Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

IceTea
27.07.2017 23:22

Kabelnetz und Satelliten *freu*

Ronny
27.07.2017 19:40

Wenn Spielbegegnungen stattfanden stehen Ergebnisse dabei. Wenn es gerade stattfindet, so aktualisieren sich die Ergebnisse und bei ungespielten...steht nur die Begegnung.


@ Vollbild
Hmm, Windows? Ein Tastenkuerzel bringt ja nix so wirklich, da das Spiel ja schon denkt, es waere im Vollbildmodus. So richtig eine Idee habe ich dazu jetzt noch nicht.


@ Senderkarten
Das ist an sich alles schon so angedacht, nur existieren halt bisher keine weiteren Sendekarten (das Balancing ist ja auch an die maximale Reichweite gebunden). Bei einer Senderkarte wie "Monaco" muesste dann ja das "Kabelnetz" aus einem einzigen Ausbau bestehen, bei Deutschland hingegen koennen wir das prima auf die Bundeslaender runterbrechen.


bye
Ron

dirkw
27.07.2017 14:34

Zu den Tasten: Deshalb würd ich im Einspielermodus die Tasten in den Optionen auch abschaltbar machen. Man könnte ja zB. machen, wer schnell spielen will und die Tastenwahl im Spiel benutzen möchte, dem werden bei den Werbeeinnahmen 10% abgezogen (so quasi als Nutzungsgebühr für die Shortcuts). gw_smiley_zwinkern

Cool wär auch, wenn es auch die Möglichkeit geben würde, einen Sender wie Sky (also Bezahlsender ohne Werbung) zu managen.

Und vielleicht auch andere Karten als Deutschland direkt im Game auswählbar machen (wie USA, England, Österreich). Grad Österreich stell ich mir spannend vor, weil man mit einer Sendestation einen prozentuell viel größeren Teil der Landkarte abdeckt und man so nicht so leicht den Computergegnern ausweichen kann.

Ein kleiner Bug ist mir noch aufgefallen: Ich spiele immer im Vollbild-Modus. Wenn ich eine Zeit lang weg bin und der Computer in den Energiesparmodus geschalten hat, läuft TVTower nach dem Aufwecken nur noch im Fenstermodus und ich hab nicht rausgefunden, wie ich TVTower wieder in den Vollbild-Modus bekomme (Doppelklick ins Spielefenster oder Alt+Enter haben nichts geholfen). Ich hab dann halt immer TVTower beendet und gleich wieder neu gestartet.

Was ich anfangs nicht verstanden hab, wie das mit den Live-Events funktioniert (zB. Fußball). Weil ich gesehen hab, dass bei einigen Spielen die Ergebnisse dabeistanden. Bis ich dann rausgefunden hatte, dass ab einem best. Spieltag die Ergebnisse aufhören (diese Spiele können dann als Aufzeichnung gesendet werden) und erst dann die Live-Spiele anfangen.

Ronny
26.07.2017 13:46

Ja aber mit den Tastenfunktionen bescheisst man halt :-p

Wenn sowas drin bleiben sollte, dann muesste man alles den anderen Spielfiguren auch zugestehen koennen - und sich ueberlegen, ob der dadurch entfallende "Zeitdruck" anderweitig ersetzt werden koennte.


Im Einzelspielermodus koennte man ueberlegen, ob ein solcher Tastendruck die Zeit vorspult. Sprich man schaut nur nicht mehr beim Laufen zu, verliert aber dennoch (in etwa) die Zeit die notwendig ist, um bis zu dem Raum zu kommen..



@ 1.5 Jahre
Naja, die naechste Version enthaelt dann hoffentlich Kabelnetze und Satelliten tongue


bye
Ron

dirkw
26.07.2017 08:27

Ich habe jetzt knapp 1,5 Jahre die Entwicklung von TV-Tower nicht mehr verfolgt und nun die aktuellste Version runtergeladen!

Ich möchte allen ein großes Lob aussprechen! TV-Tower macht richtig Spaß, ist schon sehr gut ausbalanciert (auf höchster Stufe schon deutlich schwieriger als das viel zu leichte MadTV).

Überhaupt kommt von der ersten Spielminute das geniale MadTV-Feeling auf.

Was ich im fertigen Spiel aber drinnenlassen würde (oder zumindest in den Optionen an-/abschaltbar machen) wären die Tastenfunktionen.

Das hatte ich mich schon bei MadTV genervt, das ewige Herumrennen im Hochhaus, Warten auf den Lift usw... Mit den Tastenfunktionen spielt sich das Game viel flüssiger!

Ronny
18.07.2017 08:40

Eventuell habt ihr den "langen klick" aktiviert?

Start - Einstellungen - langer Klick


Der ist dazu da, um auf Touch-Geraeten (Windows-Tablets etc.) mit einem Finger spielen zu koennen (lange gedrueckt halten = Rechtsklick).



bye
Ron

IceTea
18.07.2017 06:48

Ich hatte den Eindruck man verlässt den Raum gelegentlich auch ohne vorher den "Rechtsklick" zu machen.
Passiert beim Film- und Werbehändler. Warum das so ist, hab ich keine Ahnung....


Dann werd mal wieder fit gw_smiley_zwinkern
War auch keine Kritik an Dich, sondern eher ein Bedauern, da es ja davor sehr gut lief gw_smiley_zwinkern --> Von mir kommt ja auch weniger, Zeit ist bissel knapper geworden sad

Ronny
17.07.2017 12:00

Wenn hier im Forum nix los ist, ist meine Muse was zu machen auch entsprechend. Demzufolge passiert hier auch wenig (oeffentlich). Dazu kommen noch ein paar gesundheitliche Probleme (kann nur mit Schmerzen Sitzen/Oberschenkel/Knie belasten).

Ihr koenntet aber einfach rege Ideen ausdiskutieren und schon geht es auch bei mir "weiter".



@ Cori und unintuitiv

Was denn genau? Bei Mad TV ist
"Linksklick" = "Aktion"
"Rechtsklick" = "Abbruch" wenn was abzubrechen und anonsten "Raum verlassen".

Was schwebt Dir denn vor?


bye
Ron

IceTea
16.07.2017 17:32

Das kenne ich! Ist mir auch schon ein paarmal passiert.

Gibt es eigentlich ne News zum Sommerloch? gw_smiley_zwinkern

Cori
15.07.2017 16:15

Ich fand es unintuitiv wie man Sendungen auswählt beim Filmhändler. Ich verlasse mehrfach unfreiwillig den Händler, und habe immer noch keine ahnung warum es mal klappt, mal nicht Filme auszuwählen.

Cherry
09.06.2017 14:14

Ich habe mal einen Screenshot gemacht um die verbesserungswürdige Verteilung der Zuschauer zu verdutlichen:

Es schauen sich 2869 Manager "Die sprechende Lokomotive an", dazu 5 mal so viele Arbeitnehmer wie Kinder...

29440192az.jpg

Cherry
09.06.2017 10:39
Ronny schrieb:

erledigt.
http://i.imgur.com/6uqAkCG.png
Replaced "errorbox-design" with "gui-design". Idea: Cherry

Sieht super aus!!! Vielen Dank!!!



Folgende weitere Punkte möchte ich gerne anregen:

Sender bewegen mit Tasten
In MadTV konnte man die Sender mit den Pfeiltasten genauer (feiner) platzieren. Dies wäre sehr sinnvoll um die bestmögliche Position zu finden.

Balance spezialisierte Werbung
Die Spezialwerbung für Rentner, Arbeitslose, etc. halte ich derzeit für unausgeglichen. Es ist ziemlich egal was man sendet, es gibt scheinbar kein Programm das wirklichen Einfluß auf die gewünschte Berufsgruppe hat. Wenn ich Klasterix sende, sollten wesentlich mehr Kinder und Jugendliche zuschauen als Rentner, ist aber derzeit nicht der Fall.

zu viel spezialisierte Werbung
Im Werbebüro sollte die Spezialwerbung auf eine Reihe begrenzt werden. Es ist schon vorgekommen, daß die Hälfte aller möglichen Werbeverträge Spezialwerbung umfassen.

Voraussetzungen für spezialisierte Werbung abschaffen
Wenn das Image im Keller ist (siehe Bugreport), kann man die Spezialwerbung nicht nehmen (Imagevoraussetzungen nicht erfüllt). Dann hat man einen Riesenberg Werbunf vor sich, die nicht genommen werden können. Ich plädiere dafür die Imagevoraussetzungen gänzlich abzuschaffen. Sofern der Werbevertrag nicht erfüllt werden kann, wird dies durch die Konventionalstrafe ausreichend sanktioniert.

Werbung: deutlich zu viel Prime-Time-Werbung
Es ist viel zu viel Werbung für die Prime-Time vorhanden, die Zuschauerzahlen voraussetzen, die nur an wenigen Stunden pro Tag erreicht werden können. Ich plädiere dafür, dieses zu beschränken. Mindestens die Hälfte der angebotenen Werbeverträge sollte Zuschauerzahlen voraussetzen, die über den Tagesdurchschnitt erreicht werden können.
Ich dachte zuerst, daß soviel "große" Werbeverträge angeboten werden weil die Konkurrenz eine größere Reichweite hatte als ich (war in MadTV der Fall), dies kann ich durch meine Senderreichweite eigentlich ausschließen. (s.u.)

Reichweite der Konkurrenz
In MadTV wurde angezeigt, wie groß die Zuschauerreichweite der Konkurrenz ist. ich hatte diesen Vorschlag schon vor ein paar Monaten gemacht. Ich halte es für dringend notwendig, eine Funktion zu integrieren, die mir diese Information darstellt.

Bessere Bilanz/Tagesabrechnung
Die derzeit verfügbare Abrechnung fällt meist negativ aus, da auch immer Investitionen getätig werden. Es sollte eine Übersicht geben, die um diese Daten bereinigt ist, d. h. eine richtige Bilanz, aus der z. B. auch die eigenen Vermögenswerte umfaßt (Sender, Drehbücher, Filmrechte, etc.)

gewählte Geschwindigkeit deutlicher hervorheben
Ist schwer zu erkennen welche Geschwingkeit gewähnt ist, der Button wird nur geringfügig dunkler. Ich bitte darum, diesen deutlicher hervorzuheben. Z. B. mit einem deutlichen roten Rand und größere Farbunterschiede.

Ronny
07.06.2017 00:30
Cherry schrieb:

Außerdem, und das ist nur eine Kleinigkeit, der Hinweis zum Speichern des Spielstandes sollte in den gleichen, sehr schönen blauen Design gestaltet werden wie das Menu:

29402041fn.png

erledigt.
6uqAkCG.png
Replaced "errorbox-design" with "gui-design". Idea: Cherry


Direkte Informationen ueber den "Fortschritt" koennen wir derzeit noch nicht darstellen, da ich etwas mehr am Speichern-Code aendern muesste - bzw. ich noch nicht so richtig weiss, wie ich das ueberhaupt performant hinbekaeme (da fuer jedes klitzekleine Objekt ausgefuehrt).


bye
Ron

Ronny
05.06.2017 19:18

Wir koennen maximal den Filmhaendler nur das reinnehmen lassen, was "bis zu X Prozent" ueber den Kontostand des (monetaer) reichsten Spielers ist ("Anreiz - das _koenntest_ Du kaufen, wenn Du etwas mehr Geld hast").

Einen Anstieg um den Spielstart zu erleichtern, halte ich fuer nicht zweckdienlich. Ein genereller Preisanstieg waehrend der Spieljahre hingegen schon ("Inflation").


bye
Ron

IceTea
05.06.2017 17:52

Hab jetzt nur mal ganz kurz anspielen können. Mir persönlich sind die Preise für Filme/Sendungen am Anfang deutlich zu hoch.
Würde vorschlagen entweder einen "Filter" einzubauen, das Sendungen über 500k am ersten Tag, über 1k am zweiten Tag, über 1,5k am dritten Tag, usw. nicht beim Händler auftauchen. So ist das ganze Regal voll mit Dingen die man sich eh nicht leisten kann.
Evtl. könnte man die Preise auch allgemein runtersetzen und pro Spieltag um 5% oder so anheben.
So wie es gerade ist wirds echt schwer den Sendeplan vollzubekommen. Und das schon auf dem leichtem Schwierigkeitsgrad. Wir sollten an dem Prinzip mit dem leichten Einstieg und der schwierigen "Meisterung" festhalten.