Du bist nicht angemeldet.

#176 29.08.2015 20:03

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

Ronny schrieb:

All das wurde aber bereits erzaehlt und beschrieben.


Ja, ist schon klar. smile
Zum Glück sind wir ja mehrere, daß das geschriebene nicht vergeht, wie eine Träne im Regen.


@Haslan etc.
Irgendwie ist da als Quote statt der 0,05 eine 0,5 draus geworden. Die umgekehrte Geschichte mit Dörrobst steht auf meiner Zutunliste.


@Prämien
Bisher sind die Prämien einfach nur gestuft. Schön gleichmäßig. Inklusive zwei drei kleine Abweichungen. Einfach, um erstmal zu beobachten, wie das ganze funktioniert.
Die zukünftigen Abstufungen würde ich dann um diese "Normallinie" schwanken lassen.

Aber erstmal möchte ich einfach ein klein wenig sicher sein, daß die Prämien passen.

Der nächste Schritt wäre aus meiner Sicht, die Wiederholungen und die Zeit für die Ausstrahlungen ein wenig zu variieren. Und mit passenden Prämien zu versehen.

Ist halt auch eine Überblicksfrage. Und ich möchte auch gerne dokumentieren, wie die Prämien bewertet sind und mit welchen Anforderungen, damit später hinzukommende Werbung sinnvoll einsortiert werden kann.
Um Kuddelmuddel zu vermeiden, mache ich sowas gerne an einem Stück. Also bitte etwas Geduld.

Im Moment bin ich mir noch nicht klar, wie eine solche Tabelle (Übersicht) aussehen soll.
Weiteres dazu und auch noch Vorschläge, zu Wiederholungen/Ausstrahlungszeit/Prämien besser in diesem Strang.

Offline

#177 30.08.2015 00:37

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 412

Re: Spieldesign: Die Werbung

Habe gerade eine KI mit einem Anteil von 40% um 2 Uhr
nachts an Tag 1bzw Tag2 mit dem Film 1899 Block 5; entspricht
ca.40k von 85k möglichen.

Offline

#178 08.09.2015 17:43

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 412

Re: Spieldesign: Die Werbung

Habe einen Verbesserungsvorschlag für ZielgruppenWErbung
Männer und Frauen. Ich denke es ist einfacher mit entsprechenden
Filmen die Zielgruppe gut zu treffen.

Vergleiche Baumschule Bummbarts und Brauerei Hopfengurgler
Beide haben 4Tage, 5 Blocks.
Baumschule bringt 60k/Block , die Brauerei nur 49k/Block
bei 18k Männer gegenüber 85k alle.
Evtl. sollte diese Männer/Frauen Werbung sich an der Werbung für alle allerdings mit doppelten Zahl orientieren. Es wurde bereits
angesprochen, dass die ZielgruppenWErbung belohnt werden sollte.
In diesem Fall ist die Belohnung aber evtl. für die Baumschule zu stark.

Die Guildo Korn Werbung für Kinder ist super! Ich bin der "geringen"
Anzahl richtig aufgesessen! 10k Kinder sieht nach nix aus ist nicht so
einfach (aber möglich) in der Version 0.25 mit nur 500k am Start. Stark!

Beitrag geändert von Teppic (08.09.2015 17:43)

Offline

#179 08.09.2015 17:50

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.402
Webseite

Re: Spieldesign: Die Werbung

Das mit der "doppelten Zahl" will Gast2 gerne weghaben (da er beim Balancing das schon einbedacht hatte) - um zu schauen wie das waere: DEV.xml oeffnen und den LimitedTargetGroup-Modifikator auf 1.0 setzen (und Auskommentierung entfernen).


			<!-- profit/penalty get multiplied with this value if there
			     is a limiting targetgroup.
			     Default: 3.0
				<DEV_AD_LIMITED_TARGETGROUP_MULTIPLIER value="3.0" />
			-->
			<!-- profit/penalty get multiplied with this value if there
			     is a limiting genre defined.
			     Default: 2.0
				<DEV_AD_LIMITED_GENRE_MULTIPLIER value="2.0" />
			-->

			<!-- Bonus-Multiplikator fuer Zielgruppen auf *1.0 -->
			<DEV_AD_LIMITED_TARGETGROUP_MULTIPLIER value="1.0" />

bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#180 08.09.2015 18:44

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 412

Re: Spieldesign: Die Werbung

Habe gerade eine PrimeTime-Werbesituation, die
später besser nicht passieren sollte.
380k Zuschauer, aber in der Agentur ist das Forderung
für den besten Werbevertrag nur 15k. Wenn man da nicht
vorgesorgt hat, tut das weh, evtl. löst im Sinleplayer
einen Frust-ReLoad aus.
Die testweise Umstellung der Nur-1xVergabe der
Werbungverträge bringt das Angebot total aus
der bisherigen Balance, insb. wenn die Sender
nicht über genug Image und insb. über kein
Image verfügen. Da brauchen wir dann mehr
0% Image WErbung für alle Level oder wir kehren
wieder zu dem alten System zurück, es sei denn
das ist so gewünscht. Ich checke gerade mal wieviele
0% Image WErbung wir haben. Mom.

*edit - Meine Zählerei macht ja wenig Sinn,
wenn Werbung ein year-range haben... hätte ich auch früher
drauf kommen können glare

Beitrag geändert von Teppic (08.09.2015 18:56)

Offline

#181 09.09.2015 03:12

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

@Teppic

Gilt die Werbungsgeschichte (zu wenig differenziert) nur für den Starttag?
Ab Spieltag zwei müßte sich das ja einpegeln.

Die derzeitige miserable Starttag-Einstufung der Werbung basiert auf einem Mißverständnis und den veränderten Filmpreisen.
Hinzu kommt ein Auffüllverhalten des Programms, das ich nicht nachvollziehen kann.

Dummerweise hatte ich aber zumindest einen Tag dabei, wo sich das ab ca.12 Uhr wieder eingepegelt hat...

Hilfreich wären für den Starttag erreichbare Quoten...

Dummerweise gibt's einfach zu schnell neue Patches. smile
So daß ich immer gezwungen bin zu wählen, ob ich einen Testlauf fortsetze oder die neue Version ausprobiere. smile

Offline

#182 15.09.2015 09:03

TheRob
TVTower-Testteam
Registriert: 01.06.2015
Beiträge: 490

Re: Spieldesign: Die Werbung

Ich habe den Eindruck, dass Du "heimlich" und im Hintergrund ordentlich an der Werbung arbeitest. Hier mal mein Feedback zu der Version vom 12.09.

Ich finde, dass die Balance bei der normalen Werbung deutlich verbessert ist. Akzeptiere auch zähneknirschend, die zu niedrige Werbung, die ab und zu angeboten wird.

Sehr gut finde ich, dass jetzt viel mehr Zielgruppenwerbung dabei ist. Führt dazu, dass ich auch genauer auf die Quoten der einzelnen Gruppen achte. (Was auch dazu führt, dass ich das ausgeklügelte System dahinter entdeckt habe. Toll, dass da so viel gute Arbeit dahinter liegt.) Hier sind mir die Belohnungen im Vergleich etwas zu hoch. 17k Männer bedeutet ungefähr 35k Zuschauer. Ich bekomme dafür 180k Belohnung, bei drei Werbungen. Für 35k Zuschauer im normalen Modus erreiche ich die 90k nicht. Da ist mir persönlich der Unterschied zu Gunsten der Zielgruppen noch zu hoch. Aber insgesamt eine Spielbereicherung.

Die Kombo Zielgruppe und Genre ist auf jeden Fall direkt fies. Besonders, wenn man das Genre erst einmal überliest... gw_smiley_zwinkern

Gefällt mir. Ich würde zum Testen vielleicht nicht das recht schwach besetzte Genre Sonstiges nehmen. Vielleicht eher so nette Kombinationen wie Hausfrauen und Action/Horror, oder Manager und Liebesfilm.

Auf jeden Fall alles ausgewogener und die stärkere Nutzung der Zielgruppen und Genre sind eine Bereicherung.

Offline

#183 15.09.2015 09:24

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.402
Webseite

Re: Spieldesign: Die Werbung

Also an der Werbung wurde von seitens Gast2 in den letzten DevPatches nichts geaendert.

@Zu teure "Zielgruppenwerbung"

Die 180k versus 90k erklaeren sich - ich wiederhole mich hier wohl zum 3-4. Mal :-) - durch den Multiplikator.

Einfach den Multiplikator per DEV.xml runterschrauben.

Alt

			<!-- profit/penalty get multiplied with this value if there
			     is a limiting targetgroup.
			     Default: 2.0
				<DEV_AD_LIMITED_TARGETGROUP_MULTIPLIER value="2.0" />
			-->
			<!-- profit/penalty get multiplied with this value if there
			     is a limiting genre defined.
			     Default: 2.0
				<DEV_AD_LIMITED_GENRE_MULTIPLIER value="2.0" />
			-->

Neu (Multi fuer Zielgruppen von 2 auf 1)

			<!-- profit/penalty get multiplied with this value if there
			     is a limiting targetgroup.
			     Default: 2.0
			-->
			<DEV_AD_LIMITED_TARGETGROUP_MULTIPLIER value="1.0" />
			<!-- profit/penalty get multiplied with this value if there
			     is a limiting genre defined.
			     Default: 2.0
				<DEV_AD_LIMITED_GENRE_MULTIPLIER value="2.0" />
			-->

Noch nicht aufgefuehrt ist "DEV_AD_LIMITED_PROGRAMME_FLAG_MULTIPLIER" - der waere per Standard auf 1.5 und kommt in das Spiel, wenn spezielle Eigenschaften verlangt werden (z.Bsp.: "Bitte FSK18").


Gerne eure angepassten Modifikatoren vorstellen, dann koennen wir den "Standardwert" (ohne DEV.xml) entsprechend umbauen.


Edit: Gast2 hatte beim Balancing die Werte bei Zielgruppenwerbung schon entsprechend angepasst. Ich halte das fuer unguenstig, da ein "Wegnehmen" einer Zielgruppeneinschraenkung dann nicht automatisch den Gewinn / Strafe anpasst. Seht ihr eventuell genau andersherum. Mir waere es lieber, wenn man einen Basiswert festlegt - und dann die Standardwerte fuer "Mit Zielgruppe", "Mit Genre" als Multiplikatoren rannimmt.
Gerne koennten wir aber auch jeder Werbung einen "individuellen" ZusatzMulti mitgebeben (dann wuerde "Preis * StandardTargetGroupMulti * IndividualTargetGroupMulti" gerechnet werden). Jede Werbung koennte dann etwas staerker/schwaecher auf eventuelle Einschraenkungen reagieren.
Wir landen dann aber in einer "immer weiter ins Detail gehenden" Loesung die vielleicht nur von 1-2 Werbespots wirklich genutzt wird.
 

bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#184 15.09.2015 15:02

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

TheRob schrieb:

Sehr gut finde ich, dass jetzt viel mehr Zielgruppenwerbung dabei ist.


Die ist schon länger dabei. Nur habe ich die zwecks "Lernung" auf Mindest_Image 6 bzw. 12 gesetzt.
Sie tauchen halt erst im Spiel auf, wenn das Image erreicht ist.




Ron schrieb:

Wir landen dann aber in einer "immer weiter ins Detail gehenden" Loesung die vielleicht nur von 1-2 Werbespots wirklich genutzt wird.

Drum würde ich da erstmal nicht mehr dran rumschrauben.



@Prämien der Zielgruppenwerbung

Gast2 hatte beim Balancing die Werte bei Zielgruppenwerbung schon entsprechend angepasst. Ich halte das fuer unguenstig, da ein "Wegnehmen" einer Zielgruppeneinschraenkung dann nicht automatisch den Gewinn / Strafe anpasst.


Naja, die Prämien der Zielgruppen sind nicht markant höher als für die normalen Quoten.
Der Vorteil ergibt sich im Wesentlichen daraus, daß mer teils nur ein Drittel der Gesamteinschaltquoten erreichen muss. (Wenn halt die entsprechende Zielgruppe einen sehr hohen Anteil an der Gesamtquote hat.)

Da die TKPs für die Zielgruppen unterhalb der TKP der nächstniedrigen Grenzquote liegen, würden die Werbungen halt ein wenig günstiger sein als normal, wenn die Zielgruppe ausgeschalten wird.

Von daher bin ich dafür den Multiplikator demnächst standardmäßig auf 1 zu setzen.
Nervt beim Testen nach jedem Patch wieder im der dev.xml rumschreiben zu müssen. Oder ich merke, daß ich's vergessen habe, wenn ich die notwendigen Image erreicht habe. smile

Offline

#185 15.09.2015 16:29

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 412

Re: Spieldesign: Die Werbung

Mein Senf zur Werbung smile

Mir gefällen die neuen Werbeblöcke
für die einzelnen Gruppen.
Finde gut, dass diese Blöcke mehr Geld geben,
muss in den Chor einstimmen, dass einige noch zu
viel Geld einspielen, während wenige Blöcke ein
Stück zu hart sind.
Arbeitslose und Manager finde ich wesentlich härter
einzuschätzen als Hausfrauen oder Jugendliche.

Wenn man sich die Genres- und/oder die Zeittabelle anschaut,
fällt das sicher leichter, aber ich will mir die Tabellen
am Besten nicht (zu oft) anschauen, sonst verliere ich immer
mehr die Spielerperspektive.
Man kriegt recht schnell raus, dass Kinder/Jugendliche
eher nachmittags und Hausfrauen gegen mittag TV schauen.
Bei den Managern ist das nicht so eindeutig. Ich denke
man kann dies etwas höher entlohnen als die anderen Gruppen.

Ich finde gut, dass der Spieler am Anfang nur wenige Angebote
in Bezug auf die einzelnen Gruppen bekommt.
Evtl. kann man auch einige der schwächeren Werbeverträge
mit wachsendem Image verschwinden lassen, die dann durch
andere Ramschverträge aber mit Gruppenkondition ersetzt werden.
Wenn man im Midgame keine besseren Ramschwerbung bekommt,
kann man wegen der stärkeren Gruppenwerbung immer schwerer
zu dem Spielführer aufschließen.

Gibt es eigentlich auch die Möglichkeit 2 Gruppen anzusprechen,
etwa Kinder und Jugendliche gleichzeitig?

Stimme auch zu, dass Gruppe und Genre eine gute Idee ist.
Sonstiges finde ich dabei auch nicht so günstig, da es bisher nicht übermäßig
viel Programm dazu gibt. Western, Sci-Fi, Thriller, Liebesfilm oder Familie/Kinder finde ich günstiger - davon hat man fast immer etwas.

Gibt es eine Möglichkeit einen Bonus einzubringen für jeden 1000er
der Zuschauergruppe, der über der geforderten Menge liegt?
-> So wird weiterhin gutes Programm belohnt, so dass der Spieler
nicht irgendwann aufhört besseres Programm zu kaufen - und
sich nur auf die Erweiterung seiner Reichweite beschränkt.

Auf jeden Fall bereichtert die Gruppenbezogene WErbung das Spiel! gw_smiley_knutschen

Offline

#186 15.09.2015 19:32

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.402
Webseite

Re: Spieldesign: Die Werbung

Teppic schrieb:

Gibt es eigentlich auch die Möglichkeit 2 Gruppen anzusprechen,
etwa Kinder und Jugendliche gleichzeitig?

Einfach die Kennungen der Gruppen aufaddieren. Arbeitslose und Teenager waeren dann also 16 + 2 = 18. Es sollten beide Gruppen dann im Hinweistext auftauchen.
Man sollte es aber bei 2 Untergruppen belassen - sonst wird es unuebersichtlich.

Denke gute Gruppierungen sind "Kinder und Hausfrauen", "Hausfrauen und Rentner", "Arbeitslose und Rentner".

Alle Gruppierungen sind "Additiv", denke man kommt auch ohne ein "maennliche Rentner" aus (sonst muesste das ueber einen Extraschalter geregelt werden).



Teppic schrieb:

Gibt es eine Möglichkeit einen Bonus einzubringen für jeden 1000er
der Zuschauergruppe, der über der geforderten Menge liegt?

An sich eine gute Grundidee - muessten wir aber mehr als nur austarieren - nicht dass eine "gut bezahlte Werbung" (in Anbetracht ihrer geringen Anforderungen hat sie einen hoeheren TKP spendiert bekommen) dann finanziell lukrativer ist, als ein dem Programm entsprechender Werbevertrag.

Man koennte also den "Bonus" auf 10% oder so beschraenken (10% der originaeren Praemie).
Aber auch die Frage: wie wird das protokolliert, bei jeder Werbung den Zaehler hochzaehlen und am Ende multiplizieren?


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#187 16.09.2015 15:30

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

@Zielgruppenwerbungsprämien

Die sind "künstlich" per Faktor hochgedreht.
Um meine Balance-Absicht zu erkennen und zu beurteilen, mußt Du den Faktor auf 1 setzen (siehe Beitrag #183).

Mit Faktor 1 dürfte der Bonus für den ersten nicht mehr uneinholbar sein.

Rons Idee, einen zielgruppenspezifischen Faktor einzuführen macht Sinn hinsichtlich des unterschiedlichen Sehverhaltens der Zuschauer. Und zwar genau in dem Falle, wenn wir von veränderlicher Zuschauerzusammensetzung ausgehen. Siehe demografischer Wandel, mehr Studierende, veränderliche Arbeitslosenzahlen.



@2 Zielgruppen

Ich fände die Version "männliche Rentner" etc. ebenfalls interessant. Aber derzeit kein Muss.



@Übersendet Bonus

Würde ich derzeit von absehen, auch wenn ich die Idee für gut halte.
Sie sollte aber nur für bestimmte Werbung eingesetzt werden, als zusätzlichen Bonus von besonders sozialen Werbepartnern. smile

Der Grund den Du (teppic) dafür anführst, würde ja wegfallen, wenn das Werbeangebot optimiert wird.

Hinsichtlich des Angebots schöpfen wir derzeit das Potential nicht aus.



@Komplexität

Ich würde die derzeit nicht erhöhen.
Also vorerst bitte keine weiteren Stellschrauben einführen.

Denn, auch wenn es anders aussieht, sind wir immer noch beim Grundbalancieren der Werbeprämien.
Ich tue mich grade schon mit den Wiederholungen etwas schwer und komme kaum mit dem Erfassen von spieltauglichen Quoten hinterher. smile

Möchte da nur mal auf die Veränderung der Filmpreise hinweisen. Die machte aus den arg reichlichen Werbeprämien ein angemessen kniffliges Geschehen.

Offline

#188 16.09.2015 16:02

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.402
Webseite

Re: Spieldesign: Die Werbung

Siehe demografischer Wandel, mehr Studierende, veränderliche Arbeitslosenzahlen.

... per Effekt realisierbar machen ? (aehnlich dem Newstrigger kann auch die Bevoelkerung angepasst werden ... nur muessten wir dann wissen, von welchen Gruppen die 2% mehr Arbeitslose kommen ... - sind das ehemalige Hausfrauen, Manager...).

Der aktuelle DevPatch verringert den Mod auf 1.0 (und passt dies auch in der DEV.xml an).



@Filmpreise
Die koennen wir ja auch wieder runtersetzen oder noch weiter hochdrehen ... momentan sieht es halt oft so aus, dass ich pro Werbevertrag mindestens 1 Film kaufen kann.
Klingt fuer mich danach, als wenn ich nach 1-2 Tagen genuegend Programm fuer den 24h-Betrieb zusammenbekaeme.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#189 16.09.2015 16:23

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

Ron schrieb:

Der aktuelle DevPatch verringert den Mod auf 1.0 (und passt dies auch in der DEV.xml an).

Danke, hatte schon Angst vor einer Nervwanstkarriere. smile

Ich würde diesen Patch dann nehmen, um die endgültig ewigwährenden Einschaltquoten für die Wiederholungseinstufung der Werbeprämien festzulegen. gw_smiley_zwinkern



@Filmpreise

Nööö!!! Bitte nicht wieder runtersetzen!

Sonst muss ich wieder von vorn anfangen. smile

Vom Spielgefühl her passen die, ohne das näher hinterfragt zu haben.

Wollte nur auf die schon erreichte Komplexität hinweisen smile (und nebenher darauf, wie fein Du instinktiv die Filmpreise im Rahmen des Spielbaren verändert hast, ohne daß langwieriges Testen, Prüfen und Tabellenerstellen notwendig war)



@demografischer Wandel

Nunja, Rentner werden mehr, wegen der höheren Lebenserwartung. smile
Wir könnten ja einfach die grobe Bevölkerungsentwicklung späterhin scripten. Mit Modifikatoren. smile


Ich würde das jetzt nicht auf einen Ruck umbrechen wollen. Eher die Entscheidung dahingehend vorbereiten, daß z.B. die Zielgruppenabhängigkeit der Werbeprämien variabel wird.

Denn der Einwand, daß die Zielgruppenquoten unterschiedlich leicht erreicht werden können, scheint mir sehr berechtigt.

Offline

#190 19.09.2015 16:18

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

Ich werde mal schauen, was als Ausgabe an die Konsole auf Abruf nützt.

Die bisher vorhandenen Ausgaben haben den Nachteil, daß ich dann alles jeweils stündlich abschreiben muss.

Das ging mit der Werbung noch zu machen. Wenn ich jetzt auch noch die Nachrichten und Sendungen im Auge behalten soll, wird das eventuell ein wenig unübersichtlich bzw. unhandlich. smile

Offline

#191 19.09.2015 16:28

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.402
Webseite

Re: Spieldesign: Die Werbung

Du meinst eine tabellarische Uebersicht derzeit verfuegbarer Programme und deren Preis, Aktualitaet... ?

Wenn ja, bitte entsprechenden Thread suchen (oder aufmachen) und dort mein Tun einfordern.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#192 19.09.2015 16:36

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

Naja, eigentlich erstamal hinsichtlich der Werbung.

Wenn z.B. die Quotenausgabe für den ganzen Spieltag als verwendbarer Text ausgegeben würde, könnte ich meinen stündlichen Rundgang etwas verkürzen.

Aber ich versuche das erstmal händisch. Vielleicht komme ich damit zurecht, daß wir ja jetzt stündlich speichern können und suche mir das dann jeweils zusammen, wie wir es brauchen.


Nachrichten habe ich schon mit auf der Rechnung.

Bei den Filmen weiß ich noch nicht genau, auf was ich achten sollte.
Geht es da um die Werte der Filme und wie sich das auf die Quoten auswirkt? Vermutlich auch noch auf die verschiedenen Zielgruppen.

Letzteres wäre ja eh wieder interessant für die Zielgruppenwerbung, um die sinnvoll abzustufen.

Naja, ich grabe mich da ab morgen rein, so alles klappt.

Offline

#193 19.09.2015 17:08

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.402
Webseite

Re: Spieldesign: Die Werbung

Wenn z.B. die Quotenausgabe für den ganzen Spieltag als verwendbarer Text ausgegeben würde, könnte ich meinen stündlichen Rundgang etwas verkürzen.

Du meinst sowas wie bei Taste "P"

=== AD/PROGRAMME PLAN PLAYER 1 ===
[33729144] 1985 1.Tag 0:00 : Eröffnungsshow „My Channel“ [1/5] -> Baroque [1/1]
[33729204] 1985 1.Tag 1:00 : Eröffnungsshow „My Channel“ [2/5] -> Baroque [1/1]
[33729264] 1985 1.Tag 2:00 : Eröffnungsshow „My Channel“ [3/5] -> Tischlerei Nagler [1/1]
[33729324] 1985 1.Tag 3:00 : Eröffnungsshow „My Channel“ [4/5] -> Tischlerei Nagler [1/1]
[33729384] 1985 1.Tag 4:00 : Eröffnungsshow „My Channel“ [5/5] -> WERBEAUSFALL
[33729444] 1985 1.Tag 5:00 : Tischlerei Nagler [1/1] -> Tischlerei Nagler [1/1]
[33729504] 1985 1.Tag 6:00 : Kambalott [1/1] -> Tischlerei Nagler [1/1]

bzw "linkes-Shift + P" ?

====== PLAYER 1 ======
 0:00  Eröffnungsshow „My C Q:  54290 | Werbung: Baroque          minAud:3250
 1:00  Eröffnungsshow „My C Q:  30203 | Werbung: Baroque          minAud:3250
 2:00  Eröffnungsshow „My C Q:  16595 | Werbung: Tischlerei Nagl  minAud:2000
 3:00  Eröffnungsshow „My C Q:  11589 | Werbung: Tischlerei Nagl  minAud:2000
 4:00  Eröffnungsshow „My C Q:   8843 | -/-
====== PLAYER 2 ======
 0:00  Eröffnungsshow „SunT Q:  54285 | Werbung: Kambalott        minAud:12000
 1:00  Eröffnungsshow „SunT Q:  30198 | Werbung: Kambalott        minAud:12000
 2:00  Eröffnungsshow „SunT Q:  16593 | Werbung: Baroque          minAud:3250
 3:00  Eröffnungsshow „SunT Q:  11584 | Werbung: Kambalott        minAud:12000
 4:00  Eröffnungsshow „SunT Q:   8841 | Werbung: Baroque          minAud:3250
====== PLAYER 3 ======
 0:00  Eröffnungsshow „FunT Q:  54281 | Werbung: Tischlerei Nagl  minAud:2000
 1:00  Eröffnungsshow „FunT Q:  30195 | Werbung: Kambalott        minAud:12000
 2:00  Eröffnungsshow „FunT Q:  16589 | Werbung: Kambalott        minAud:12000
 3:00  Eröffnungsshow „FunT Q:  11581 | Werbung: Kambalott        minAud:12000
 4:00  Eröffnungsshow „FunT Q:   8838 | Werbung: Baroque          minAud:3250
====== PLAYER 4 ======
 0:00  Eröffnungsshow „RatT Q:  54280 | Werbung: Baroque          minAud:3250
 1:00  Eröffnungsshow „RatT Q:  30194 | Werbung: Baroque          minAud:3250
 2:00  Eröffnungsshow „RatT Q:  16588 | Werbung: Tischlerei Nagl  minAud:2000
 3:00  Eröffnungsshow „RatT Q:  11580 | Werbung: Tischlerei Nagl  minAud:2000
 4:00  Eröffnungsshow „RatT Q:   8838 | -/-
======================

bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#194 20.09.2015 14:01

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

Ja, Danke, das ist momentan für die Werbung ausreichend.

Die Spalte mit den Werbungen wäre jedoch eher für die KI-Begutachtung wichtig.


Für die Quotenbeurteilung der Nachrichten wäre hilfreich, wenn die gesendeten Nachrichten aufgelistet würden. Reihenfolge, Quoten.

Dafür die Werbungsspalte nutzen?


Muss aber auch nicht jetzt sein. Vielleicht checke ich die Nachrichten auch lieber getrennt.

Offline

#195 21.09.2015 16:59

TheRob
TVTower-Testteam
Registriert: 01.06.2015
Beiträge: 490

Re: Spieldesign: Die Werbung

Auf Dauer wird in meinen Augen die Ausgabe der einzelnen Zielgruppen notwendig sein. Sowohl für die Werbung und sowie für die Filme. In beiden ist es notwendig um die Auswirkungen und Machbarkeit zu prüfen. Z.B. Zielgruppe Kinder mit einem Wert der nur mit einer Sendung Zielgruppe Kinder zu einer bestimmten Uhrzeit erreichbar ist. Dann darf es nicht zu viel Werbung in diesem Bereich geben, wenn nicht genügend Programm für alle zur Verfügung steht. Ist aber auch sehr langfristig gedacht.

Offline

#196 21.09.2015 17:12

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.402
Webseite

Re: Spieldesign: Die Werbung

Du meinst in einer zweiten Zeile

|  7:00 |   20484 | Wie geht es weiter?       |   19651  15.78% | Stefanek Schädlingsb |   12000 |
|       |         | ZG: Teenager, Hausfrauen, |                 | Bitte Teenager       |         |
|       |         |     Rentner               |                 |                      |         |
|  8:00 |   17137 | Wie geht es weiter?       |   15306  13.38% | Stefanek Schädlingsb |   12000 |
...
| 11:00 |   16205 | Der Wachmann von Korpenig |   16288  12.54% | Sportschule Steilpas |    6000 |
| 12:00 |   25455 | Der Wachmann von Korpenig |   23782  12.73% | -/-                  |    -/-  |

Wird halt schnell "lang" sobald die Zielgruppen oder sonstige Anzeigewerte umfangreicher werden.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Online

#197 21.09.2015 17:21

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

@Zielgruppenausgabe

Bin auch dafür, daß wir das anlassbezogen einführen. Auch, wenn es lang ist und unübersichtlich erscheint.
Denn letztenendes hätte ich mir das eh alles einzeln raussuchen müssen und hätte es irgend in eine Tabelle gepresst. Wenn das das Spiel selber kann, sparen wir uns Mühe.


Im Moment jedoch können wir die Zielgruppenwerbung noch ein wenig dahinschlumpern lassen.

Wenn ich die Wiederholungen in Sack und Tüten habe, sehen wir weiter.


Die Zielgruppen-Geschichte ist auch um einiges umfangreicher. Da spielen ja Filme, Nachrichten und die Werbung ineinander.
Von daher wäre es mir lieb, wenn zuerst das Werbeprämiengerüst steht.
Und dann vielleicht erst die Filme und Nachrichten austarieren, ehe wir wiederum auf die Werbung zurückgehen.

Offline

#198 21.09.2015 17:32

TheRob
TVTower-Testteam
Registriert: 01.06.2015
Beiträge: 490

Re: Spieldesign: Die Werbung

Auch für die Ausgabe der Zielgruppen. Und wie Gast2: Auch dafür, dass später anzugehen.

Offline

#199 21.09.2015 17:39

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

smile

Offline

#200 30.09.2015 01:22

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.473

Re: Spieldesign: Die Werbung

Da wir ja jetzt eine feste Startsendung mit relativ festen Quoten haben, ein passender Vorschlag:

Wir geben für den Anfang ebenso feste Werbung aus.
3 Stück gestaffelt nach den ungefähren Quoten der Anfangssendung.
1 x 50 000er  (1 mal senden)
1 x 25 000er  (2 mal senden)
1 x  8 000er  (2 mal senden)

Bei den Quoten ein wenig Platz zu den erreichbaren lassen, damit sich auch zu Anfang ein Besuch beim Werbemakler lohnt.

Müssen am Starttag ausgestrahlt werden.

Die Texte und Titel würde ich als Eigenwerbung vorschlagen (grober Inhalt):
- Sender [Spielesendername] geht ab heute 24 h auf Sendung
- Programmchef [Spielername] begrüßt seine Zuschauer und peilt Spitzenplatz bei den Einschaltquoten an.
- Nachrichten stündlich in höchster Qualität


Das hätte den Vorteil, daß wir eventuelle Lücken bei den Startwerbungen ausgleichen können. Und nicht zu Beginn gleich der Effekt eintritt, daß mer eine 60 000er Quote mit 20 000er Werbung verballern muss.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.