Du bist nicht angemeldet.

#26 01.09.2015 03:18

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.276

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

@Wetternachricht billiger

Fände ich auch gut, wenn die mit dem Preis runtergeht.

Mit der Restzeit...
Habe noch in Erinnerung, daß es mal Wetter für unterschiedliche Zeiträume gab.

Für die KI weiß ich jetzt nicht, wonach sie da fragt.
Jedenfalls müsste das Wetter von gestern eine "Brisanz" von Null haben, damit sowas nicht passiert.

Oder die alten Wetternachrichten verschwinden einfach, wenn die neue kommt. Wäre im Moment vielleicht der einfachere Weg.

Offline

#27 01.09.2015 07:28

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.474
Webseite

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Diskussionen zu Werbenachrichten bitte in einem anderen Thread ausufern lassen.


@KI
sie nimmt einfach die ersten 3 Nachrichten (soweit ich das gerade richtig erkannt habe). Sie ignoriert also eventuelle Brisanz.

Sie sollte:
- die drei gesetzten Nachrichten mit den verfuegbaren (im Budget liegenden) anderen vergleichen
- den moeglichen "Zugewinn" abschaetzen
- ab Erreichen einer definierten "Zugewinnmarge" die Nachrichten ersetzen (von ausgewaehlten News die mit hoechstem Zugewinn mit der "schlechtesten" eingeplanten News austauschen)


sigimg2.php?id=1

Offline

#28 15.10.2015 17:45

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.474
Webseite

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Teppic schrieb:

Hier einmal 1983.
Dabei habe ich für die KI mal gecheatet und ihr 5Mio zugeschustert...
aber leider wird das GEld lieber auf dem Konto gelassen, als dass es
am Tag selber einsetzt.
--> Demnach wird Geld aus WErbegeldern, wenn überhaupt,
auch erst am Tag danach eingeplant/genutzt...?
Am Folgetag beginnt die KI Sendemasten am Rand der Karte zu kaufen,
also das Geld gibt sie schon aus, nur nicht für MEHR Programm.


Eventuell muessen die "Budgets" der KI ueberwacht werden - sie schaut nach, ob sie genuegend Kohle fuer eine Investition "ueber" hat. Auch kommt es darauf an, wie hoch die Prioritaet fuer "mehr/weitere Programme" steht. Eventuell muss das  hoeher priorisiert werden.

Edit:
Momentan wird die Prioritaet erst am Folgetag erneuert/neubedacht. Gleichzeitig werden dann einige Zahlen neuermittelt (Budget fuer heute, Kredit zurueckzahlen ...)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#29 15.10.2015 18:05

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 420

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

*woah bist du fix*

wenn ich spiele, bewege ich oft auf der Null.
Klar muss das bei der KI anders, insbesondere
in Bezug auf die Prioritäten.
So als Grundidee kann/st man/du da ja einen Modifier einbauen,
der den Sendemastenbau höher bewertet, je mehr sich die
Reichweite des Spielers von der KI entfernt.
Solange aber der ReichweitenWert nah aneinander ist,
werden die Filme höher bewertet.
Was hälst du davon?

Beitrag geändert von Teppic (15.10.2015 18:07)

Offline

#30 15.10.2015 18:11

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.474
Webseite

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Nicht viel - da ich mir eigentlich nur ungern nun auch noch die KI "aufbuckeln" moechte. Das war/ist STARSCrazys Steckenpferd - und ich muss mich da wie jeder andere auch erst "hineinfitzen". Jede Aenderung die ich hier bereits durchgefuehrt habe, koennte eventuell ganz anders umzusetzen sein. Ist also alles mehr oder weniger "Flickwerk".


Jede "KI-Aufgabe" kann an sich ihre Prioritaet bestimmen ...und so koennen Unzulaenglichkeiten (fehlendes Programm, zu geringe Reichweite ...) ihre jeweilige Aufgabe hoeherstufen.

Ich wuerde jetzt erstmal versuchen, dass die KI "Tages-Geldzuwaechse" aller X-Stunden fuer eine Neubudgetierung nutzt.


Edit: die "log.ki*.txt" enthaelt uebrigens fuer jeden Tag eine Budgetuebersicht.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#31 15.10.2015 20:14

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.474
Webseite

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Ich habe (hoffentlich :-)) der KI nun beigebracht, dass sie ihr Budget ueberdenkt, sobald Strafzahlungen getaetigt werden oder Einkuenfte stattfinden (Werbeeinnahmen, Cheat...).

Natuerlich werden von den Einnahmen nicht alle Gelder komplett in die Aufgabengebiete verteilt (KI will "sparen").


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#32 16.10.2015 15:31

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 420

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Na, dann werde ich mal ja bald sehen, was der Hexenmeister da gebraut hat happy

Offline

#33 16.10.2015 15:36

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.474
Webseite

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Ja ... sicher ist das mit dem Budget noch "ueberarbeitungswuerdig" ... mal schauen :-)


DevPatch "brau" ich jetzt mal schnell einen zusammen.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#34 27.09.2016 22:47

Ratz
TVT-Moderator
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 282

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Weil Du gerade die KI am Schlawittchen hast... mir kam da gestern vorm einschlafen noch so ein spontaner Gedanke:

Wie wärs denn wenn nach Bankrott eines KI-Spielers eventuell errichtete zusätzliche Sendemasten für den Nachfolger erhalten blieben?

Muß für eine Legitimation die Huhn/Ei-Frage diskutiert werden? Geht der Spieler pleite oder der ganze Sender?

Beim Spieler könnte man das mE einfach so durchwinken, der Sendername bleibt erhalten und der der Investor besetzt den Chefposten neu und pumpt frisches Geld in sein Unternehmen.

Da sich der Bankrott aktuell ja schon auf den ganzen Sender bezieht und es die allgemeine Spieltiefe sicher erfordert, könnte das Nachfolgesenderszenario wahlweise mit:

- Übernahme der kompletten Insolvenzmasse (Sendemasten+Lizenzen)
- Übernahme von Teilen der Insolvenzmasse (Sendemasten)
[+ ohne Übernahme (Senderneustart, wie bisher)]

von statten gehen. Auf diese Weise würde die KI nicht immer gleich direkt "in die Steinzeit zurück katapultiert" werden.

Kurz drüber nachgedacht, gefällt mir die Übernahme der Masten am besten, bei der Übernahme der Programmlizenzen könnte man sich als menschlicher Spieler auch mal übervorteilt vorkommen. Aktuell wäre das aber ein pragmatischer Ansatz um die KI zur echten Konkurrenz aufzupäppeln.

Offline

#35 27.09.2016 22:54

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.474
Webseite

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Momentan holt die KI eh noch keine nennenswerten Sendemasten - da sollte das also nicht ganz so "wichtig" sein.


Man kann auch ueberlegen, ob bei einer Pleite Zeit vergeht bis der Neustart erfolgt - und die Konkursmasse "irgendwie" versteigert wird. Der Erloes koennte dann dem Nachfolger zu Gute kommen.
Denn momentan ist der Bankrott ja nur durch die negativen Kontostaende herbeigefuehrt - Lizenzen und Co koennten ja durchaus "was wert" sein.

Aber auch hier: alle anderen Sender werden benachteiligt.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#36 28.09.2016 11:13

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.276

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Ron schrieb:

aktueller Stand der KI:
Sie spielt nun so ca. 10-12 Tage mit "Gewinn". Irgendwann hat aber jede der 4 KIs das Problem trotzdem mal 2-3 Vertraege nicht zu schaffen... .
Waehrend der Tage haben das alle Sender ueberlebt - sich also immer wieder davon erholt.
Teils hatten die Sender aber 1 Mio am Tag eingenommen (statt ihrer sonst typischen 150-300.000). Heisst, sie haben noch zu lange an einigen Vertraegen "geknabbert".

Eventuell muss also die Funktion fuer die "Dringlichkeit" noch etwas angepasst werden.

Generell fehlt der KI nun noch, dass sie "Erwartungen" fuer die Quote stundengenau fuehrt. Denn je genauer ihre Erwartungen, desto besser kann sie Werbung platzieren und anfordern -> ergo, um so mehr Gewinn kann sie fahren.
Die Erwartungen sind allerdings wie im echten Leben: unsicher.

Vereinfachen koennten wir das Leben fuer die KI mittels:
- weniger Spots pro Vertrag (hohe Anforderungen und hohe Spotanzahl = hohe Profite aber noch hoehere Konventionalstrafen, oft ein toedliches Unterfangen fuer die KI)
- geringerer Konventionalstrafen an sich (unschoen)
- laengerer Laufzeit (zu einfach)
- (???)



Ich hatte eigentlich vorgesehen, daß je schwieriger zu erfüllen, die Strafe sinkt. Aber freilich nicht so stark, daß es nicht mehr tödlich für die KI wäre.



Um hier nicht ungesichtert rumzueiern:
Kannst Du irgendwie schildern, wie die KI die Entscheidungen trifft?
Oder ist das irgend aus dem Code ersichtlich?

Vielleicht wäre es da wirklich lohnenswert, das mal schematisch aufzustellen.

Offline

#37 28.09.2016 12:09

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.474
Webseite

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Sie bewertet die Vertraege nach Profitabilitaet (Geld pro Spot) und Dringlichkeit (Vertragslaufzeit pro Spot).

Ausgewaehlt wird aus allen Vertraegen die zur gesetzten Anforderung passen (per "Level" - der wiederum aus mindest Mindestzuschauer und maximal Mindestzuschauer ermittelt wird).


Manuel hatte damals Programmqualitaeten "Level" zugeordnet - und am Ende laeuft halt alles ueber eben diese "Level". Man koennte es auch "Min-Max"-Gruppe nennen. Einfach, damit 4 Sendungen mit "aehnlicher wahrscheinlicher Zuschauermenge" die gleiche Werbung nutzen wuerden.



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#38 28.09.2016 23:55

Ratz
TVT-Moderator
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 282

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

Ronny schrieb:

Momentan holt die KI eh noch keine nennenswerten Sendemasten - da sollte das also nicht ganz so "wichtig" sein.

Naja, Mistvieh macht bekanntlich auch klein. tongue Wenn jeder zweite KI'ler in einen neuen (Mini-)Mast investiert und 10 Tage im Amt ist, kommt auf Dauer auch etwas zusammen.

Gast2 Gedanke dem Neustarter die durchschnittliche Quote zuzusprechen ist da wohl schon effektiver.

Wenns Dir gelingt die KI so zu polen, das sie die Werbeverträge erfüllt und praktisch keine Strafen mehr anfallen, wäre die Ära des Mitleids wohl überwunden.

Offline

#39 29.09.2016 03:02

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.276

Re: KI - Ideen/Meinungen/Kritik

@ Vertragsstrafen

Die Strafen für die KI könnten doch erstmal extrem runtergesetzt werden. (Das brauch sie aber nicht zu wissen.;)

Erstmal großes Lob: 2, 3 verhauene Werbungen auf 10 Tage sind ja eigentlich fast menschlich. smile


edit:
Sorry, habe etwas unausgegoren neben diesem einen neuen Strang eröffnet. Habe sie erstmal zusammengeführt.

Beitrag geändert von Gast2 (29.09.2016 03:06)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.