Besucher online:  6 | Spiele online: 1108
Spicetrade v1.2
geschrieben und getestet von: Ronny
Drogendealer müssen nicht immer in irgendwelchen Hinterhöfen der Großstädte herumlungern! In Spicetrade übernimmt man die Rolle eines jungen Händlers aus Bagdad und eben dieser lebt in einer Zeit des 11. Jahrhunderts (unserer Zeitrechnung) und da war es nunmal auch Gang und Gäbe statt Safran, Opium oder Haschisch anzubauen.

Letztere Produkte bringen dem Händler natürlich mehr Gewinn, um an die Samen beziehungsweise an den Käufer heranzukommen, muss man erst einige Gefälligkeiten erledigen, sich Frauen mit Geschenken gefügig machen und ein Startkapital mit normalen Gewürzen anhäufen.

In Spicetrade handelt man nicht nur in Bagdad, denn das eigentliche Ziel ist es, seine Waren auch in Europa unter die Leute zu bringen, ein Schiff und Handelskonzessionen sind aber so teuer, dass die erste Zeit der händische Anbau und Verkauf der Gewürze im Vordergrund steht. Das Problem dabei: jeder Anbau kostet Gesundheit und diese kann per Schlaf im eigenen Gemach oder beim Doktor mit Medizin wieder aufgebaut werden.

Neben diesen wirtschaftlichen Aspekten versucht Spicetrade dem Spieler aber auch die Kultur und andere wissenswerte Aspekte beizubringen, so kann man bei der Hexe mit Einsatz von bewusstseinserweiternden Drogen mit dämonenähnlichen Kreaturen sprechen. Diese bieten ihre Dienste (mehr Eigentum, mehr Geld) natürlich nicht ohne Gegenleistung an: "Du musst binnen einem Jahr einen Menschen töten". Okkultes ist also ebenso ein, wenn auch kleiner, Aspekt von Spicetrade, was ansonsten ein reinrassiges WiSim-Spiel ist da wie erwähnt das Hauptaugenmerk auf Handel und Erweiterung der eigenen Macht liegt.

Wer also schon immer mal abseits von Skyscrapern und Börsenhandel ein Wirtschaftsimperium aufbauen wollte, der findet mit Spicetrade ein zwar grafisch unkonventionelles aber spieltechnisch tiefschürfendes Schmankerl der Freewareszene.

Einzige negative Aspekte: der Sound stotterte bei mir ein wenig, Aktionen wie beten, schlafen und das Anbauen von Gewürzen wird mit Animationen garniert die man nicht abbrechen kann - somit wartet man immer eine Weile bevor man weiterspielen kann.

Spicetrade wird als JAR-Archiv ausgeliefert und benötigt ein installiertes JAVA, sollte dieses fehlen, einfach von HIER installieren.

Screenshot

Wertung
Datum: 10.07.2005 Downloads: 7870  Größe: 185.83 MB  Spieler:  

©1999-2014 by GamezWorld.de-Team

Partnerlinks: Coder-World.deSMSbilliger.deHardwaretreiber.deTop-Download.de