Du bist nicht angemeldet.

#376 20.03.2017 13:28

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Cherry schrieb:

Statistisch gesehen haben 40% Kabel, 30% Satellit, 20% DVB-T und 10% IP (die Zahlen habe ich mir aus den Fingern gesogen). Um alle Einwohner abzudecken, müsste man verschiedene Verbreitungswege anbieten, wie es ARD/ZDF ja auch tun. Das wäre ein Vorschlag für die ferne Zukunft, wenn Kabel/Sat eingebaut wurde.

Bedenke: wir starten 1985. Da waren Hausantennen noch viel verbreiteter. Ich bin mir nicht sicher ob das in anderen Threads schon ausklamuesert worden ist: Wenn wir soetwas wie KabelTV, Satelliten... abbilden wollen, so muessten taeglich/jaehrlich... die Zahlen an Hausantennennutzern sinken und andere Werte steigen.
Heisst im Spiel wuerde das Empfangsgebiet taeglich "schrumpfen". Ich faende das durchaus interessant - aber wie sehen das andere? Es muss ja auch "Spielspass" bringen und nicht nur Komplexitaet (sonst koennte man vieles "dynamisch" halten ... und Notizblock und Bleistift bei jedem Spieler notwendig machen).


@ blankes Dubanschild
Hmm, das ist mir aber neu. Kann das jemand bestaetigen? Dann wuerde ich das umsetzen. Nur: ging das nur bei den Dubanschildern? Wann wurden die wieder neubeschriftet? Nach Abzug des Terroristen?


@ Terrorintervall
Das hatte ich meines Erachtens nach schon abgeschwaecht. Wir koennen das gerne noch ein wenig verlangsamen - momentan ist es glaube 4 oder 5 Tage bis zum ersten Angriff. Nur muessten wir wissen: wie oft muessen Studios angemietet werden - und ab wann braeuchte man eventuell das erste Studio?

Wir koennten es auf alle Faelle "runtersetzen" (/verlangsamen), wenn wir Nachrichten einfuehren deren Ausstrahlung die VR/FR veraergert - sprich die Spieler koennten bewusst den Terrorismuslevel bis zum Angriff "foerdern" (sich ueber die Botschaften lustig machen etc.).


@ Konkurrenzreichweite und Schwaerzung
Das ist schon wieder eine Sache die mir absolut nicht im Hinterkopf herumschwirrt. Momentan kann man ja die Sender ausschalten und sieht nur Sendemasten der aktivierten Kanaele. Eine "Schwaerzung" waere nur noetig, wenn der Radius der Sendemasten/Einzugsgebiet nicht ersichtlich waere.
Tooltips sind da erstmal die einfachere Variante ;-)

Fuer mich als Erinnerungsstuetze: Die Tooltips koennten auch Informationen zum gemeinsamen Sendegebiet beinhalten. der Tooltip koennte auch auf einem speziellen {i}-Icon (oben links oder so?) aufbauen und aehnlich des Zuschauertooltips ein wenig "tabellarisch" daherkommen.


@ 6) (Warten bei Besetzt)
Wenn keine Gegenstimmen kommen, koennten ich mal schauen, das demnaechst zu integrieren


@ 7) zuviele Figuren
Ja, Postbote und Hausmeister koennte ich in der Tat verlangsamen. Gute Idee!


@ 8) Wetterbericht
Ich schau mal, ob ich den ein wenig "anders gestalten" kann ... Zum Thema "es sollte nur einen Wetterbericht pro Sendung geben": versuch mal 3 Wetternachrichten zur gleichen Zeit ;-)


@ 9) Originalnamen
In dem Thread (und anderen) habe ich verschiedene Optionen schon dargelegt: grundsaetzlich musst Du am Ende nur deine XML ("DB") mit dazugeben und es ueberschreibt bestehende Daten. Man kann also eine Datei anlegen, die nur die Titel bestehender Eintraege ueberschreibt (oder Schauspielernamen ...). Die kann man auch bequem in neue Updates mit uebernehmen (Datei reinschieben, fertig).
Aehnlich geht man beim Lokalisieren vor - siehe dazu dieser Thread hier.

Rechtlich ist das Problem dann bestehend, wenn das Spiel einen Vorteil aus Originalnamen zieht. Das kann ich schlecht beurteilen. Grundsaetzlich legitim waere eine reine Berichterstattung. Wenn also eine Nachricht im Spiel auftaucht: "1991: Terminator 2 jetzt im Kino", dann ist das unproblematisch. Wenn es aber als "Nachricht" im Studio platzierbar ist, koennte jemand kommen und meinen, das Spiel gewinnt dadurch an Authentizitaet etc. Aber wie gesagt, ich vermute hier nur, kann also nix definitiv sagen. Auch zu dem Thema haben wir hier irgendwo 1-2 Threads (mit Links zu Antworten von Anwaelten).

Das "Kahn-Urteil" ist auch einer der Gruende, warum echte Schauspieler bei uns nicht fuer Eigenproduktionen zur Verfuegung stehen (auch mit Fakenamen nicht).

Bei Anstoss-Datenbanken gab es glaube auch Abmahnversuche bei den "Fans" ... ganz so unproblematisch ist es also nicht. Und hier bei den Filmen/Schauspielern gibt es viel mehr moegliche Ansprechpartner (bei der Fifa gibt es einen Ansprechpartner ... bei Filmen die jeweiligen Rechteinhaber, Agenturen/Filmverleiher, ...).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#377 20.03.2017 14:13

IceTea
Mitglied
Registriert: 05.01.2017
Beiträge: 41

Re: TVTower: Ideensammlung

@ Kabel etc.
Ich hatte das ja auch schon einigemale angesprochen gw_smiley_zwinkern
Denke da kann man durchaus auf etwas Realismus verzichten. Die Entwicklung im Spiel läuft ja etwas schneller. D.h. ich entwickel mich stärker/schneller als es in der Realität passiert ist. Bevor man dann übertrieben gesagt irgendwann zum Streaming kommt müsste man schon extrem lange spielen. Denke das macht hier also wenig Sinn das an das Spieljahr zu koppeln.
Wäre also dafür das Kabelfernsehen (nach Bundesländern), größere Sendemasten und Satelliten schon vom Anfang an verfügbar sind. Das würde den Senderaufbau und Spielfortschritt im Schwung halten.
Hab letztens mal 15 von den kleinen Sendemasten platzieren müssen, irgendwann nervt das nur noch. Da wäre dann natürlich sinnvoll zu bedenken das die Sendemasten in einem Bundesland mit Kabelanschluss wegfallen (receycelt werden?). Statt über das Einführungsjahr zu bremsen würde ich das halt mit den Kosten gewährleisten. Ein Satellit sollte schon extrem teuer sein (evtl. auch länger dauern bis der dann mal den Betrieb aufnimmt), Kabelanschluss im Saarland günstiger als in Bayern, etc.

Unterschiede zwischen Kabel/Antennenfernsehen usw. würde ich nicht einführen. Denke das wäre zu kompliziert und nicht auf den ersten Blick nachzuvollziehen. Abdeckung ist Abdeckung, egal wie und fertig.

Offline

#378 20.03.2017 14:43

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Eine Erlaubnis des Bundeslandes, Kabel zu verlegen, ist an die zuvorige Platzierung von X Sendemasten gebunden (Hamburg braucht natuerlich weniger :-p).

Dieses und aehnliches (Senderimage?) ist erforderlich, um das Wachstum in gewissen Grenzen zu limitieren.


Satelliten wuerden nur aller X Tage in den Orbit geschossen...


Dennoch halte ich es fuer "nicht schlecht", wenn man mit den Empfangstypen nicht alle Personen erreichen wuerde. Es bringt eine gewisse taktische Feinheit ins Spiel. Vor allem dann, wenn bspweise Rentner einen hoeheren Anteil bei Hausantennen einnehmen und Arbeitnehmer bei Kabelfernsehen usw.
Damit koennte mehr auf bestimmte Zielgruppen "eingegangen" werden.

Die Spielkomplexitaet - und deren fragliche Notwendigkeit ist allerdings auch zu beachten.


@ 15 Masten
Mit Ausbaustufen der Sendemasten waere das vielleicht auf weniger Sendemasten zu reduzieren?


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#379 20.03.2017 15:02

IceTea
Mitglied
Registriert: 05.01.2017
Beiträge: 41

Re: TVTower: Ideensammlung

Hört sich gut an. Nur ist die Frage wie du das darstellen möchtest ohne alles zu überfrachten.
Das Spiel soll ja grundsätzlich leicht zugänglich und verständlich sein.

Um ehrlich zu sein glaube ich nicht das sich der "Otto-Normal-Spieler" da so reinfuchsen will/kann. Hier plädiere ich (und das obwohl ich auf viel Spieltiefe stehe) eher für die Einfachheit.
Auch wenns für dich zum basteln sicher spannender wäre gw_smiley_zwinkern

Ausbaustufen der Sendemasten wäre auch möglich. Jedenfalls brauchen wir etwas um die Reichweite zu erhöhen abseits von ständig neuen kleinen Sendemasten. Das ist zu fummelig.

Du musst ja auch den Platz bei der Senderkarte berücksichtigen. Kann mir da jetzt noch zwei Punkte ( Sendemast aufwerten und Kabelanschluss verlegen) vorstellen.
Und dazu noch zwei Satelliten auf der Karte (oben links und unten rechts).
Dann ist das Ding voll.

Den Satellitenstart könnte man dann auch mit News und Sondersendung verknüpfen.
Vielleicht auch beim Kabelanschluss in einem Bundesland ne News ausspucken lassen: "MadTv ist nur auch per Kabelanschluss in Hamburg zu empfangen"

Offline

#380 20.03.2017 22:33

Ratz
Mitglied
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 188

Re: TVTower: Ideensammlung

@ blankes Dubanschild / Mad-TV
Einfach wegklicken ist mir auch nicht geläufig, dachte beim Rechtsklick haben sich die Schilder automatisch einen freien Platz gesucht. Habe mir immer Mühe gegeben, das die Bombe an der richtigen Stelle zündet, damit wars dann auch schnell ruhig. gw_smiley_zwinkern

@ Terrorintervall
In v0344 krachte es noch täglich. Muß mich erstmal wieder reinwurschteln ab wann es jetzt wirklich ernst wird - früher waren es ~ 7h nach Vergeltungsnachricht.

Habe damit auch hier noch keine Spielchen getrieben, sondern immer brav an die rechte Stelle zurück gestellt. Wenn ich das jetzt richtig verstehe endet der Terror doch dann, wenn beide Botschaften nach dem ersten Anschlag als Studio angemietet werden?

Offline

#381 20.03.2017 22:51

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Solange andere Figuren (Pfandleiher, Beamte) die Raeume nicht freimachen, bleiben die FR/VR-Raeume im Besitz der beiden Botschaften.

In Mad TV gab es drei Moeglichkeiten:
- Terroristen
- Filmpfaendung durch FSK18-Ausstrahlung zur "Tageszeit" (andere Archive: fremder Film gepfaendet, andere Raeume: freigemacht)
- Ankuendigung irgend eines Sondersereignisses beim Portier (soll wohl sehr selten vorkommen)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#382 20.03.2017 23:08

BigMac
Gast

Re: TVTower: Ideensammlung

Cherry schrieb:

3.) Es wäre toll, wenn man wie im Originalspiel bestimmte Eintäge auf der Hinweistafel entfernen kann. Ging bei MadTv mit einem Rechtsklick, wenn man "FR Duban" o. Ä. in der hand hatte. So sollte man verhindern können, daß Pfädungen oder Anschläge durchgeführt werden.

Das war damals möglich. Allerdings kann ich mich noch daran erinnern, dass bei "verschwundenen" Türschildern die Terroristen den korrekten Raum besucht haben.


Cherry schrieb:

4.) Es wäre auch toll, wenn man den Terror in den Systemeinstellungen deaktivieren könnte (Verschieben auf Hinweistafel deaktiviert)

Bin dagegen. Die Terroristen gehören zum Spiel dazu.



Cherry schrieb:

6.) Das Warten an der Tür ist verbesserungswürdig. Meine Spielfigur ist immer langsam als die Konkurrenz, im Original war das anders. Wenn 3 Spieler aus dem Fahrstuhl aussteigen und zur Werbeangentur gehen, komme ich immer als letztes rein. Sobald der erste Spieler drin ist, wartet meine Figur nicht auf "frei", d. h. man muss immer neu klicken damit die Figur eintritt. Wenn Gegner zum Warten dazukommen, wartet man ewig, ich bin immer als letztes dran.

Das Warten kann manchmal ziemlich nervig sein, vor allem wenn man es eilig hat.

Allerdings habe ich eine andere Beobachtung gemacht: Ich bin stets der Erste, der einen Raum betreten darf. Die KI-Spieler müssen grundsätzlich warten.
Eine Ausnahme gibt es erst dann, wenn aus dem laufenden Spielbetrieb ein KI ausscheidet. Bei einem aktuellen Spielstand (Tag 60+) sind erst zwei Spieler ausgeschieden, und nur der zweite neue Spieler genießt ein Erstrecht vor mir. Stehe ich dann mit den anderen KI-Spielern an, sind allerdings auch diese früher als ich im Raum, weil ich den passenden Moment zum Eintreten minimal "verpasse".


Cherry schrieb:

7.) Es ist viel zu viel Bewegung im Gebäude/Fahrstuhl, d. h. zu viele Handwerker und Putzleute. Um von der Werbeangentur zu meinem Büro zu kommen, brauche ich teilweise über eine Stunde.

Über die vielen Bewegungen innerhalb des Gebäudes habe ich mich auch schon gewundert.

Andererseits kann man die Wartezeit deutlich reduzieren, wenn man das Spieltempo auf Stufe 1 (also ganz langsam) einstellt.
Über eine Stunde benötige ich nur dann, wenn ich eventuell von ganz weit oben nach ganz weit unten möchte und das Spiel auf dem schnellsten Level läuft.

#383 20.03.2017 23:12

BigMac
Gast

Re: TVTower: Ideensammlung

Ronny schrieb:

- Ankuendigung irgend eines Sondersereignisses beim Portier (soll wohl sehr selten vorkommen)

Wenn ich mich richtig erinnere, dann wusste der darüber Bescheid, wann ein Kollege kurz vor dem Rauswurf stand.

#384 20.03.2017 23:17

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

@ Wer darf zuerst in den Raum
Wenn das sehr schlimm ist, muss halt die Updatereihenfolge der Figuren zufaellig geschehen, so ist jeder mal der Erste.
Was sagst Du (BigMac) zum automatischen "nochmal Eintreten"-Versuch?
Wenn ihr das moechtet, versuche ich das umzusetzen.


@ Laufzeiten und Spielgeschwindigkeit
An sich ist "Laufgeschwindigkeit" und "Uhrzeit-Geschwindigkeit" miteinander gekoppelt. Laeuft es so stark auseinander?

Wie gesagt: DEV.xml und die Fahrstuhlgeschwindigkeit anpassen. Vielleicht findet ihr ja eine "gut aussehende" aber auch "effektivere" Geschwindigkeit.
Als ersten Schritt wuerde ich aber die "Nebenfiguren" etwas mehr warten lassen und dann koennt ihr in der naechsten Spielversion ja mal schauen ob Euch das schon so "zusagt".


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#385 20.03.2017 23:32

BigMac
Gast

Re: TVTower: Ideensammlung

Ronny schrieb:

@ Wer darf zuerst in den Raum
Wenn das sehr schlimm ist, muss halt die Updatereihenfolge der Figuren zufaellig geschehen, so ist jeder mal der Erste.
Was sagst Du (BigMac) zum automatischen "nochmal Eintreten"-Versuch?
Wenn ihr das moechtet, versuche ich das umzusetzen.

Für mich kann es so bleiben wie es ist. Mir macht es nichts aus, wenn ich mal warten muss.
Zu Beginn eines Spiels mag es sicherlich für den einen oder anderen ärgerlich sein, wenn man wirklich in der Reihe warten muss, obwohl man es eigentlich eilig hat, aber im Laufe des Spiels relativiert sich das alles - zumindest bei meiner Spielstrategie.


Ronny schrieb:

@ Laufzeiten und Spielgeschwindigkeit
An sich ist "Laufgeschwindigkeit" und "Uhrzeit-Geschwindigkeit" miteinander gekoppelt. Laeuft es so stark auseinander?

Abhängig von meiner zur Verfügung stehenden Zeit variiere ich das Spieltempo. Kann meine Figur am Fahrstuhl warten und muss nicht dringend ins Büro oder sonstwo hin, dann drehe ich das Tempo hoch, wodurch gleichzeitig auch Spielzeit (intern) überbrückt wird. Habe ich es hingegen sehr eilig, drossele ich das Tempo.
Dadurch gelingt es mir z.B. einen gesetzten Werbespot durch einen (soeben vom Werbemakler geholten) besseren/passenderen/lukrativeren Spot zu ersetzen. Mit normalem Tempo käme mein Figur vielleicht erst während den Nachrichten ins Büro, mit hohem Tempo auf jeden noch später.

Beispiel:
Werbemakler --> Büro  (Startzeit: 10:40 Uhr)

Ankunft Büro (langsames Tempo): 10:53 Uhr
Ankunft Büro (mittleres Tempo): 11:05 Uhr
Ankunft Büro (schnelles Tempo): 11:34 Uhr

#386 21.03.2017 13:16

Cherry
Mitglied
Registriert: 20.03.2017
Beiträge: 26

Re: TVTower: Ideensammlung

BigMac schrieb:
Cherry schrieb:

3.) Es wäre toll, wenn man wie im Originalspiel bestimmte Eintäge auf der Hinweistafel entfernen kann. Ging bei MadTv mit einem Rechtsklick, wenn man "FR Duban" o. Ä. in der hand hatte. So sollte man verhindern können, daß Pfädungen oder Anschläge durchgeführt werden.

Das war damals möglich. Allerdings kann ich mich noch daran erinnern, dass bei "verschwundenen" Türschildern die Terroristen den korrekten Raum besucht haben.

Schön, daß sich noch jemand daran erinnert. Ich habe leider nicht mehr gefunden mit welcher Version das so war, auf meiner jetzigen PC-Version aus dem Netz geht das nicht mehr. Mit WinUAE bekomme ich das nicht zum laufen, kann sein, daß das nur in der Amiga-Version ging.

BigMac schrieb:
Ronny schrieb:

- Ankuendigung irgend eines Sondersereignisses beim Portier (soll wohl sehr selten vorkommen)

Wenn ich mich richtig erinnere, dann wusste der darüber Bescheid, wann ein Kollege kurz vor dem Rauswurf stand.

Der Wußte auch immer Bescheid, wenn irgendwo gepfändet wurde.

BigMac schrieb:
Cherry schrieb:

4.) Es wäre auch toll, wenn man den Terror in den Systemeinstellungen deaktivieren könnte (Verschieben auf Hinweistafel deaktiviert)

Bin dagegen. Die Terroristen gehören zum Spiel dazu.

Deswegen war mein Vorschlag die Option in den Einstellungen zu hinterlegen. Dann kann jeder selbst entscheiden, ob er das möchte oder nicht. Standard=ein

Offline

#387 21.03.2017 17:15

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Es bleibt aber dabei, dass ohne Terroristen keine Studios freiwerden.

Wir koennten aber ueberlegen, Dinge wie die "Terrorgeschwindigkeit" anpassbar zu machen (selten, normal, haeufig).

Solche Spieleinstellungen waeren sicher schoen...nur nervig einzustellen, wenn man viel/oft neustartet.
Hm... preset-Dateien waeren auch praktisch aber n wenig mit (mir aufgebuerdetem) Aufwand verbunden...aber irgendwer muss ja.. nicht wahr?


Bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#388 22.03.2017 23:39

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Cherry schrieb:

8.) Der Wetterbericht sollte von den anderen Nachrichten farblich abgesetzt sein. Wenn der im grünen Bereich bleibt, sollte dieser z. B. schraffiert sein.

Sollte das auch fuer die Terrornews gelten? Bzw welche Nachrichten braeuchten noch eine Hervorhebung?


Hier mal exemplarisch alle Nachrichten mit der Schraffur ueberlagert (ist ein eigenes "Overlay", man koennte also auch verschiedene Muster integrieren)
L85L3Gl.png


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#389 23.03.2017 00:16

IceTea
Mitglied
Registriert: 05.01.2017
Beiträge: 41

Re: TVTower: Ideensammlung

Ich würde mir da den Balken mit der "Aktualität" etwas dicker wünschen. der ist mir zu "dünn" und zu schlecht sichtbar..

Offline

#390 23.03.2017 00:19

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Das liegt daran, dass er eigentlich (meiner Meinung nach) gar nicht sichtbar sein sollte :-)
Und natuerlich am mangelnden Platzangebot (Stichwort: 4 Textzeilen). Muesste man sonst komplett anders gestalten.

N Pixel mehr koennte evtl noch gehen, aber ich vermute (jetzt gerade nicht am PC), dass ich das damals schon nicht ohne Grund in der Groesse angelegt hatte. Muessten ich morgen mal probieren.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#392 24.03.2017 00:37

BigMac
Gast

Re: TVTower: Ideensammlung

Ich weiß nicht, ob das hier schon irgendwo gepostet wurde. Jedenfalls ist mir nichts dergleichen auf den Bildschirm gekommen.

Ich habe heute spaßeshalber ein FSK-18-Programm am frühen Vormittag gezeigt, nachdem ich zuvor an der Übersichtstafel mein Archiv mit dem meines ärgsten KI-Konkurrenten getauscht hatte.
Bei Mad TV war es seinerzeit möglich, auf diese Art den Gerichtsvollzieher zu einem unliebsamen Mitspieler zu schicken.

Ich war sehr überrascht, dass mir das Programm ohne vorheriges Erscheinen des Gerichtsvollziehers aus dem Sendeplan genommen wurde. Lediglich die Meldung, wonach mir die Behörden den Film aus dem laufenden Sendeschema genommen und mir eine Geldstrafe verpasst haben, erschien.

Gibt es den Gerichtsvollzieher als eigenständige Figur nicht mehr?

Ich fände es prima, wenn man seinen Konkurrenten den Gerichtsvollzieher (wie oben beschrieben) vorbeischicken könnte.

#393 24.03.2017 08:58

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Sendestopp und Lizenzeinzug sind zwei verschiedene Dinge. Die Ausstrahlung kann unbemerkt erfolgen..zu Stopp und Strafe fuehren oder in einer Beschlagnahmung enden.

Ansonsten (100% Chance auf Lizenzeinzug) koennte man ja unentwegt (4-5x am Vormittag) der KI Filme rauben.


Bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#394 24.03.2017 13:08

BigMac
Gast

Re: TVTower: Ideensammlung

Ronny schrieb:

Ansonsten (100% Chance auf Lizenzeinzug) koennte man ja unentwegt (4-5x am Vormittag) der KI Filme rauben.

Welche böse Seele muss in einem leben, wer solches denkt ... cool rolleyes laugh

#395 25.03.2017 19:17

BigT
Mitglied
Registriert: 19.11.2016
Beiträge: 19

Re: TVTower: Ideensammlung

In der Serie Black Mirror gab es eine Folge, in der der englische Premierminister dazu gezwungen wurde, mit einem Schwein Geschlechtsverkehr zu haben. Das ganze wurde auf allen englische Fernsehsendern ausgestrahlt.

Wäre es nicht eine Idee, wenn man als Fernsehmanager die Vorgabe erhält, sich klar gegen oder für die Ausstrahlung eines solchen Aktes zu stellen. Wenn anstelle der Liveausstrahlung ein Statement des Fernsehmanager laufen könnte, in dem er ein paar Aussagen über das Ereignis macht. (Auswahlfunktion ähnlich wie bei Hattrick bei den Interviews)

Die Reaktionen der Zuschauer könnten sich positiv oder negativ ergeben. Betty wäre in den Manager um 1 - 2 % mehr zugetan, wenn er es nicht ausstrahlt. Dafür würde das Pubilikum um ein 1% in seiner Gunst zurückgehen. Und andersrum. Der Chef würde den Manager in jedem Fall in sein Büro zitieren und ihn rundmachen.

Offline

#396 26.03.2017 12:18

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Eine aehnlich gelagerte Idee hatte ich irgendwo schon mal mit erwaehnt. Ich kannte das von "Der Produzent" (Manager fuer Filmproduktionen mit Kinoverwertung und so). Da kamen zu Rundenbeginn immer so Entscheidungsfragen ("Deine Sekretaerin moechte ein paar Tage Sonderurlaub fuer XYZ - Gibst Du ihn?") die sich auf "Mitarbeiter", "Branche" und "Bevoelkerung" ausgewirkt haben.


Wenn daran Interesse besteht, koennen wir in einem neuen Diskussionsfaden gerne ein paar Ideen/Texte+Auswirkungen bequatschen.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#397 27.03.2017 23:18

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Cherry schrieb:

7.) Es ist viel zu viel Bewegung im Gebäude/Fahrstuhl, d. h. zu viele Handwerker und Putzleute. Um von der Werbeangentur zu meinem Büro zu kommen, brauche ich teilweise über eine Stunde.

Ich habe die Wartezeiten in den Raeumen ordentlich erhoeht (von 1500 auf 5000-7500ms und teils noch hoeher).

[Building] Janitor/postman stay longer in rooms (unburdens elevator). Idea: Cherry


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#398 08.04.2017 19:49

DerFronck
Mitglied
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 107

Re: TVTower: Ideensammlung

Hallöchen,


eine Haupt-Genre "Kriegsfilm" wäre vielleicht nicht schlecht.
Für Filme wie "Platoon", "Soldat James Ryan", ...

Oder gibt es das? Beziehe mich auf den Thread "erfundene Sendungen"
https://www.gamezworld.de/phpforum/viewtopic.php?id=13472

Post #2

MfG DerFronck

Beitrag geändert von DerFronck (08.04.2017 19:58)

Offline

#399 08.04.2017 20:21

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.442
Webseite

Re: TVTower: Ideensammlung

Nein, gibt es nicht.

Die waeren dann eher "Action, sub:Drama" oder "Drama, Action, Historisch" - je nach Auslegung.


Zu dem Thema gab es schon einiges an Diskussion - schlussendlich muessen wir uns auf einige Themen reduzieren um kein ausuferndes Auswahlmenue bereitstellen zu muessen.


Was man bedenken koennte: Bestimmte Filme gefallen der Waffenlobby (oder misfallen der Peace-Agentur). Momentan noch nicht umgesetzt, aber schon im Code angelegt. Damit koennten Lobbygesteuerte Dinge (bestimmte Werbung) besser bezahlt werden - oder eben verweigert / mieser entlohnt.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#400 08.04.2017 20:53

DerFronck
Mitglied
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 107

Re: TVTower: Ideensammlung

Generell finde ich die Genre-Typen auch absolut treffend und ausreichend. Es wird ja alles Übergeordnete abgedeckt.

Aber eben "Kriegsfilm" als Haupt-Kategorie fehlt mir persönlich nach meinem Empfinden noch... Dort gibt es reichlich Filmstoff, der genau dort hineinpasst...


Wie gesagt nur meine persönliche Einschätzung...:)

MfG der Fronck

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.