Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Cherry
09.06.2017 14:14

Ich habe mal einen Screenshot gemacht um die verbesserungswürdige Verteilung der Zuschauer zu verdutlichen:

Es schauen sich 2869 Manager "Die sprechende Lokomotive an", dazu 5 mal so viele Arbeitnehmer wie Kinder...

29440192az.jpg

Cherry
09.06.2017 10:39
Ronny schrieb:

erledigt.
http://i.imgur.com/6uqAkCG.png
Replaced "errorbox-design" with "gui-design". Idea: Cherry

Sieht super aus!!! Vielen Dank!!!



Folgende weitere Punkte möchte ich gerne anregen:

Sender bewegen mit Tasten
In MadTV konnte man die Sender mit den Pfeiltasten genauer (feiner) platzieren. Dies wäre sehr sinnvoll um die bestmögliche Position zu finden.

Balance spezialisierte Werbung
Die Spezialwerbung für Rentner, Arbeitslose, etc. halte ich derzeit für unausgeglichen. Es ist ziemlich egal was man sendet, es gibt scheinbar kein Programm das wirklichen Einfluß auf die gewünschte Berufsgruppe hat. Wenn ich Klasterix sende, sollten wesentlich mehr Kinder und Jugendliche zuschauen als Rentner, ist aber derzeit nicht der Fall.

zu viel spezialisierte Werbung
Im Werbebüro sollte die Spezialwerbung auf eine Reihe begrenzt werden. Es ist schon vorgekommen, daß die Hälfte aller möglichen Werbeverträge Spezialwerbung umfassen.

Voraussetzungen für spezialisierte Werbung abschaffen
Wenn das Image im Keller ist (siehe Bugreport), kann man die Spezialwerbung nicht nehmen (Imagevoraussetzungen nicht erfüllt). Dann hat man einen Riesenberg Werbunf vor sich, die nicht genommen werden können. Ich plädiere dafür die Imagevoraussetzungen gänzlich abzuschaffen. Sofern der Werbevertrag nicht erfüllt werden kann, wird dies durch die Konventionalstrafe ausreichend sanktioniert.

Werbung: deutlich zu viel Prime-Time-Werbung
Es ist viel zu viel Werbung für die Prime-Time vorhanden, die Zuschauerzahlen voraussetzen, die nur an wenigen Stunden pro Tag erreicht werden können. Ich plädiere dafür, dieses zu beschränken. Mindestens die Hälfte der angebotenen Werbeverträge sollte Zuschauerzahlen voraussetzen, die über den Tagesdurchschnitt erreicht werden können.
Ich dachte zuerst, daß soviel "große" Werbeverträge angeboten werden weil die Konkurrenz eine größere Reichweite hatte als ich (war in MadTV der Fall), dies kann ich durch meine Senderreichweite eigentlich ausschließen. (s.u.)

Reichweite der Konkurrenz
In MadTV wurde angezeigt, wie groß die Zuschauerreichweite der Konkurrenz ist. ich hatte diesen Vorschlag schon vor ein paar Monaten gemacht. Ich halte es für dringend notwendig, eine Funktion zu integrieren, die mir diese Information darstellt.

Bessere Bilanz/Tagesabrechnung
Die derzeit verfügbare Abrechnung fällt meist negativ aus, da auch immer Investitionen getätig werden. Es sollte eine Übersicht geben, die um diese Daten bereinigt ist, d. h. eine richtige Bilanz, aus der z. B. auch die eigenen Vermögenswerte umfaßt (Sender, Drehbücher, Filmrechte, etc.)

gewählte Geschwindigkeit deutlicher hervorheben
Ist schwer zu erkennen welche Geschwingkeit gewähnt ist, der Button wird nur geringfügig dunkler. Ich bitte darum, diesen deutlicher hervorzuheben. Z. B. mit einem deutlichen roten Rand und größere Farbunterschiede.

Ronny
07.06.2017 00:30
Cherry schrieb:

Außerdem, und das ist nur eine Kleinigkeit, der Hinweis zum Speichern des Spielstandes sollte in den gleichen, sehr schönen blauen Design gestaltet werden wie das Menu:

29402041fn.png

erledigt.
6uqAkCG.png
Replaced "errorbox-design" with "gui-design". Idea: Cherry


Direkte Informationen ueber den "Fortschritt" koennen wir derzeit noch nicht darstellen, da ich etwas mehr am Speichern-Code aendern muesste - bzw. ich noch nicht so richtig weiss, wie ich das ueberhaupt performant hinbekaeme (da fuer jedes klitzekleine Objekt ausgefuehrt).


bye
Ron

Ronny
05.06.2017 19:18

Wir koennen maximal den Filmhaendler nur das reinnehmen lassen, was "bis zu X Prozent" ueber den Kontostand des (monetaer) reichsten Spielers ist ("Anreiz - das _koenntest_ Du kaufen, wenn Du etwas mehr Geld hast").

Einen Anstieg um den Spielstart zu erleichtern, halte ich fuer nicht zweckdienlich. Ein genereller Preisanstieg waehrend der Spieljahre hingegen schon ("Inflation").


bye
Ron

IceTea
05.06.2017 17:52

Hab jetzt nur mal ganz kurz anspielen können. Mir persönlich sind die Preise für Filme/Sendungen am Anfang deutlich zu hoch.
Würde vorschlagen entweder einen "Filter" einzubauen, das Sendungen über 500k am ersten Tag, über 1k am zweiten Tag, über 1,5k am dritten Tag, usw. nicht beim Händler auftauchen. So ist das ganze Regal voll mit Dingen die man sich eh nicht leisten kann.
Evtl. könnte man die Preise auch allgemein runtersetzen und pro Spieltag um 5% oder so anheben.
So wie es gerade ist wirds echt schwer den Sendeplan vollzubekommen. Und das schon auf dem leichtem Schwierigkeitsgrad. Wir sollten an dem Prinzip mit dem leichten Einstieg und der schwierigen "Meisterung" festhalten.

Ronny
05.06.2017 14:32
Cherry schrieb:

Mir ist nicht ganz klar wie die Imagebewertung zustande kommt. Im Originalen MadTV ging das Image rauf, wenn die prozentuale Einschaltquote über der der Konkurrenzt lag, in TVT ist das scheinbar anders. In der Spielanleitung (TXT) befindet sich darauf kein Hinweis. Könnte man das dort aufnehmen?


Es gibt Bonus fuer den Quotensieger und Malus fuer den Verlierer.


Wir koennen das Imagesystem gerne fuer die naechsten Veroeffentlichungen mit angehen. Also abklaeren, fuer was es nun Belohnungen/Bestrafungen gibt - und welchen Rahmen sie in etwa erhalten sollten (Quotenabhaengig/erreichte Bevoelkerung..)


bye
Ron

Ronny
05.06.2017 14:11

Das Datumsformat ist schon deutsch.

Tag 3/12 1987
bedeutet, Tag 3 von 12 Spieltagen die es pro Jahr gibt und das Jahr ist 1987.
Der Schraegstrich ist eigentlich ein oft genutztes Zeichen fuer eine Bruchteilangabe.
Edit: der reine Spieltag bringt Dir nix, wenn Du das Startjahr nicht kennst.


Das Speicherfenster-Design koennen wir gern vereinheitlichen (betrifft auch die Geld-reicht-nicht-aus-Meldung).


Bye
Ron

Cherry
05.06.2017 13:33

Noch was: Wenn man ein Spiel speichert, wird auch die Spielgeschwindigkeit gespeichert. Diese sollte nach dem Laden eines Spielstands immer automatisch auf die kleinstmögliche Spielgeschwindigkeit gesetzt werden.

Cherry
05.06.2017 13:18

Die Aufstellung der Savegames beim Laden eines Spiels finde ich extrem verwirrend. Es wird scheinbar Datum und Uhrzeit im amerikanischen Format angegeben. Da muß man erst 2x hinschauen um das zu rallen. Könnte man das auf deutsches Format umstellen oder (noch besser!) nur Spieltag und Uhrzeit angeben, wie das in MadTV auch der Fall war?

29402030nn.png

Außerdem, und das ist nur eine Kleinigkeit, der Hinweis zum Speichern des Spielstandes sollte in den gleichen, sehr schönen blauen Design gestaltet werden wie das Menu:

29402041fn.png

Cherry
05.06.2017 13:11

Mir ist nicht ganz klar wie die Imagebewertung zustande kommt. Im Originalen MadTV ging das Image rauf, wenn die prozentuale Einschaltquote über der der Konkurrenzt lag, in TVT ist das scheinbar anders. In der Spielanleitung (TXT) befindet sich darauf kein Hinweis. Könnte man das dort aufnehmen?

TheRob
04.06.2017 18:57

"DW/CI bringen Malus (Trash nur bei Kindern, Managern,...). Beste Quote bekommt aber Bonus - das wird getrennt behandelt."

ImA sollte es bei den Beiden immer nur Malus geben. Die Beste Quote kann man streichen.

Cherry
04.06.2017 10:04
Ratz schrieb:

Jetzt braucht man ins Schilder-Wechsel-Dich-Spiel eigentlich erst einsteigen wenn das Terrorlevel bei Stufe 3/4 steht und über 90% angewachsen ist. Die Debugansicht [Tab-Taste] (Terror ist im Nachrichtenbüro) bietet schon einige hilfreiche Einblicke.

Ohne diese Anzeige tappt man natürlich viel tiefer im dunklen Wald.

Vielen Dank für den guten Tipp! Der Level war 3/4 und 8.87% - Und dafür bin ich x-Mal zur Tafel geeilt. Jetzt macht das Spiel wieder mehr Sinn, mit dieser Anzeige.

Ratz
02.06.2017 21:49

In früheren Versionen 0.3x konnte man anhand der Uhrzeit der "Vergeltungsdrohungs-Nachricht" auch die Uhr nach dem Terroristen stellen. Glaube 14:xx h später tauchte er auf. Allerdings krachte es da auch noch nahezu täglich im Turm.

Jetzt braucht man ins Schilder-Wechsel-Dich-Spiel eigentlich erst einsteigen wenn das Terrorlevel bei Stufe 3/4 steht und über 90% angewachsen ist. Die Debugansicht [Tab-Taste] (Terror ist im Nachrichtenbüro) bietet schon einige hilfreiche Einblicke.

Ohne diese Anzeige tappt man natürlich viel tiefer im dunklen Wald.

Cherry
02.06.2017 20:40
Ratz schrieb:

Räume der FR/ VR Duban

Ich fänds toll, wenn man auch diese beiden Räume auch freisprengen könnte um dem Terror "für sein Spiel" zu beenden. Ich empfand ein Raumtafel/ terrorfreies Spiel, entstanden durch vorangegange Patchupdates überaus angenehm.

In einem Spiel ohne DevShortcuts und aussagekräftige Terrorlevel-Anzeigen, würde mich das wahrscheinlich sogar tüchtig nerven.

Mir geht es genauso und ich habe diesen Vorschlag auch schon gemacht.

Mit der neuen Version bin ich jetzt über den Tag bestimmt 30 mal zu diesem Schild gelaufen um es umzustecken, wenn es mal wieder jemand bewegt hat. Das nervt so dermaßen und versaut mir das ganze Spiel.

Der Witz an der Sache: Nach 24h war der Terrorist noch immer nicht da, geht also scheinbar am neuen Tag so weiter. Im Original MadTv konnte man sich immerhin drauf verlassen, daß der Typ irgendwan kam und dann Schluß mit dem Blödsinn ist.

BITTE BITTE BITTE erstelle eine Funktion in den Einstellungen um den Terror auszuschalten für diejenigen, die das wünschen. Wegen den Studios: Man könnte jedem Spieler bei aktivierung der Funktion ein LvL-3-Studio vom Start geben und Ruhe ist.

Das wäre so schööööön!

LG
Cherry

Ronny
01.06.2017 23:06

EPiB8NH.png


bye
Ron