Du bist nicht angemeldet.

#151 04.11.2016 21:30

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Bei News gibt es verschiedene trigger (normale Folgenews-Ausloeser, aber auch "Loese A _oder_ B aus - mit folgender Wkt-Verteilung..."). Das laesst sich nicht soo exportieren und gleichzeitig "einfach" halten.



balancing.news.csv



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#152 06.11.2016 17:52

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Folgende ca. Nachrichtenzahl gibt's im Moment.
Dazu kommen noch generierte Nachrichten im Tagesgeschehen und für Sport.


0 POLITICS_ECONOMY – 63
1 SHOWBIZ – 25
2 SPORT – 18
3 TECHNICS_MEDIA – 21
4 Tagesgeschehen – 55
5 Kultur – 5

Offline

#153 06.11.2016 19:45

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Fuer Showbiz wuerde ich noch ein paar "Skandale" erstellen wollen (dynamische News).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#154 06.11.2016 20:23

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Gut, da habe ich eh nicht so den Blick für. smile

Offline

#155 06.11.2016 21:14

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Wird dies

           

<conditions year_range_from="1985" year_range_to="1985" />

jetzt hierdurch ersetzt?

           

<availability script="XXXXX" year_range_from="1985" year_range_to="1985" />

Oder ist beides weiterhin nutzbar?

Offline

#156 06.11.2016 21:22

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Das untere waere schoener, da der aktuelle Ansatz.


Das obere ist aus Kompatibilitaet noch enthalte.



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#157 07.11.2016 00:50

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Nächste Frage:


TIME_SEASON: Jahreszeit (1 - 4, 0 = Fruehling)


Wie ist das zu verstehen?



Es fehlt irgendwie die Monatszuordnung oder wäre da "DAYOFYEAR" zutreffend?

TIME_YEAR: das aktuelle Jahr (Bsp: 1985) 
TIME_DAY: der aktuelle Spieltag seit "Anbeginn" (Bsp: 23820 = Tag 1 im Jahr 1985) 
TIME_HOUR: Stunde des Tages (0-23)
TIME_MINUTE: Minute der aktuellen Stunde (0-59)
TIME_WEEKDAY: Wochentag (0 - 6, 0 = Montag)
TIME_SEASON: Jahreszeit (1 - 4, 0 = Fruehling)
TIME_DAYSPLAYED: Anzahl bereits beendeter Spieltage (0 - ...)
TIME_YEARSPLAYED: Anzahl bereits beendeter Jahre (0 - ...)
TIME_DAYOFMONTH: Tag im Monat (mehrere Tage pro Spieltag moeglich!)
TIME_DAYOFYEAR: Spieltag des Jahres (1 - 12 bzw. SpieltageProJahr) 
TIME_ISNIGHT: Ist gerade Nacht (jeden Tag anders: Winter/Sommer-Zyklus) (1 = Ja, 0 = Nein)
TIME_ISDAWN: Ist gerade Morgendaemmerung  (1 = Ja, 0 = Nein)
TIME_ISDAY: Ist gerade Tag (1 = Ja, 0 = Nein)
TIME_ISDUSK: Ist gerade Abenddaemmerung (1 = Ja, 0 = Nein)

Offline

#158 07.11.2016 05:28

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ich guck dann spaeter am PC nochmal nach...kann sein, dass Frhehling die 1 hat..oder die Werte 0-3 sind.



Monat...fueg ich mal noch hinzu. Momentan passt dayOfYear...aber das is ja evtl. Spaeter nicht mehr der Fall.


Bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#159 07.11.2016 05:50

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Na, ich habe dir meinen Zwischenstand mal geschickt.

Die database_news.xml kann - falls Du keinen Fehler entdeckst - vielleicht mit in das nächste Komplettpaket.
Oder ich spiele sie nochmal ein wenig an. Oder sie für andere hochstellen?

Offline

#160 07.11.2016 11:00

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Hast eine Antwort auf deinen Zwischenstand...


Eventuell noch die Usernews ("Eigene ...") mit hinzufuegen.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#161 07.11.2016 17:50

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Achso, die Personen in der Sjaele.xml sind auch nur Platzhalter. Muss doch noch paar Personen zufügen. Z.B. die, die noch als Klarnamen in der database_news.xml vorhanden sind.

Usernews zugeschickt.

Offline

#162 07.11.2016 20:47

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

TIME_SEASON: Jahreszeit (1 - 4, 01 = Fruehling)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#163 07.11.2016 23:35

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Nagut... Da muss ich dann wohl durch. smile

Offline

#164 07.11.2016 23:58

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Sei froh dass Du nicht da durch musst, wo ich gerade bei den News dran bin (Mehrfachnutzbarkeit der News - benoetigt komplettes Aufsplitten in "Nachrichtenereignis" und "Nachrichtenereignisvorlage").


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#165 08.11.2016 04:56

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ich fühle mit Dir Meister des Codes. smile

Offline

#166 08.11.2016 10:10

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Hab sogar einen kleinen Fehler in der Nachrichtenagentur gefunden ... der "verzoegerte News" nicht korrekt entfernte:
Wenn TabellenAnzahl <= Spielernummer...
statt richtig
Wenn TabellenAnzahl >= Spielernummer

Kleinvieh macht auch Mist - und Mist zieht die Bugs an ;-)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#167 08.11.2016 11:03

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ja, ich merze auch grade noch Fehlerchen in meiner .xml aus. Kriegst dann eine neue.

Offline

#168 08.11.2016 11:06

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Deine XML enthaelt "ganz oben" ein unsichtbares UTF8-Zeichen (einen "Nimm keinen Platz weg"-Zeichen).
Bei Github.com/GWRon/TVTower hatte ich das bereits korrigiert.

Das macht die XML "invalide". Aber wie gesagt, dafuer gibt es Onlinevalidatoren.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#169 08.11.2016 11:09

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Kriegt mer das per Hand raus?

Offline

#170 08.11.2016 11:12

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Kommt auf den Editor an ... zur Not gehst Du in Zeile drei ... und loeschst per "<-"-backspace-Taste nach oben hin alles weg.

Dann kopierst Du die zwei Zeilen von einer anderen XML wieder rein.


beim Loeschen solltest Du feststellen, dass es einmal scheinbar kein Zeichen loescht - das ist dieses Zeichen dann gewesen.


Edit:
Diese Zeichen sind oft durch "Copy Paste" drin. Genutzt werden sie als "Markierung" fuer Zeilenumbrueche. Stell Dir einen langen langen Text mit langen langen Woertern vor. Falls also mal keine Silbentrennung da ist, kann damit "das Umbrechen angeleitet werden".


Edit2:
Durch die Neustrukturierung der Nachrichtenereignisse koennen wir dann auch bequemer die Platzhalter angehen (Zufallsstadtnamen, Personennamen ...). Wuerden wir dann wohl aehnlich wie bei Drehbuchvorlagen angehen. Damit sollten einige News abwechslungsreicher gestaltet werden koennen (Namen, Ort, "Tatwerkzeug" ...)




bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#171 08.11.2016 12:31

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Na, ich bin ja nicht so der Freund von den zufälligen Dingern. Aber wir werdens schon hinkriegen.


@ Editor

Ich habe hier Gedit am Start. Soll ich lieber auf Geany wechseln?

Das Löschen werde ich machen. Hauptsache ich kopiere mir das Teil nicht gleich wieder rein. smile

Offline

#172 08.11.2016 12:44

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

@ Zufall
Naja, gerade bei "Mehrfachnutzung" der News (durch verschiedene Trigger) ist so ein bisschen Zufall schon besser als "BUG BUG ... Nachricht ist doppelt!!111!!"


@ Geany
Nein, das zeigts auch nicht an (sonst haette ich es sofort mitbekommen)

@ gedit
sudo apt-get install gedit-plugins
Damit bekommst Du "Draw Spaces" oder sowas und koenntest es damit anzeigen lassen (non-printable characters).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#173 08.11.2016 12:55

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ist das möglich? Also, daß die an Tag 1 UND Tag 7 ausgestrahlt werden kann?

script="TIME_DAYOFYEAR=1,7"



@ gedit

Da müsste ich 791 MB runterladen.
Lasse ich dann mal lieber. smile

Offline

#174 08.11.2016 13:03

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 11.065
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

@ Zufall 2
Ich fuehre ja nicht "Zufall" ein, sondern "Variablen". Das ermoeglicht auch Dinge wie: "Krebit Messe %GAMEYEAR%" oder andere Referenzierungen.


@ script
"TIME_DAYOFYEAR=1 || TIME_DAYOFYEAR=7"

das "||" verknuepft beide Bedingungen mit einem "Oder". Dachte das haette ich irgendwo auch erklaert.

Und wenns komplexer wird: "(a && b) || (c && d)". Die Klammern sorgen fuer "Ordnung" (a-und-b oder b-und-c).


Statt nun alle aufzulisten, wenn Du "alle ausser 1 und 7" haben willst, kannst Du klassisch "negieren" (siehe Mathematikunterricht ueber Schnittmengen):
"TIME_DAYOFYEAR<>1 && TIME_DAYOFYEAR<>7"
oder aber (hab ich nicht getestet, sollte aber auch klappen), du schaust ob die Bedingung fehlschlaegt:
"(TIME_DAYOFYEAR=1 || TIME_DAYOFYEAR=7) = 0"


Fehler in den Formeln (Syntax, nicht "Logik") werden beim Programmstart im Log (und der Konsole) vermerkt.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#175 08.11.2016 13:40

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 4.238

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ron schrieb:

Dachte das haette ich irgendwo auch erklaert.


Ähm ja, das machst Du immer sehr hübsch. smile

Aaaber...
Wenn mir die Syntax nicht geläufig ist, wirken Deine maschinenprogrammatischen Darlegungen immer ein wenig krickelig. Das gibt sich meist beim Anwenden. smile

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.