Du bist nicht angemeldet.

#1 23.07.2014 19:02

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Aktuelle Fassung: 02.08.14 11:38 Uhr

Projektwebseite
TVGigant.de - TVTower

Hinweis
Im Spiel gibt es ein paar "Entwickler-Shortcuts" (also Tastendruecke) die Euch im Spiel helfen koennen, Raumwechsel, Laden, Speichern, ...
Welche es gibt, findet Ihr am Ende des Beitrags.

Download
Wichtig: Komplettpaket entpacken. Steht ein Patch zur Verfuegung, ueberschreiben die Daten der heruntergeladenen Patch-Datei dann alle geaenderte Dateien.
Jedes Patch-Paket enthaelt die erforderlichen Daten um das "Komplettpaket" auf den jeweiligen Patchstand zu heben.
Alle Downloads sind jeweils fuer Linux, Mac OS X und Windows geeignet.

Komplettpaket,  23.07.2014 13:04 Uhr
Patch,  31.07.2014 23:26 Uhr
Patch,  02.08.2014 11:38 Uhr


Feedback
Gefundene Fehler bitte hier in den Thread schreiben, bei Github ein Issue eroeffnen oder den Bugs-/Fehlerthread nutzen. Letzterer dient als Uebersicht ueber derzeitig bekannte (und noch offene) Fehler.



Für Euch relevante Änderungen seit letzter Version (seit 24.06.14):
Mit Patch vom 02.08.14 11:38

  • Startspielgeschwindigkeit auf "20 Spielsekunden pro Echtsekunde" gesenkt

  • Geschwindigkeitsregler mittels Cursor-Hoch/Runter feiner eingestellt (+/- 5 anstelle 10)

  • Spielanleitung hinzugefuegt/erneuert

  • Konfiguration der Wettergrafiken von "Code" in "XML" ausgelagert

  • FIX: Wettergrafiken werden beim Einlesen eines Speicherstandes erneut zugewiesen (potenzieller Error beim Speicherstandeinlesen behoben?)


Mit Patch vom 31.07.14 23:26:

  • FIX: Beim Anklicken einer Fahrstuhltuer in einer anderen Etage kann nun korrekt im dort aufgerufenen Fahrstuhlplan geklickt werden

  • Dig-Framework: GUI-Listen ueberarbeitet, verhindert doppeltes Vorhandensein einiger Listenelemente.

  • FIX: Filme die man sich beim Haendler nicht leisten kann, werden wieder korrekt "durchscheinend", sie bekommen auch keinen "offene Hand"-Mauscursor mehr

  • News-Startabonnements bis auf "Tagesgeschehen" deaktiviert

  • News koennen nun auch verteilt werden, wenn der Spieler das Genre nicht abonniert hat

  • NewsAgency: Interval der Nachrichten verringert

  • NewsAgency: Schritte der Terroristen ueberarbeitet (Aggressionslevel)

  • NewsAgency: Beispielnachrichten fuer Terroristen integriert (Genre "Politik", die Nachricht dass ein Anschlag kommt, ist "Tagesgeschehen" - da Warnung durch die Polizei))

  • FIX: Abonnement-Grafiken und Tooltips korrigiert (Text-Bild-Zuordnung war fehlerhaft)

  • FIX: TV laesst sich wieder ausschalten

  • TProfiler in das Dig-Framework ausgelagert und ueberarbeitet (Aufrufverkettungen visualisiert), weitere Profiler-Aufrufe integriert (siehe log.profiler.txt)

  • Spielgeschwindigkeitsaenderung der Cursortasten verringert (Faktor 6).

  • DeltaTimer hat nun neue Informationen: Benutzte Zeit fuer Updates bzw Renders pro Sekunde (also bsp 90ms/890ms)

  • Figuren bewegen sich nun wieder (auf Wunsch) auch wenn die Spielgeschwindigkeit 0 betraegt

  • FIX: Sendungen besitzen wieder Abnutzung und Call-In zahlen Gelder aus (es fehlte das Senden der "Beendet"-Information an die Sendungen)

  • ProgrammePlanner.RemoveAllGuiElements() und RefreshGUIElements schalten nun in den "Programmplaner nicht informieren"-Modus.

  • FIX: Wechsel vom Programmplaner zum Programmplaner eines anderen (per Shortcut) nimmt nun nicht laenger alle Programme/Werbebloecke in die Hand

  • FIX: Wechsel zwischen Planungstagen nimmt nicht laenger ein "Ueber-Nacht"-Programm in die Hand

  • FIX: Es ist nicht laenger moeglich ein bereits gestartes "Ueber-Nacht"-Programm aufzunehmen (nach Mitternacht)


Mit Komplettpaket vom 23.07.14

  • FIX: Waehrend des Raumwechselns kann mittels Shortcut nicht mehr in andere Raeume gesprungen werden

  • FIX: Wechsel vom Programmplaner zum Programmplaner eines anderen (per Shortcut) nimmt nun nicht laenger alle Programme/Werbebloecke in die Hand

  • FIX: Wechsel zwischen Planungstagen nimmt nicht laenger ein "Ueber-Nacht"-Programm in die Hand

  • FIX: Es ist nicht laenger moeglich ein bereits gestartes "Ueber-Nacht"-Programm aufzunehmen (nach Mitternacht)

  • Neues System fuer die "InGame"-Zeit. TWorldTime ersetzt TGameTime. Nun "Sekunden" statt "Minuten" als kleinste Einheit (hoffe ich hab alle Berechnungen korrekt ersetzt)

  • Neues Wettersystem eingefuehrt (Temperaturen, Wind + Windrichtungen, Regen, Schnee ...). Grafische Representation hinzugefuegt (es regnet und schneit)

  • Neues Tag-Nacht-System eingefuehrt

  • Es gibt nun eine Sonne tongue

  • Hintergrundgebaeude nutzen nun zum Anpassen ihrer Helligkeit die Himmelshelligkeit

  • Wolken passen fliessend ihre Ziehrichtung dem Wind an

  • Die Nachrichtenagentur generiert nun textlich abwechslungsreiche Wetternachrichten die das tatsaechlich kommende Wetter widerspiegeln

  • Raeume koennen nun mit Bomben versehen werden - zuenden diese, ist er Zugang zum Raum fuer eine bestimmte Zeit nicht moeglich

  • Bombeneffekt/Abgesperrteffekt hinzugefuegt

  • Terroristen sind nun mit im Spiel. Testweise koennen diese mit der Taste "T" losgeschickt werden. Terroristen lesen nun die Position des "Ziels" anhand der Raumuebersicht (vertauschbare Schilder) aus

  • einige Grafikdateien umbenannt (res/grafiken/hochhaus/...), unnoetige entfernt

  • DIG-Framework aktualisiert (Sicherheitseinstellungen fuer LUA-Skripte)

  • FIX: Bild vom TV-Rauschen hatte leere Stellen (die am rechten TV-Rand sichtbar werden konnten)

  • "Balken" in den Datenblaettern korrigiert (Hoehe 10 statt 12)

  • Vorarbeit fuer Terror-Nachrichten (VR und FR Duban)

  • TPersistence: nicht mehr vorhandene "Fields" in Objekten fuehren nicht mehr direkt zum Absturz (bringen zumindest zuvor eine Konsolenmeldung)

  • neue Raeume integriert

  • weitere Pflanzen/Lampen ins Hochhaus integriert

  • Wandbilder/Automat/... werden nun vom Spiel in das Hochhaus integriert statt direkt in das Hochhausbild (die PNG).

  • Wandbilder erneuert, Lampen ueberarbeitet.

  • Getraenkeautomat kann nun animiert werden

  • Raeume koennen blockiert werden (Bombenanschlag, Gerichtsvollzieher, ...)

  • Raumtooltips zeigen nun an, falls ein Raum blockiert ist

  • Neue Hilfsmethoden MoveToOffscreen(), SendToOffscreen(), isOffscreen() fuer Spielfiguren (damit kann man sie aus dem Haus schicken)

  • FIX: "Ausfaden" wird nun korrekt bei Fakeraeumen uebersprungen

  • Nachrichtenereignisse sind nun per se "ueberspringbar" (nur wenn jemand das Genre abonniert hat, kommt es zu dem Ereignis). Nachrichten wie "Anschlaege" passieren aber auch so - diese sind dann nicht "ueberspringbar"

  • TNewsEvent kann nun "happenEffects" und "broadcastEffects" besitzen. Dass sind Effekte, die entweder beim "Geschehen" eines Nachrichtenereignisses ("Sturmwarnung") oder bei Ausstrahlung der Nachricht in einer Nachrichtensendung ("Das sehen dieser Nachricht erzeugt Blasendruck") geschehen sollen.

  • Nachrichtensendungen werden nun ueber ihre Ausstrahlung informiert (und informieren wiederum die enthaltenen Nachrichten)

  • FIX: Statt der Startzeit des Computers wird nun die im Spiel abgelaufene Echtzeit in Speicherstaenden gespeichert (die Startzeit ist fuer diesen Zweck ungeeignet/sinnlos). Beim "Laden" wird die Startzeit entsprechend angepasst um gleichbleibende Ergebnisse zu liefern

  • FIX: Die Events "Game.OnMinute/OnHour/OnDay" werden jetzt nur noch bei neuen Spielen zum Start abgefeuert (statt auch bei eingeladenen Spielen)

  • FIX: Datenbank wird nur noch bei neuen Spielen eingelesen (Speicherstaende enthalten die Daten bereits)

  • Ersten Ansatz integriert, "alte Quotendaten" von Ballast zu befreien (die ganzen Daten die fuer eine Berechnung notwendig waeren - aber nicht fuer eine reine statistische Anzeige von Quoten/Marktanteilen)

  • Sendemasten: werden erst zur naechsten Quotenberechnung aktiviert (Nachrichten oder Programm)

  • Sendemasten: Der Verkauf eines Masts verringert per sofort die Zuschauerzahlen (Veraenderung ignoriert andere Sender)

  • Senderkarte: Sendemasten des Spielers haben nun einen Indikator ob aktiv oder nicht

  • FIX: Quotenberechnung "Divide()" konnte "NaN"-Werte erzeugen (wenn Faktor.GetSum() auch 0 war - also keine Zuschauer), was zu falschen Anzeigewerten in Tooltips fuehrte.

  • FIX: TBroadcast.SetCurrentBroadcastMaterial() und TBroadcast.GetCurrentBroadcastMaterial() griffen auf unterschiedliche Arrayindizes zurueck

  • Quotentooltip (eigener Sender) listet nun auch die von den Sendemasten erreichte Bevoelkerungszahl mit auf (Sendegebiet)

  • Dig-Framework aktualisiert (FIX: Scrollleisten in Liste der Sendemasten wurde zu spaet aktiviert, Zeichenmethoden fuer einzelne Listenelemente zuweisbar)

  • LeaveRoom-Debugmeldung entfernt

  • Programmtitel auf Kassetten werden nun "auf Krampf" gekuerzt (nicht laenger nach Worten, Bindestrichen sondern so wie es passt + "...")

  • FIX: "Sendemast"-Debugtext von der Senderkarte entfernt

  • FIX: SetBroadcastMalfunction korrigiert

  • Vorarbeit um Sendeausfall "manuell" ausrufen zu koennen (Filmpfaendung, oder Verkauf eines geplanten Films). Anpassungen der Quoten ist "ToDo" fuer Manuel.

  • Programme (Lizenzen) werden nun entfernt, wenn man sie im Archiv in den Koffer legt und den Raum verlaesst.

  • Spiel-Beenden-Dialog sperrt nun waehrend Vorhandensein das Auslesen von "Mausklicks", so dass eventuelle Klickabfragen keine Klicks mehr zurueckgeben

  • FIX: Die Programmlizenzenliste konnte auch ohne geoeffnet zu sein Klicks auf "Genres" registrieren (im Archiv links vom Typen in den Raum klicken...)

  • FIX: Game.PrepareStart() wird nun fuer jeden Spielstart ausgefuehrt (Zeichnet Tueren ins Hochhaus, faerbt Spielfiguren ein)

Kompletter Changelog in unserem GitHub-Projekt nachlesbar:
https://github.com/GWRon/TVTower/commits/master



Dev-Tastenkuerzel

Spielgeschwindigkeit:
---------------------
Cursor Hoch/Runter : Spielgeschwindigkeit +/-
Cursor Links/Rechts : Laufgeschwindigkeit +/-
5 : Spielgeschwindigkeit 120 Spielminuten/s
6 : Spielgeschwindigkeit 240 Spielminuten/s
7 : Spielgeschwindigkeit 360 Spielminuten/s
8 : Spielgeschwindigkeit 480 Spielminuten/s
9 : Spielgeschwindigkeit 1 Spielminute/s (Standard)

Raeume:
-------
M: Musik/Soundausgabe an/aus
Shift+M: Soundeffekte an/aus
Strg+M: Musik an/aus

W: Werbemakler
A: Archiv
B: Betty
F: Filmagentur
O: Buero/Office
C: Chef
N: Newsraum
R: Roomboard / Raumtafel"zimmer"

Laden/Speichern: [NEU]
Hinweis: Zum Laden vorher ein Spiel starten!
----------------
L: Spielstand laden
S: Spielstand speichern

Sonstiges:
----------
T: Terroristen losschicken [neu]
Q: Quoten-Debugbildschirm an/aus
D: Debug-Infos ein/ausblenden
P: Programmplanübersicht in Konsole ausgeben
1-4 : Spieler wechseln
F1-F4 : Falls KI-spieler, KI-Script neu laden

F5: Neue News veroeffentlichen
F6: Musik spielen
F9: KI an/aus 
F10: Alle Fremdfiguren de-/aktivieren



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#2 23.07.2014 20:11

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Das eine Bild im Flur ist schön!


Makel:
(werde ich aber morgen am schnellen Rechner überprüfen)
Hier auf dem älteren lastet der Spielstart meine CPU voll aus.
Im Spiel schwimmt die Maus.
Völlig ungewöhnlich.

Kann das mit der Installation von Monkey zu tun haben?
Weil auch eine ältere TVT-Version nicht mehr so flüssig lief.

Offline

#3 23.07.2014 20:40

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Also Monkey sollte da nix dran umgeaendert haben.


Im Spiel (also im Hochhaus) sollte nun etwas mehr berechnet werden (halt das Wettersystem). Dies sollte aber im Spielmenue noch nicht der Fall sein.

Technisch geaendert haben sich somit nur:
- Der Hintergrund (Wolken, Wetter)
- Die Art wie Zeiten berechnet werden (von Minuten als Basiseinheit auf Sekunden)

Du kannst ja mal folgendes als DEV.xml in das config-Verzeichnis packen:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<tvt>
	<resources>
		<data name="DEV_CONFIG">
			<DEV_KEYS value="TRUE" />
			<DEV_OSD value="TRUE" />

			<!-- milliseconds waiting on a floor (incl. animation).
			     Default: 1700
			-->
			<DEV_ELEVATOR_WAITTIME value="1500" />
			<!-- millseconds/frame (open/close animation, 8 frames each).
			     Default: 70
			-->
			<DEV_ELEVATOR_ANIMSPEED value="60" />
			<!-- speed in pixels per second.
			     Default: 120
			-->
			<DEV_ELEVATOR_SPEED value="140" />

			<DEV_AD_FACTOR1 value="5.0" />
			<DEV_AD_MINIMUM_CPM value="7.5" />
			<DEV_AD_LIMITED_GENRE_MULTIPLIER value="2.0" />

			<!-- TRUE/1   FALSE/0 -->
			<DEV_ROUND_TO_BEAUTIFUL_VALUES value="TRUE" />
		</data>
	</resources>
</tvt>

Wichtig ist das hier:
<DEV_OSD value="TRUE" />
Es aktiviert die FPS-Anzeige.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#4 23.07.2014 22:32

Kanio
Mitglied
Registriert: 19.07.2014
Beiträge: 15

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

HI,

erstmal danke für die neue Version.
Folgende Fehler:

Call-In shows bringen keine Einnahmen.

Sendungen nutzen sich nicht ab und bleiben immer Topaktuell.

Ansonsten läufts

Offline

#5 23.07.2014 23:23

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Habe jetzt nochmal ganz alte Versionen geöffnet. Schwimmen genauso.

Das einzige, was ich in den letzten Wochen hier verändert habe, ist der Monkey.

Alle anderen Programme laufen normal.


So, jetzt mit der anderen DEV.xml (ich fände es besser, wenn diese Anzeige standardmäßig mitläuft, reicht ein Blick, um zu sehen, was ist.)

FPS: 3 (!!!!)


Mit NoAudiopuls lädt er 10% schneller, die Maus läuft etwas direkter, aber auch nur FPS 3.

Ich schauer mir das Morgen mal an meinem Großrechner an. Der hat nämlich heute auch den Monkey spendiert gekriegt;)



Für den Fall müßte ich mir mal noch eine zweites kleines Linux draufspielen. Hast Du einen Vorschlag? Oder vielleicht eins, was vom Stick läuft? Wäre sicher auch für die Synchronisation besser?


PS:

Mein Systemmonitor sagt für TVT:

Speicherauslastung: 131 MB
CPU-Auslastung: 88%

Das wirkt mir arg übertrieben.


Im Terminal erscheint folgende Meldung beim Start

Terminal schrieb:

[00:38:10] LOAD     | TEVENTMANAGER.INIT(): OK
[00:38:11] ERROR    | SOUNDMANAGER.SETAUDIOENGINE(): audio engine "AUTOMATIC" (configured) failed.
[00:38:11] DEBUG    | SOUNDMANAGER.SETAUDIOENGINE(): initialized with engine "LINUX_PULSE".

Offline

#6 24.07.2014 08:00

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Der Error ist normal, wenn die Automatik-Einstellungen das erste mal fehlschlaegt (bspweise "Alsa" versucht, aber kein Alsa starten kann).

Ist die Auslastung bei alten Fassungen aehnlich hoch? Die Grafikausgabe - moege sie noch so wenig spektakulaer sein - braucht auf alle Faelle ein wenig CPU.

Eventuell hast Du deinen Grafiktreiber aktualisiert und irgendwas ist nun arschlahm geworden? Es gibt vorallem bei den "Binaries" von NVidia/AMD unter Linux manchmal Probleme, hab hier Einbrueche von 50-60fps auf 11-13fps bemerkt, falsche Treiber koennen da viel versauen.

Was auf alle Faelle viel ausmacht, ist es, wenn dein Desktop Hardwarebeschleunigung nutzt (weiche Schatten der Fenster usw.). Das kurz deaktiviert bringt oft 50% mehr FPS.


Ich schau dann gleich nochmal, ob die "Logik" schon ihr Zeitfenster auslastet, denn die hat Vorrang und somit wuerden weniger Bilder gezeichnet werden, sollte die CPU nicht hinterherkommen.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#7 24.07.2014 08:34

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Zumindest grobe Entwarnung.

Der Großrechner behandelt das Spiel normal.


@Grafiktreiber

Ich glaube nicht, daß Knoppix die von alleine runterlädt.
Und ich fahre meine Maschinen nach dem Motto "Never change a running system" oder so.

Wirklich seit mindestens Wochen nichts verändert, nichts Neues installiert. Lediglich den Monkey.
Kannst Du den ausschließen?
Immerhin ist er ja im zweiten oder dritten Grad mit TVT verwandt.

Die letzte Version hatte ich zuletzt vor knapp 10 Tagen an. Und lief da normal.


Also, ich glaube nicht, daß das an TVT liegt. Doch alle anderen Programme laufen, wie üblich.


@50% mehr FPS

Das wären dann 4,5 FPS;)




PS:

Wenn das Spiel jetzt pausiert, bewegt sich auch die Figur nicht mehr.
Ist das gewollt? (Nur, weil's mir extrem auffällt)

Offline

#8 24.07.2014 11:13

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

@Pausiert
Ja das ist so gewollt. War das andersrum besser?


@FPS:
Da es bei den alten Fassungen auch passiert, scheint es nicht am neuen "TWorldTime" zu liegen, oder am Wettersystem. Gut so tongue.


Hast du dein Linux seitdem mal neugestartet? Ruckelt es auch schon im Hauptmenue (der Hausmeister) ?


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#9 24.07.2014 11:38

STARSCrazy
TVTower-KI-Coder
Registriert: 01.07.2005
Beiträge: 233

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Gute Arbeit Ron!
Ist super geworden.

Offline

#10 24.07.2014 11:44

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

@Gast2

Ich habe dir gerade eine EMail mit einem Link und Erlaeuterungen geschickt, schreibe mir bitte, welche Werte bei Dir angezeigt worden sind. Eventuell hapert ja irgendwas mit der Bildschirm-Anzeigefrequenz - das Programm versucht sich in der Standardfassung auf die Wiederholrate des Bildschirms anzupassen und erzeugt automatisch Pausen zur Entlastung der CPU. Ich habe dir noch eine weitere Fassung erstellt, die lediglich 40 Frames pro Sekunde rendert (bei 30 kam es mir "ruckelig" vor).

Interessant wirds erst, wenn die "UTPS"-Werte sehr hoch sind ...das ist die Zeit die pro Sekunde fuer Updates aufgewendet wird. bei mir sind das "80ms" bei normaler Spielgeschwindigkeit, und 240 bei "1 Stunde pro Sekunde" (diese Geschwindigkeit wird es aber im finalen Spiel eh nicht geben). Dass die Werte so stark ansteigen liegt darin, dass wir ja trotzdem jede Spielminute "berechnen" muessen - nur halt in weniger Zeit/haeufiger pro Echtsekunde.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#11 24.07.2014 14:55

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Ronny schrieb:

@Pausiert
Ja das ist so gewollt. War das andersrum besser?


Für's Testen auf alle Fälle. Erleichtert das zigmalige Wiederholen von Situationen.
So vergeht stehts unterschiedlich Zeit nach einem Neuladen an einer kritischen Situation, wo ja dann immer auch verschiedenste Sachen anders passieren können.


Für's Spielen im Sinne MadTV freilich ist's so angemessen und o.k.




Ronny schrieb:

Hast du dein Linux seitdem mal neugestartet? Ruckelt es auch schon im Hauptmenue (der Hausmeister) ?



Neugestartet? Neu hochgefahren? Ja.

Es ruckelt (schwimmt) - wie mir scheint - ab kurz nach Erscheinen des Mauskursers. Allerdings scheint schon das Laden zuvor irgend anders zu sein.
Von daher könnte das mit der Bildfrequenz die richtige Spur sein. Anders kann ich mein Gefühl auch nicht erklären als auf der optischen Ebene.



Eventuell bin ich heut nacht wieder am kleinen Linux zugange, da werde ich die Mail und Anweisung befolgen;)

Offline

#12 24.07.2014 17:27

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

der Mauscursor ist eigentlich per se vorhanden, da ich den schon mit Starten des Spiels einlade (wie auch das Hintergrundbild). Das Laden laeuft so ab, dass man schonmal mit der Maus herumwerkeln kann - nur klicken ist halt nicht moeglich. So kann man aber immerhin schon waehrend dem Ladevorgang die Maus ueber den gewuenschten Button bringen. Spaeter kann das aber auch noch so geaendert werden, dass man auch schon ins Einstellungsmenue usw. kann - und dann die Raumgrafiken erst am Ende geladen werden - bzw der Spielstart dann erst moeglich ist, wenn alles geladen worden ist ... die Vorarbeit hab ich da ja schon erledigt.


@Spielfigur-Pauseverhalten
ich kann das gerne wieder umaendern oder per DEV.xml variierbar machen ?!



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#13 24.07.2014 18:44

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

@Mauskörser

Dann ist das von Beginn an so schwammig. Eher einen kurzen Moment später.
Die NoPulseAudio läuft auf meinem Großrechner mit über 200 FPS. Hattest Du das nicht mal auf 60 begrenzt?




@Pauseverhalten

Wenn's in der DEV.xml steht, wäre ich schon zufrieden;)
Kannst es ja Standard lassen, wie's grade ist, dann wird später keine unzufrieden;)



@FPS-Anzeige
könnte ruhig standard drin sein.

Offline

#14 24.07.2014 19:04

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Also "Per Standard" laeuft die normale Version mit der VSYNC-Rate, also der vertikalen Synchronisierungsrate ... die sollte Deiner Monitor-Hertz-Zahl entsprechen.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#15 24.07.2014 20:42

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Nee, ich meinte die Qds="True"-Anzeige in der DEV.xml.
Wo die FPS oben am Bildschirmrand zu sehen ist. Trimmst alles schon so auf Release;) Hab ich was verpaßt?

Offline

#16 24.07.2014 20:55

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

@Kanio

Abnutzung der Sendungen und keine Call-In-Einnahmen: gefixt, ich hatte vergessen die Sendungen zu informieren,dass die Werbepausen kommen. Und ohne Beendigung der Programme gab es keine Abnutzung und keine Einnahmen biggrin

Habe gleich noch die Figuren wieder aktiviert (bei Spielgeschwindigkeit 0).


Hier eine neue Fassung:
Linux und Windows

Geaendert habe ich:
- Abnutzung wieder drin (und Callinauszahlung)
- Spielfiguren bewegen sich wieder
- Frames auf 30/s begrenzt, Updates weiterhin 30/s, VSYNC aus (UTPS und FTPS sollten also in Summe weniger als 1000 ergeben - CPU-Auslastung sollte auch geringer sein).


@Release
Ja das hatte ich auf Anraten von STARSCrazy begonnen ... halt schon Dinge so zu gestalten, dass es weniger nach "Dev/Techdemo" ausschaut und viel mehr nach was spielbaren. Deswegen auch die Diskussion ueber Hilfstexte u.ae. .

bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#17 25.07.2014 00:13

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

@Mausschwimmer

Kommt jetzt bis auf 5 FPS sad


Rätsel


Nochmal die doofe Frage: Kann das mit Monkey zutun haben?
Denn auch auf dem schnellen Rechner ist zumindest die Wine-Version merklich langsamer.
Das gilt auch für ältere Versionen.
Ich habe bei beiden Rechnern sonst nichts, wirklich nichts verändert.
Und daß bei beiden ein ähnlicher Fehler zeitgleich auftritt wäre ja doch recht unwahrscheinlich.



PS:
Habe Monkey entfernt (gelöscht). Hat sich nix geändert.


In den Systemeinstellungen (für KDE) wird kein Monitor erkannt (default).
Die Einstellung der Bildwiederholrate ist auf "automatisch"
Als option wird jedoch ausschließlich 0 Hz angegeben.

Kann sich sowas von allein verändern? Ich meine, daß da früher 60Hz stand.
Kann ich die Bildwiederholungsrate irgend per Konsole einstellen?

Kann es sein, daß Monkey da irgendwas abgefragt/verändert hat?



Übrigens wird in der Konsole jetzt nur noch die Zeile mit der Version angezeigt. Ist das so gewollt?

Beitrag geändert von Gast2 (25.07.2014 02:14)

Offline

#18 25.07.2014 07:56

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

@Log
Ja das hatte ich tatsaechlich ausgeschalten (damit ich die fuer mich interessanten Dev-Eintraege besser sehen kann).
Habe das jetzt lokal schon mal so gemacht, dass man per DEV.xml die Log ausschaelt, sprich ich lass es nun per se an, kann es aber dort deaktivieren.

In der richtigen "Logdatei" wirds ja trotzdem gespeichert. Nur die "Print-Ausgabe" (nun weisst Du ja was der Befehl "Print" macht) ist auskommentiert gewesen.


@5FPS
mit welcher Fassung war das? Der Per EMail, der hier verlinkten, der Originalen, mit Pulse, ohne Pulse ?


@0 Hertz
Ich habe hier nirgends KDE ... ich kann also nur schauen ob mein virtuelles Knoppix das gleiche Problem aufweist. Bleibt fuer Dich nur uebrig, in den den Logdateien von X (x.log.irgendwas) nachzuschauen ob da n Fehler auftaucht. Ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen, dass das Monkey-Hilfs-Installationstool (fuer andere "Targets") irgendwas verstellen sollte. Monkey X selbst greift nicht auf das System zu, entpacken und los gehts.


EDIT:
Ich habe jetzt mal geschaut, was das mxdevinstall-tool macht (laut Quellcode):

If update RunCommand("sudo apt-get --yes --force-yes update", "updating package repositories", verbose)
	RunCommand("sudo apt-get --yes --force-yes install gcc g++", "installing gcc compilers", verbose)
	RunCommand("sudo apt-get --yes --force-yes install libopenal-dev", "installing openal dev", verbose)
	RunCommand("sudo apt-get --yes --force-yes install libopenal1", "installing libopenal1", verbose)
EndIf

Es werden also der GCC und G++ installiert. Damit kann man C-Codes (bzw C++) kompilieren. Weiterhin wurde libopenal1 installiert (OpenAL) - und damit man Sachen kompilieren kann, die OpenAL nutzen, noch die -Dev-Daten fuer OpenAL (libopenal-dev).

Was Du jetzt machen kannst: diese libopenal-Geschichte wieder entfernen und schauen ob das bei dir Auswirkungen hatte (wohl kaum auf die Wiederholrate), aber da Du mir bisher nicht beantworten wolltest, was fuer RTPS/UTPS-Werte du in den beiden TVTower_test1 und TVTower_test2-Dateien hattest, kann ich auch nur weiterhin ins blaue raten. Die beiden Werte wuerde mir naemlich verraten, ob das Rendern so lange dauert - oder ob nicht sogar in der Updatefunktion irgendwas so lange dauert, dass schlichtweg keine Zeit mehr fuers Zeichnen ist.





bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#19 25.07.2014 11:00

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Tschuldige wegen der RTPS/UTPS-Werte:

UTPS: zwischen 30 und 35
RTPS: zwischen 1000 und 1300


@Mail

Ist jetzt der nächste Arbeitsschritt;)

Offline

#20 25.07.2014 11:33

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Heisst, irgendwie braucht das Rendern unglaublich lange. Und da ich Minimum von 4x pro Sekunde ausgehe (um eine "Todesschleife" zu verhindern), kommen wir auf Werte von ueber 1000.

@5FPS
mit was hattest Du die erreicht? mit dem TVTower.Dev.zip-Download (der, der maximal 30 FPS machen muesste). (Die Frage hattest du leider nicht beantwortet).


Hier schonmal was anderes fuer dich zu tun:

		Select aggressionLevel
			case 1
				if terroristGroup = 1
					title = "Botschafter der VR Duban beleidigt Amtskollegen"
					description = "Es ist ein Eklat: ein Botschafter der VR Duban beleidigte seinen Amtskollegen aus der Freien Republik Duban."
				else
					title = "Botschafter der FR Duban beschimpft Nachbarn"
					description = "Das kann nicht sein: ein Botschafter der FR Duban beleidigte den Repräsentanten der Volksrepublik Duban."
				endif
			case 2
				if terroristGroup = 1
					title = "Botschafter verprügelt"
					description = "Auf dem Heimweg wurde der Botschafter der VR Duban in der Tiefgarage bewusstlos geschlagen. Zeugen sahen einen PKW der FR Duban davonfahren."
				else
					title = "Wohnung eines Botschafters verwüstet"
					description = "Die Wohnung des Botschafters der Freien Republik Duban wurde verwüstet. Hinweise deuten auf Kreise der VR DUBAN."
				endif
			case 3
				if terroristGroup = 1
					title = "VR Duban droht mit Vergeltung"
					description = "Die VR Duban droht offen mit Rache. Die Schuldigen sollen gefunden worden sein. Die Situation ist brenzlig."
				else
					title = "FR Duban warnt vor Konsequenzen"
					description = "Genug. So der knappe Wortlaut der Botschaft. Die FR Duban ergreift Gegenmaßnahmen."
				endif
			case 4
				title = "Die Polizei warnt vor Terroristen"
				description = "Die Polizei verlor die Spur zu einem kürzlich gesichteten Terroristen, er soll dubanischer Herkunft sein."
			default
				return null
		End Select

Du siehst: das ist meine schnell "hingeschluderte" Fassung einer kurzen Terroristengeschichte. Alternative Straenge (4 Etappen)? Zusaetzlich zu dieser "gesetzlich Verankerten" (lies: programminternen) Fassung kann es spaeter ja noch weitere Nachrichten geben, die Hacker/Terroristen/... losschicken. Da wir aber ja nicht wissen, ob jemand die News raussnimmt, machen wir das wie mit den Wetternachrichten und erzeugen die selbst.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#21 25.07.2014 11:35

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Gestern ist einfach im realen Leben ein wenig viel passiert;)


So, zu den Mail-Linux-Dateien:


@Test1

UTPS: 29 bis 65
RTPS: 950 bis 1500



@Test2

Die startet wie die anderen Versionen auch. Maus schwimmt.
Ich komme aber nur bis zum "Spiel starten" Bildschirm. Dann passiert weiter nix.
Der "Spiel starten"-Buttom reagiert farblich wie gewohnt.


UTPS: 45 bis 65
RTPS: 1000 bis 1300




@libopenal

habe die libopenal-dev entfernt. Und neu gestartet.

Keine Veränderung.




Es gibt da noch die

libopenal-data

und

libopenal1


Wenn ich die beiden entfernen will, wird angemerkt, daß ich eine Menge anderer Sachen zuvor noch entfernen muß (unter anderem KDE). Das lasse ich drum lieber erstmal.



@Bildwiederholrate einstellen

Geht das irgend hart einzustellen (per Konsole)?



edit:

@5FPS

War mit dem Dev-Patch. Sorry siehe oben;)





PS:
Vielleicht sollte ich einfach vom Programmieren die Finger lassen?
Als ich den letzten Versuch unternahm (VisualBasic) lief danach mein XP nicht mehr und der Rechner lief infolge ständig heiß...

Offline

#22 25.07.2014 11:54

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Ok, also wenn bei dir libopenal1 benoetigt wird, ja dann lass es lieber drauf biggrin...die -dev kannst du wieder installieren, die sollte keine Auswirkungen auf dein System haben - ist dafuer da, damit Programmiersprachen wissen wie wo was man damit machen muss, wenn man OpenAL (Soundausgabe) benutzen will.


@Test2
Also will dein PC irgendwie VSYNC haben. Ich haette ja gesagt, meine Timer-Funktionen sind irgendwie "falsch" ... aber da es bei dir ja auch mit aelteren Fassungen Probleme gibt, muss es ja was anderes sein. Hast Du noch eine aeltere Fassung und schaust ob es da noch spinnt (eine der ersten mit "noPulseAudio" fuer Dich).


@Programmieren
Naja, solange man die Systemdateien nicht veraendert, oder irgendwas eigenes programmiert und laufen laesst, was nix weiter macht als Fakultaeten auszurechnen, dann sollte da auch nix passieren.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#23 25.07.2014 12:03

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Das ältere  NoPulse-Testen muß jetzt mal anderthalb Stunden warten.
Essenspause;)

Offline

#24 25.07.2014 12:06

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 10.475
Webseite

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Lade dir mal graphicallapp.zip (nur 90kb)

Die Datei nutzt den Deltatimer und stellt nix weiter als die UPS/FPS/RTPS/UTPS dar. UPS und FPS sollten bei 30 liegen.

UTPS bei <10 (macht ja nix gross)
RTPS bei paar hundert ms, aber nicht so dass UTPS+RTPS > 1000 sind


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#25 25.07.2014 12:46

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.859

Re: TVTower - Aktuelle Testversion [Stand: 02.08.13 11:38 Uhr]

Stellt das die Werte für den Ruhebetrieb des Rechners dar?


RTPS: bei 280
UTPS: 9 bis 16


Ode soll ich noch das Spiel dazu öffnen?

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.