Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Ronny
05.02.2019 00:06

Damit kannst Du aus dem Quellcode ("textliche Anweisungen") Programmcode (".exe") erstellen. Kurz du bekommst eine weit aktuellere Fassung als auf der Website.

Auch ermoeglicht dies, bestimmte Interna anzupassen ("Preis = Preis * 0.5", "Strafen = 0") oder bei Interesse mitzuwerkeln (neue Funktionen einbauen).


bye
Ron

Alex0019
04.02.2019 23:32

sorry aber als normaler Spieler versteht man hier absolut nicht um was es hier eigentlich überhaupt geht ?

was genau bringt es das zu installen oder für was macht ihr das überhaupt ?

Ronny
03.02.2019 23:49

Cool. Danke fuer die Anleitung - und ich hoffe es kompiliert nicht nur, sondern laeuft auch ;-).

Falls es zu abstrusen Abstuerzen kommt, dann hab ich was "halbfertiges" hochgeladen. Im Zweifel dann den Versionsstand runterladen, der vor einem "Versionsbranch" liegt - also einem Commit der die Versionsnummer des letzten (ja als funktionstuechtig) Releases traegt.

Auch koennen kleine Fehler mit neuen BlitzMaxNG-Versionen auftreten, aber die meldet man kurz und dann kommt Brucey sehr schnell mit entsprechenden Fixes zu Hilfe.


bye
Ron

Kc
03.02.2019 23:37

Yeah... es compiliert smile

Als Hilfe für den nächsten, der es versucht, dokumentiere ich hier mal noch, was ich gemacht habe.
Steht zwar mehr oder weniger schon alles in diversen Beiträgen weiter oben, so ists aber nochmal kondensiert:


Installation unter Linux 64bit (getestet unter Ubuntu 16.04):

1.) BlitzMax-NG von https://github.com/bmx-ng/bmx-ng/releases runterladen und entpacken (BlitzMax Linux.x64)

2.) Abhängige Pakete nachinstallieren:

sudo apt install g++ libglu1-mesa-dev libasound2-dev libfreetype6-dev libxpm-dev libxft-dev libxxf86vm-dev libpulse-dev libopenal-dev libwebkitgtk-dev
sudo apt-get install libaudio-dev libxss-dev

3.) MaxMod2 von https://github.com/bmx-ng/maxmod2.mod heruntergeladen und in das Mod-Verzeichnis von BlitzMax-NG (BlitzMax/mod) entpacken.
--> Hier habe ich am Anfang den Fehler gemacht den Inhalt von https://github.com/bmx-ng/maxmod2.mod direkt ins Mod-Verzeichnis, statt in ein Verzeichnis BlitzMax/mod/maxmod2.mod zu entpacken. In diesem BlitzMax/mod/maxmod2.mod-Verzeichnis muss also nochmal ein maxmod2.mod-Verzeichnis liegen, dann ist es richtig smile

4.) TVTower von https://github.com/TVTower/TVTower runterladen (oder per git klonen)

5.) BlitzMax/maxide starten

6.) In der BlitzMax-Entwicklungsumgebung das Skript TVTower/TVTower.bmx öffnen

7.) Mit Klick auf die Rakete compilieren


Falls irgendwo Compiler-Fehler der Art

fatal error: blabla/xyz.h: No such file or directory

auftauchen, fehlen noch irgendwelche Abhängigkeiten in der Installation. In dem Fall hilft apt-file weiter:

8.) apt-file installieren und Cache aktualisieren:

sudo apt-get install apt-file
sudo apt-file update

9.) Abhängige Pakete suchen: (z.B. für den o.g. Fehler)

sudo apt-file find xyz.h

--> libxyz-dev: /usr/include/blabla/xyz.h

10.) Paket nachinstallieren

sudo apt-get install libxyz-dev

11.) Nochmal versuchen TVTower zu compilieren. Falls man einen neuen Fehler bekommt bei Schritt 9. weitermachen bis alle Abhängigkeiten nachinstalliert wurden und das Compilieren klappt.


Gruß,
Kc

Ronny
03.02.2019 19:45

Entsprechend der Anleitung ...
Die Module landen in "BlitzMaxOrdner/mod/..."
brl.mod waere also bei "BlitzMaxOrdner/mod/brl.mod".

die maxmod2 gibt es angepasst fuer "NG" hier:
https://github.com/bmx-ng/maxmod2.mod

Downloaden und "maxmod2.mod" in das Verzeichnis "BlitzMaxOrdner/mod" reinschieben - ist sozusagen ein anderer "Namespace" verglichen mit "brl" (und anderen).


Generell gesagt:

NG-spezifisches, was nicht "unkompliziert" sowohl fuer "legacy/vanilla" als auch "NG" funktioniert:
https://github.com/bmx-ng

Blitzmax-Zeug an sich - bzw Module die Brucey gewrappt, geschrieben oder aktuell gehalten hat:
https://github.com/maxmods


Die zwei Links brauchen dich aber (jetzt erstmal noch) nicht zu interessieren, wenn es Dir nur darum geht "halbwegs aktuelle Techversionen" von TVTower erstellen zu koennen (halbwegs aktuell, da ich ja einiges noch nicht "comitted" habe).



bye
Ron

Kc
03.02.2019 16:38

Compiliert ausgehend von TVTower.bmx.

Compilerfehler:

Can't find interface for module 'maxmod2.ogg'

Und eine "brl.mod" kann ich nirgends finden :-/ Wo muss ich da suchen?

Gruß,
Kc

Ronny
03.02.2019 16:05

Captcha ... gleich mal korrigiert - bestand seit 2016 der Fehler smile


@ Modulfehler
ahh ... ja, da kam ja "brl.xml" mit hinzu.
Kannst im Zweifel erstmal aus "mods/brl.mod" das "xml.mod" rausnehmen bis ich mich der Sache annehmen konnte.


Auch muss aus dem Hauptverzeichnis die TVTower.bmx genommen werden - und nicht die "source/main.bmx". Sonst koennte es mehr Basismodule einbinden als es soll - und da ich "libxml" benutze, kaeme es sonst zu Konflikten mit dem neuen "mxml".

Jetzt erstmal auf ins Schneegestoeber.


bye
Ron

Kc
03.02.2019 15:52

Puh... nicht so einfach eine BlitzMax-NG Umgebung unter Linux aufzusetzen.
Ich habs jedenfalls nicht geschafft biggrin

Die Anleitung im ersten Post scheint absolut out of date zu sein. Da stimmt wohl so ziemlich garnichts mehr. Effektiv habe ich jetzt ein Binärpaket von BlitzMax (ohne NG) von https://blitzmax.org/downloads/ heruntergeladen. Das läuft auch.

Aber: versuche ich damit TVTower zu compilieren (ausgehend von main.bmx im /source Ordner), dann bekomme ich direkt einen Compiler-Fehler

 Duplicate identifier 'bom_utf8' found in module 'm_common' and module 'brl.xml'.

Gruß,
Kc

P.S.: Ich glaube die Antwort für das Captcha "Bitte beantworte folgende Aufgabe:
Gib die fehlenden Buchstaben an: gamezw**ld.de" ist falsch. "or" funtioniert nämlich nicht gw_smiley_zwinkern

Alex0019
03.02.2019 07:25

ja gerne hau mal das aktuellste was noch unfertig ist rein und wir testen es

Die V 0.6.1 Version funzt ja super

Ronny
02.02.2019 22:32

Die Anleitungen sind eigentlich mittlerweile "obsolet".


https://blitzmax.org
-> Windowspackung runterladen

https://github.com/TVTower/TVTower runterladen
...
Eigentlich so wie es bereits im Post
https://www.gamezworld.de/phpforum/viewtopic.php?pid=88007#p88007
beschrieben wurde.


@ Entwickler
Da ich der einzige Entwickler bin ... bin ich es auch, der hier "Testversionen" bereitstellt.
Kann gerne die Tage was neues (unfertiges) reinstellen.


bye
Ron

Alex0019
02.02.2019 19:13

errr wie ist das hier gemeint ? zuviel "Programmierungschinesisch" smile

dh es gibt eine Testersion mit allen aktuellem geplantem Zeugs...für die Entwickler ? bevor man es für alle zum Download bereit stellt ?

oder soll es einfach nur die aktuellste Version sicherstellen ?

Ram
12.06.2018 19:45

Danke für die gute Erklärung! Hat bei mir geklappt mit:
https://www.gamezworld.de/files/BlitzMax.7z

Ronny
05.05.2018 13:12

Eine Alternative ist, das "Vanilla BlitzMax" zu nehmen (also das "originale"). Damit kannst Du zwar nur 32bit-Applikationen kompilieren, aber das sollte dennoch reichen.

https://www.gamezworld.de/files/BlitzMax.7z

runterladen, entpacken. Habe alle notwendigen Module bereits mit reingepackt. Es nutzt ein aelteres MinGW (4.6 statt 7.1) aber sollte klappen - damit erstelle ich ja die "TVTower.win32.exe" ;-)


Wenn Du das entpackt hast, kannst Du dort drin ebenfalls die MaxIDE oeffnen, das TVTower-Verzeichnis raussuchen, TVTower.bmx oeffnen und kompilieren.


bye
Ron

Ronny
05.05.2018 11:48

Oeffne mal die TVTower/source/Dig/base.util.graphicsmanagerbase.bmx
fast ganz oben gibt es eine Function SetRendererAvailable....

Die ersetzen mit:

	Function SetRendererAvailable(index:Int, bool:Int=True)
		If index >= RENDERER_AVAILABILITY.length Then Return
		'setall
		If index < 0
			For Local i:Int = 0 Until RENDERER_AVAILABILITY.length
				SetRendererAvailable(i, bool)
			Next
		Else
			RENDERER_AVAILABILITY[index] = bool
		EndIf
	End Function

Der Fehler war, dass ich bei "-1" zwar alle auf den "bool"-Wert setze, aber aus Versehen habe ich die eine Anweisung auch fuer diesen Fall durchgefuehrt. Mit obiger Aenderung wird dies beseitigt.

Ich probiere das jetzt alles noch aus - und wuerde es dann auf github aktualisieren.


bye
Ron

Henrik
05.05.2018 10:18

Ja, genau die Stelle. Dort wird auf ein Array-Index zugegriffen, der nicht existiert.

"Unhandled Exception: Attempt to index array element beyond array length"