Besucher online:  61 | Spiele online: 1159
Sonic Robo Blast 2 v1.09.2
geschrieben und getestet von: Koksi
Mit Super Mario, PacMan und Sonic liessen sich ganze Rubriken auf GamezWorld füllen. Die meisten der Umsetzungen beschränken sich jedoch auf Altbewährtes ohne grosse Überraschungen, sprich 2D-Grafik und meistens mit übernommenem Sound.

Angenehm vom Einheitsbrei hebt sich Sonic Robo Blast 2 ab, welches die Spielewelt um die dritte Dimension erweitert und somit volle Bewegungsfreiheit zulässt. Stellt sich vielleicht die Frage: Warum kämpft sich Sonic mal wieder durch zahlreiche Levels, obwohl er eigentlich auch in den Ruhestand treten könnte? Dr. Eggman versucht mal wieder die Weltherrschaft an sich zu reissen und zerstört dabei Greenflower City. Sonic will sich rächen und hetzt hinterher.

Gut, die Story lässt sich in die Tonne kloppen, sie dient doch eh nur dazu, damit sich Sonic und Dr. Eggman in jedem dritten Level gegenüber stehen dürfen ;-). Aber eigentlich ist es unfair, nur immer von Sonic zu schreiben, denn die ganze Hüpferei ist auch mit Tails und Knuckles absolvierbar, allerdings einmal gewählt, gibts keine Änderungsmöglichkeit mehr. Ob man jetzt mit Sonic irre schnell durch den Level rollen will, es lieber mit Tails aus der Luft erkundigt, oder mit Knuckles die Wände raufklettern will, am Ende hat jeder seine Vorzüge.

Wo ich schon mal beim Einheitsbrei war: Mit über 30 Levels, möglichen Duellen übers Internet und im Netzwerk in diversen Modi, vier Schwierigkeitsgraden und einer Downloadgrösse von fast 50 MB gehört diese Umsetzung garantiert nicht dazu. Dazu kommen versteckte Levels, Level-Editor, toller Sound und und und...

Aber wo Licht ist, fällt auch Schatten. Während die Musik sehr gut aus den Boxen ertönt und genau den Flair von Sonic erfasst (nicht vom ersten Level abschrecken lassen, das wird schon noch besser!), leistet sich die Grafik ein paar Patzer. Namentlich ist die Spielfigur - besonders diese, aber in Wirklichkeit auch fast alles andere - aus der Nähe betrachtet einfach ein unschöner Pixelhaufen. Die Kameraführung ist auch nicht immer 100%ig perfekt, aber es sei gerne nochmals an die Nörgler gesagt: Wir befinden uns hier im Sektor der Freeware-Spiele, und ein solches Jump’n’Run für lau findet man (leider) auch nicht zu oft.

Was soll man da abschliessend noch sagen? Wenn man einen Ring einsammelt, erklingt das akustisch genau so wie anfangs der 90er-Jahre auf dem Sega Megadrive, die Schrift und das abschliessende Punktezusammenzählen lässt aufgrund der gleichen Gestaltung "alte" Zockerfreunde in Erinnerungen schwelgen. Für Sonic-Fans und Spieleredakteure wie mich, die das damals stundenlang vor dem TV gezockt haben: Unbedingt downloaden!

Update von v1.08 auf v1.09: Für die rund 18 MB mehr Download kriegt man neue Levels, neue Gegner, neue Musik und tonnenweise kleine Änderungen
Letztes Update: 15.06.2005
Screenshot

Wertung
Datum: 19.09.2004 Downloads: 20676  Größe: 65.63 MB  Spieler:  
Alternative Downloadquellen

Kommentare (1 Stück)
(19.12.2004 um 12:15)
echt ein klasse Game!! 10 Punkte von mir ^^



©1999-2014 by GamezWorld.de-Team

Partnerlinks: Coder-World.deSMSbilliger.deHardwaretreiber.deTop-Download.de