Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Janko Weber
Heute 19:25

https://workupload.com/file/WEFnNPxg6Jw

Janko Weber
Heute 19:19

Danke Ronny, für deine Mühe;
dasz mir deine Ausführungen helfen können glaube ich allerdings -noch?- nicht. Mit welcher Version von Blitzmax kann ich denn auf meinem 32bit Linux-System eine Linux-Binary für dieses System erstellen? Mir ist da keine bekannt. *?

Ich verwende im übrigen MX-15 Debian Jessie 32bit (von 2015) mit Kernel 5.3


MfG Janko Weber

Ronny
Gestern 23:43

@Janko

Die Errormeldung besagt, dass Du ein zu altes Linuxsystem im Einsatz hast.

Die github-VMs bieten fuer die Kompilierung als aeltestes Linuxsystem ein Ubuntu 18 an (das erschien 2018). Beim Kompilieren wird die glibc mit einbezogen - und eben die dort genutzte Version stellt dann bei der Ausfuehrung das Minimum dar.

Auf meinem alten Linux Mint hier ist das ebenfalls glibc 2.27 - wuerde also bei Dir auch nicht laufen.

$ ldd --version
ldd (Ubuntu GLIBC 2.27-3ubuntu1.4) 2.27

Du kannst natuerlich einfach immer selbst kompilieren - dann laeuft es auch auf Deinem System.

Am einfachsten geht das mit einem 64bit-System und einem 64bit-Build, oder einem 32bit-System und 32bit-Build

Die Abhaengigkeiten (notwendigen Bibliotheken) zeigt Dir:
https://github.com/TVTower/TVTower/blob/master/.github/actions/prepare-linux-libs/action.yml

Blitzmax gibt es dann bei www.blitzmax.org
Unseren Quellcode bei https://github.com/TVTower/TVTower

Kompilieren dann wie hier beschrieben:
https://github.com/TVTower/TVTower/blob/master/.github/workflows/build_dev.yml

im Blitzmaxverzeichnis: ./bmk makeapp -r -g x86 -t gui pfad/zu/TVTower.bmx
oder: ./bmk makeapp -r -g x64 -t gui pfad/zu/TVTower.bmx


--
Ich denke mittels "docker", einem alten Ubuntu 14.04 image und einiger investierter Freizeit koennte man auch ein Linuxbinary fuer aeltere Linuxsysteme kompiliert bekommen.
Ich hab das zwar jetzt auf dem Schirm, aber hat nicht gerade hohe Prioritaet.



@Rauxelerritter:
Danke, ich denke da wird dann ein "Drama / Action" draus.


bye
Ron

Janko Weber
Gestern 21:46

https://abload.de/img/tvtower_errorjckui.png

Janko Weber
28.11.2021 17:50

Seltsam, heute funktioniert der Download.
Ich bin aber traurig, die 32bit-Linux-Version funktioniert bei mir nicht.
So bleibt mir weiter nichts anderes übrig das Spiel mittels Wine zu spielen. Da kommt es aber immerwieder zu Rucklern bei der Darstellung und Ausetzern bei der Musik. Bei der Vorgänger-Version war dies auch unter MS-Windows der Fall: vermutlich hat sich das jetzt auch nicht geändert. *?

MfG Janko Weber

Rauxelerritter
28.11.2021 00:22
Ronny schrieb:

Es gibt im Spiel nun mehrere "Produzenten", die aller X Tage/Stunden etwas produzieren.
Das ist an sich dafuer da, damit immer etwas im Regal steht - da sonst Spieler 1 (der Mensch smile) irgendwann alles gekauft hat - und die KI (die derzeit noch keine Eigenproduktion macht) nicht komplett auf dem Trockenen liegt.


Das die Titel unschoen sind, daran werden wir denke ich bis zur naechsten Version arbeiten.
Neben dem "Jahr" oder einer Nummer, kann es auch "NAME's Dracula" (bzw in Deutschland dann "NAMEs Drakula" sein). Dazu muessten die Produzenten aber auch einige kurze Namen zugewiesen bekommen.
Andere Ideen hab ich mit Nittka schon kuerzlich besprochen.


Menge der Produktionen:
Eventuell sollten die Produzenten ihre Taetigkeit anfaenglich auch runterfahren  - und abhaengig von der verfuegbaren Menge an Lizenzen machen (so dass im jahrestechnisch spaeteren Spiel mehr produziert wird, als in den 80ern - da gibt es ja einiges an Material).



Danke fuer den Dank gw_smiley_zwinkern

bye
Ron


Hallo Ron

Interessant - die Idee mit den Produzenten kannte ich noch gar nicht. Das löst natürlich das Problem mit den "leeren Regalen" zumindest ansatzweise. Aber es ist am Anfang tatsächlich sehr viel.
Vielleicht lässt sich das irgendwie technisch umsetzen, dass man an einer Stelle den Sendungstitel ändern kann? (nur wenn man möchte...)

Eine andere Kleinigkeit ist mir noch aufgefallen:
Der Film "Die Adretten von Junker Bill" ist als Liebesfilm deklariert. Die Filmbeschreibung zeigt aber klar den Actionfilm: "Die Kadetten von Bunker Hill". Vielleicht kannst Du das bei Gelegenheit korigieren.

Beste Grüße und allen einen schönen 1.Advent

Rauxelerritter

Janko Weber
27.11.2021 22:58

Bei mir funktioniert der Download nicht.
Musz man sich bei Github neuerdings registrieren?

MfG Janko Weber

Ronny
26.11.2021 15:00

Es gibt im Spiel nun mehrere "Produzenten", die aller X Tage/Stunden etwas produzieren.
Das ist an sich dafuer da, damit immer etwas im Regal steht - da sonst Spieler 1 (der Mensch smile) irgendwann alles gekauft hat - und die KI (die derzeit noch keine Eigenproduktion macht) nicht komplett auf dem Trockenen liegt.


Das die Titel unschoen sind, daran werden wir denke ich bis zur naechsten Version arbeiten.
Neben dem "Jahr" oder einer Nummer, kann es auch "NAME's Dracula" (bzw in Deutschland dann "NAMEs Drakula" sein). Dazu muessten die Produzenten aber auch einige kurze Namen zugewiesen bekommen.
Andere Ideen hab ich mit Nittka schon kuerzlich besprochen.


Menge der Produktionen:
Eventuell sollten die Produzenten ihre Taetigkeit anfaenglich auch runterfahren  - und abhaengig von der verfuegbaren Menge an Lizenzen machen (so dass im jahrestechnisch spaeteren Spiel mehr produziert wird, als in den 80ern - da gibt es ja einiges an Material).



Danke fuer den Dank gw_smiley_zwinkern

bye
Ron

Rauxelerritter
21.11.2021 00:44

Hallo Ron

Erstmal ein großes Kompliment für die neue Version. Es sind viele tolle Sachen dabei, die ich schon lange erhofft habe. (z.B. Comedy-Serie)
Es ist wirklich toll geworden.
Was mir aber mit zunehmender Spieldauer negativ aufgefallen ist, ist das beim Filmhänder immer mehr Drehbücher aus der Drehbuchagentur als fertige Filme zum Verkauf stehen. Dann natürlich mit den ursprünglichen Titeln.
"Kaffeefahrten" Shows "Geburt des Senders" oder "Die besten Filme" und "Reportagen aus dem Sendegebiet" füllen mit den Filmen "Engel oder Bengel" oder "Mysteröse Insel" die Regale des Filmhändlers. Alles natürlich in unterschiedlicher Nummerierung.

Da ich die Drehbücher immer ausführlich ändere, wenn ich eine Eigenproduktion starte, drückt das etwas auf den Spielspass. Man kommt auch mit den Titeln der "regulären Filme" dann durcheinander und muss länger suchen.

Ich weiß ja nicht ob das absichtlich so eingerichtet wurde, aber das war in den Vorgängerversionen noch nicht so, bzw. nur ganz vereinzelt.


Aber ansonsten ist es ein tolles Ergebnis - Vielen Dank dafür!

Beste Grüße

Rauxelerritter

Ronny
19.11.2021 18:27

Schauen wir uns an - Issue hat Nittka bereits angelegt.


Danke fuers Melden.


bye
Ron

Marius
19.11.2021 08:32

Guten Morgen,

ich habe ein neues Spiel angefangen. Ist schon richtig cool, vielen Dank dafür.
Auch die neuen Filme und Dokus sind super!

Ich habe allerdings das Problem, dass der Aufzug nicht aktualisiert wird.
Ich habe ein Studio gemietet und es wird nicht angezeigt.
An der Tafel im Flur ist alles aktuell.

Ronny
17.11.2021 18:12

Inwieweit "alle" alten Speicherstaende weiterhin funktionieren: wir haben fuer einige Spielfunktionen die Kompatibilitaet geprueft, manches in alten Speicherstaenden korrigiert ...

Gerade im Hinblick auf "Balancingaenderungen" ist es aber ratsam, ein neues Spiel zu beginnen. Personen und andere Dinge haben "weitere Eigenschaften" bekommen - und die fehlen in einem alten Speicherstand einfach - bzw wuerden dort nur "ausgewuerfelt" statt durch viele Eigenproduktionen "anzuwachsen".

Auch das Thema "Sportsimulation" bedarf eines neuen Spiels um "korrekt" abzulaufen - sofern man das nutzen moechte.


Es gilt aber allgemein: Probieren geht ueber studieren. Urig alte Speicherstaende (< 0.7) aber bitte erstmal in 0.7 einladen und speichern (sicher ist sicher).


@ Editor
https://github.com/TVTower/TVTDatabaseEditor

Alle Fragen einfach dort in die "issues" bzw "discussions" (Forum des Repos auf Github) abwerfen - denn "nittka" (der fleissig mitentwickelt) hat den Editor da auf die Beine gestellt. Allerdings ist das KEIN visueller Editor fuer Mausschubser!. Die ganzen Verquirlungen der Daten (News triggern Programmveroeffentlichung, Programmausstrahlung triggern Trendaenderungen von Schauspieler XY ... oder eroeffnen News...) machen das so ziemlich "fies" umzusetzen.
Der Editor ist also mehr eine Validierungs und Eingabehilfe direkt im XML-Format. Man kann also dort per Tooltip sehen, wer hinter einer Person-ID steht - bzw aber auch eine ID nach Personenname raussuchen usw.

Das Repository hat eine ausufernde Dokumentation des Editors.
wie zum Beispiel die derzeitige Funktionsbeschreibung:
https://github.com/TVTower/Documentation/blob/master/database_editor/xtext_de/features.md


bye
Ron

Marius
17.11.2021 16:55

Kann ich ein altes Spiel weiterspielen?
Ich habe nämlich ein Problem mit der Raumtafel. Die kann ich zwar verändern und die NPC auch, aber die Anzeige im Aufzug ist irgendwann hängen geblieben, d.h. die änderungen an der Tafel wirken sich nicht mehr auf den Aufzug aus.

Dalli
17.11.2021 16:48
Gerhard schrieb:

Gibts eigentlich irgendwo einen Editor/Datensammlung für neues Film- und Serienmaterial?

Also Editor gibt es noch nicht, hier kann Ron eventuell eine kleine Info geben, wie weit die Gedanken zu dem Thema sind.
Bist ja nicht der erste der Fragt smile

Soweit ich weiß, sind noch einige Aufräumarbeiten erledigt worden, oder sogar noch nötig, dass dieser Schritt (Editor-Entwicklung) dann auch entsprechend umgesetzt werden kann.


Gruß
Dennis

Gerhard
17.11.2021 16:10

Gibts eigentlich irgendwo einen Editor/Datensammlung für neues Film- und Serienmaterial?