Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Ronny
Heute 21:09

Windows? Oder wo passiert das? Ist das auch bei anderen Texten so? Ich kanns hier nicht ohne weiteres nachvollziehen, wird aber damit zu tun haben, dass unter Windows die Texte etwas fetter gerendert werden (freetype-Bibliothek). All zu eng habe ich die Textboxen aber nicht gefasst... hmm

bye
Ron

Ram
Heute 20:06

Winziger Schönheitsfehler beim Chef. Der Text ist abgeschnitten am Ende. Dort stehen am Ende "...":
"
Was ist....

Wir haben den Sammy gewonnen....
....väterliche Fürsoge....
angedeihen lasse!

Strengen sie sich an: ab morgen gibt es Punkte für den neu...
"

Ronny
Gestern 21:42

Doppelte Drehbuecher sind ein Aergernis, aber an sich kein Fehler. Es fehlt einzig eine automatische "#2 / #3" bzw "Don Rons der Prinz JAHRESZAHL" etc.-Variation.


@ genre
Danke. Die Zeile sollte eher lauten:
<genre id="104" name="show_game" outcome-mod="0.3" review-mod="0.2" speed-mod="0.5">

Sprich fuer "Spielshows" fehlte ein Eintrag.


Fix: [Misc] Corrected programme attraction config for "game shows". Report :Ram


bye
Ron

Ram
Gestern 21:35

"Don Rons Der Prinz" habe ich einmal produziert und ich konnte das Drehbuch danach noch einmal kaufen. Das könnte ein Fehler sein.

Ram
Gestern 19:29

Hinweis: In der Datei programmedatamods.xml gibt es die Zeile
genre id="102" name="show_music" outcome-mod="0.3" review-mod="0.2" speed-mod="0.5">
zweimal

Gast2
13.06.2018 14:36

@ verändertes Werbe-Angebot beim Neuladen

Ron schrieb:

Zeit investieren und diesen "Fehler" irgendwie beheben, oder als Mini-Cheat drinlassen?

Pro Mini-Cheat

Ronny
12.06.2018 22:27

Habe v0.6 unter Ubuntu 18.04 64bit ausprobiert:

GtEByFZ.png

XUykPcj.png
Kann die leeren DropDown-Listen echt nicht nachvollziehen. Betrifft es nur einige spezielle Listen?



Ok, nun zur 32bit-Fassung: wie ich bei github.com/TVTower schon schoen aufliste, muessen einige Pakete installiert werden.
Gesagt getan ... in der frischen Ubuntu 18.04 64bit Installation habe ich also folgendes erledigt:

sudo apt-get install libxxf86vm1:i386 libfreetype6:i386 libasound2:i386 libpulse0:i386 libgl1-mesa-glx:i386 libasound2-data:i386 libasound2-plugins:i386

Danach lief auch die 32bit-Fassung von TVTower wie "zu erwarten".

4FvcrOe.png

Was hast Du (@Bewunderer) anders gemacht?



bye
Ron

Ronny
12.06.2018 21:05

Na das geht doch schon mal gut los mit den kleinen Anpassungen. Im Spiel stecken sehr viele Stellschrauben. Schoen, wenn jemand damit herumspielen moechte. Ergebnisse gerne im Forum diskutieren/vorschlagen/...


bye
Ron

Ram
12.06.2018 20:45

Hallo zusammen,

bei einem neuen Spiel mit schnellen Vorlauf hatte ich noch keinen Absturz.
Um den aus meiner Sicht starken Anstieg der Filmpreise zu verhindern, habe ich folgendes bei mir lokal geändert:

       GetAudienceReachLevelPriceMod:Float(audienceReachLevel:int)
		return (0.3+0.2*Max(1, audienceReachLevel))

Mal sehen, wie sich das spielt....

VG Ram

Ronny
12.06.2018 00:56

Speicherstandsfehler behoben - ich hatte wie vermutet ein Modul aktualisiert, was die Code-Reflektion anders handhabte. Aenderungen rueckgaengig gemacht und dann liessen sich auch wieder alle Speicherstaende einlesen/speichern.

Ich habe das Speichersystem eh auf dem Kieker da BlitzMax-NG-Entwickler Brucey mir da was feines geschrieben hat und damit sollte das Speichern flinker gehen - und die Speicherstaende ein gutes Stueck kleiner ausfallen (unkomprimiert). Gab aber noch einige Problemchen, weswegen ich das nach Hinten verschoben hatte (aber die Modulaenderung halt doch schon durchfuehrte). Sorry.


Bleibt als wichtiger Bug erstmal die Angelegenheit mit den leeren Dropdowns.
Kannst Du auch mal einen Screenshot (abload.de oder imgurl oder so) hochladen?

Hier sei noch zu erwaehnen, dass die 64bit-Fassung auf SDL aufbaut waehrend die 32bit-Fassung selbst OpenGL anspricht und mittels GLFW die Fensterverwaltung durchfuehrt. Hmm, aber da der Rest ja "halbwegs" zu laufen scheint, ist das auch eher weniger die Fehlerursache.


bye
Ron

Ronny
11.06.2018 13:28

Glaube das mit den Speicherstaenden kann ich nachvollziehen - das sollte aber in aelteren Versionen nicht vorgekommen sein. Muss ich heute Abend mal genauer anschauen - irgendwas im Reflectioncode wird da wohl abweichen (die 64Bit-Variante wird mit einem anderen Compiler + Modulen kompiliert als die 32Bit-Fassung).

Erkennt man auch daran, dass die Speicherstandsinformation der 64Bit-Fassung fehlerhaft ist (unbekannter Spieler, kein Name in der Liste, ...).

Ich bevorzuge halt die 32Bit-Fassung beim Entwickeln, da sie innerhalb von 1-2 Sekunden kompiliert statt 10-20 Sekunden zu werkeln. Gut beim "prototypen" von neuen Funktionen.


Also kurzum: ich bin dran, und ich hoffe wir bekommen Dich und andere bald zum ordnungsgemaessen TVTowern :-)


bye
Ron

Ronny
11.06.2018 13:23

Hi Bewunderer gw_smiley_knutschen

Ich entwickle TVTower unter Linux Mint 18.3 64 bit - und da laeuft es.


Koenntest Du/Koennten Sie (ich bevorzuge das "Du") mal schauen, ob es mit einer aelteren Version das gleiche Problem gibt?


@ Steam-Installation
Woher stammt denn dieser "Trick"? Fuer 32bit muessten einige 32-Bit libs installiert werden.


EQN0pkQ.png


Ich finde es daher befremdlich zu sagen, es ist kein Linuxspiel :-/

Haben alle Drop-Down-Menues keinen Eintrag? Koennte an zu eng gefassten "Textboxen" liegen (ich gebe einen Rahmen vor, in dem sich dann die Texte "anordnen" im Links-/Rechtsbuendigkeit zu ermoeglichen).


@ Speicherstaende
Kannst Du mir bitte einen zumailen (vorher packen)?

Ob Fenstermodus oder nicht, sollte fuer den Speicherstand egal sein.



@ Bugs generell
Wenn Du moechtest, kann ich gerne mit Dir per Forum/Github oder klassisch per EMail ein paar Dinge ausprobieren um die Fehler auf Deinem System (und eventuell anderen) in den Griff zu bekommen.


@ Multiplayer
Den damals funktionierenden Mehrspielermodus habe ich deaktiviert, da er "asynchron" werden konnte und ich den neu aufsetzen wollte. Auch waeren jetzt viele Moeglichkeiten noch nicht synchronisiert (Raumvermietung, Eigenproduktion ...). Ich wollte das dann machen, wenn wir "Basisspiel-feature-complete" sind.
Ist halt doof, wenn man Maedchen-fuer-alles ist und es viele Baustellen gibt.


@ massive Veraergerung
Kannst Du mir da Links geben, damit ich mich dort auch aeussern kann ?


bye
Ron

Bewunderer
11.06.2018 12:45

Hallo Herr Otto,

ein kleiner Hinweis aus der Linux-Community. Der Wikipedia-Eintrag zu Ihrem Spiel verärgert im Moment massiv die Ubuntu und LinuxMint Nutzer.

Grund dafür ist, dass TVTower unter einem 64-Bit System nicht spielbar ist.

Vollbildmodus:

- Drop-down Menüs haben keinen Inhalt.
- Speichern zwar möglich, Savegames lassen sich aber nicht laden.

Fenstermodus:

- Speichern zwar möglich, Savegames lassen sich aber nicht laden.

Die 32-Bit Datei lässt sich leider auch nicht ausführen, da Pakete fehlen. Auch der alte Trick17, die fehlenden Bibliotheken mithilfe der Steam-Installation zu beziehen funktioniert nicht mehr.

TVTower getestet unter: Ubuntu 18.04 LTS, LinuxMint 18.3 und Kubuntu 16.04 LTS.

TVTower ist im Moment also kein Linux-Spiel! Auch der Mehrspielermodus funktioniert nicht, obwohl das im Wiki-Eintrag deklariert ist.

Bitte sehen Sie meinen Hinweis nicht als Angriff an. Ich bewundere Ihre Arbeit und möchte nur verhindern, dass Sie Ihre gute Reputation durch falsche Angaben verbrennen. Das geht heute sehr schnell - siehe GolemLabs mit "The Guild 3".

Ronny
07.06.2018 23:00
Gast2 schrieb:

Die ersten beiden Werbungen beim Werbemakler verhalten sich zu Spielanfang etwas unüblich.

Der Bug hat nix mit den ersten zwei Werbeslots zu tun, und an sich ist es auch kein Bug im eigentlichen Sinne.


Was passiert da genau? Nun, das Spiel wurde wohl gespeichert, als der Werbemakler eine Luecke hatte.
Ganz einfach nachzuvollziehen:
- Gehe zum Werbemakler
- Suche dir einen Werbevertrag nach Wahl raus und lege ihn in den Koffer
- Speichern (quicksave F5 reicht)
- Nun kannst Du den Speicherstand einladen und die Luecke wird mit immer einem anderem Vertrag aufgefuellt.

Nun koennte man zwar das automatische Auffuellen wegbekommen dennoch wuerde die Luecke ja irgendwann gefuellt - und dann halt je nach Zeitpunkt mit einer anderen Zufallszahl als Basis - und damit einhergehend einem anderen Vertrag.


Zeit investieren und diesen "Fehler" irgendwie beheben, oder als Mini-Cheat drinlassen?


bye
Ron

Ronny
07.06.2018 14:11

@ Fernsehpreise
lSeR7TC.png
Wie im "Fenstertitel" ersichtlich ist links die v0.6 und rechts davon die alte v0.5.1
Sieht fuer mich nach so "roundabout" 50% aus.


Hier ist es sogar noch billiger:
J2kaumP.png

bye
Ron