lassen will. Demnach wird bei Betreten der Räume
dann der aktuelle Speed als erstes initial(!) zwischengespeichert,
dann die Zeit auf Null gesetzt. Sobald man den Raum/das Untermenu verläßt,
sollte der Speed wieder aus dem Zwischenspeicher wieder initial
aufgenommen werden.
Für den MP werden die Pausen herausgenommen.
Dann muss man evtl. darauf achten, dass ja Laufgeschwindigkeit und
Zeit-geschwindigkeit zwei von einander trennbare Sachen sind, die nicht
zwangsläufig gleich schnell laufen müssen.
*edit - logisch bin ich sogar noch dabei, nun fehlt mir
nur noch die Programmiersprachen-kenntnis glare

Beitrag geändert von Teppic (23.03.2016 18:01)

Offline

#70 23.03.2016 19:08

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Ja die beiden Geschwindigkeiten sind verschieden (darum auch cursor hoch/runter bzw links/rechts).

Ich tendiere uebrigens auch im Singleplayer fuer "Reduzierung" statt "Pausierung".
Bedenkt auch, dass die KI dadurch "langsamer" werden koennte (aller X Sekunden oder Y Spielminuten - bei schneller Spielzeit also eher Spielminuten statt X Sekunden). Dies mag sich dann also als Vorteil fuer den Spieler gerieren.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#71 23.03.2016 19:25

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.838

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

@Pause vs. Verlangsamen

Es gab einen TV-Manager, der verlangsamte.
Was bei meiner Spielweise dazu führte, daß ich während der Entscheidungsfindung ständig am Neuladen war.
Verlangsamen ist also meines Erachtens inkonsequent.

Die Pausierung wäre auch dahingehend gut, wenn das Spiel als "Lückenfüller" bei Arbeitsabläufen oder anderen Spielen dient.


@KI und Spielgeschwindigkeit

Das könnte ja sogar so ausbalanciert werden, daß die KI daraus einen Vorteil zieht.
Die KI könnte in der Pausenzeit ihre Tätigkeitsplanung optimieren (eventuell auch - solange es die eigenen Räume betrifft die Tätigkeiten vornehmen).

Offline

#72 23.03.2016 23:20

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Mad TV hat nicht pausiert - also sollten wir das auch nicht. Das ist mein eigentlicher (persoenlicher) Standpunkt.

Wenn es sich fuer _mich_ beim spielen als nervig rausstellen sollte - oder hier die Meckerkueche ueberkocht, koennen wir gerne ueber Pausen reden.


Das Spiel lebt wie gesagt vom "Live"-Element (Hochhaus), dieses in den Raeumen zu deaktivieren, fuehrt zu einem anderen Spielerlebnis. Ich wuerde dies _eigentlich_, nur einfuehren, wenn der Hochhausmodus generell deaktiviert wuerde (diesem steh ich _persoenlich_ eigentlich auch eher ablehnend gegenueber, da dies ein anderes Spiel ist).


Im Einzelspieler hindert ja momentan niemand den Spieler die Geschwindigkeit auf 0 zu stellen. Er modifiziert aber damit auf eigenes Gutduenken sein Spielerlebnis.
Einen generellen Schalter einzubauen fuehrt nur zu dem "hmm, lass mich mal ueberlegen ... schnell in den Raum da, dann stoppt die Zeit"-Spielen - und dem steh ich nicht positiv gegenueber.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#73 24.03.2016 11:00

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.838

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Ron schrieb:

Mad TV hat nicht pausiert - also sollten wir das auch nicht. Das ist mein eigentlicher (persoenlicher) Standpunkt.


Ist ja auch korrekt und soll so sein. smile

Ging mir mehr um's Prinzip.
Trotzalledem plädiere ich dafür, wenn die 1.0 draußen ist, die Engine und KI auch für eine pausierbare Variante zu nutzen, die eine reine Wisim darstellt.
Vielleicht kannst Du ja nebenbei die entsprechenden Stellen im Code markieren. smile


"hmm, lass mich mal ueberlegen ... schnell in den Raum da, dann stoppt die Zeit"-Spielen


Da wäre eh die "Escape"-Taste einfacher.

Offline

#74 24.03.2016 11:09

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.134
Webseite

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Nur das man in dem Raum auch noch interagieren kann.


@reine WiSim
Ist es gerade eine Action-WiSim, oder eine Arcade-RPG-WiSim? :-)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#75 24.03.2016 12:38

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 420

Re: Spieldesign: Eigenproduktion - Produktion einstellen

Pause vs. Verlangsamen

Es wird immer "Meckerer" geben.
Ich denke Spieler wollen Spielen, wie sie wollen.

Ich würde das mit das Generell mit den Spielpausen mal hierhin auslagern.

Beitrag geändert von Teppic (24.03.2016 12:39)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.