Du bist nicht angemeldet.

#101 12.06.2016 20:58

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Im Sendemasttooltip "Anstieg Nachrichtenpreise: 1.23x" ??

Wuerde ja an sich reichen... aber andersherum braeuchte man die Info auch beim Verkauf...


Wenn man denn die Info in Zahlen ausdruecken sollte.... ansonsten reicht ja auch eine InGameHilfe die beim ersten Betreten eines Raumes aufpoppt (kommt mit als naechstes Feature).

Bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#102 12.06.2016 23:31

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.474

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Tooltip würde reichen.


Aber, die Nachrichtenpreise an die potentiellen Zuschauer koppeln, nicht an die Sendemasten.

Ob in Hunderttausendern oder einzeln sei Dir überlassen. Was halt praktischer geht.

Offline

#103 12.06.2016 23:47

Teppic
TVTower-Testteam
Registriert: 05.08.2015
Beiträge: 412

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

ohja ein Tooltip! Das ist gut!
Mit Ausbau dieses Sendemastes steigen die Kosten für die Nachrichten um 20%(rot) an.
Mit Abriß dieses Sendemastes sinken die Kosten für Nachrichten um 5%(grün).

Edit
... mit Abriß dieses Sendemastes verlieren sie x% oder xPunkte --- na wie heißt das Attribut um bessere Werbeblöcke zu bekommen... gw_smiley_pillepalle2

Beitrag geändert von Teppic (12.06.2016 23:49)

Offline

#104 13.06.2016 00:03

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Image, Senderimage.


@ Abriss 5% und Ausbau 20%
Ist der Unterschied gewollt (so eine Art "Gewohnheitspreis" von der Agentur? ;-))


@ dynamische Preise
Sollten davon auch die Abonnement-Preise beeinflusst werden, oder wollen wir eh, das am Ende alle den hoechsten Level abonniert haben?

Wie seht ihr die Steigerungsrate?
wenn wir unsere 2 Mio als Startwert sehen: bei 4 Mio neuer Reichweite dann 2facher Preis (Steigerungsrate 100%)?
Linearer Anstieg, oder wieder "schneller Anstieg zu Beginn und am Ende langsamer ansteigend" (ATan/logistische Funktion - halt so, wie bei der Werbung).



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#105 13.06.2016 05:11

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.474

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

@ Abriss 5% und Ausbau 20%

Dann würde ein Abriss finanziell doppelt bestraft --> Und zwar beim nächsten Senderausbau. Bei eine paar Abrissen wird das verdammt teuer.


Drum tendiere ich zu

@ dynamischen Preisen


Preise der Nachrichten direkt und linear an Reichweitenzuwachs binden.

Preise der Abos steigen um z.b. 80% des Reichweitenzuwachses.


@Abriss

Preise sinken erst 24 Stunden später. Vertragslaufzeit...

Offline

#106 18.08.2016 20:52

Ratz
Mitglied
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 85

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Nur für den Fall dass es in der Informationsflut des geschlossenen Versionsthreads untergegangen ist, gebe ich den Vorschlag nochmal hier zu Protokoll:

Ich fände es zuträglich die anfänglichen Abokosten zu reduzieren. Wenn es beliebt erfahren die Abokosten dann mit dem Ausbau des Sendegebietes eine Erhöhung, analog zum System der Newspreise.

Im (wirtschaftlich cheatfreien) Spielbetrieb sind derzeit nur die zwei Hauptsparten auf Stufe1, max. Stufe2 sinnvoll. (Spieldauer <1 Jahr)

Glatt halbiere Stufenpreise auf 5 / 10 / 15 sind ein Ansatz, noch drastischer 2,5 / 5 / 7,5 (10) wäre mir sogar fast noch lieber.

Luft/Steigerung nach oben ist ja gehörig...

Offline

#107 18.08.2016 21:11

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ich bin offen fuer Abopreis-Aenderungen. Habe aber auch derzeit (mit aktuellem DevPatch) kein Problem mehrere Genre zu abonnieren.

Auch kann darueber nachgedacht werden (ob sinnvoll oder nicht...), ob wir Abonnements teurer/guenstiger machen, wenn andere Genre abonniert sind. Oder "Stufen".

10.000 fuer bis zu 5 Stufen (Bsp: Tagesgeschehen 1/3, Sport 2/3, Politik 2/3)
20.000 fuer bis zu 8 Stufen ...

So koennte man sein "Abobudget" flexibel verteilen ?!



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#108 19.08.2016 01:22

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.474

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Hm...

Interessant der Stufenvorschlag. gw_smiley_zwinkern
Scheint mir ein wenig dem Rollenspielgenre entlehnt. smile

Halte ich aber für etwas unseriös.

Ich würde eher für eine Abstufung der Abopreise stimmen.

Boulevard ganz wenig (dafür höchste Stufe teurer ---> Paparazzi) -  3000 /  6000 / 30000
Wissenschaft, Tagesgeschehen, Kultur bissel mehr                 -  5000 / 10000 / 15000
Sport                                                            -  7000 / 14000 / 21000
Politik/Wirtschaft                                               - 10000 / 20000 / 25000



Und das Ganze reichweitenabhängig. mindestens 80% der Reichweitenerhöhung wird auf den Preis aufgeschlagen.

Offline

#109 19.08.2016 17:04

Ratz
Mitglied
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 85

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Klar gehen aktuell auch mehr oder größere Abos. Als randerzgebirgischer Senderpfennigfuchser mit stark ausgeprägtem Hang zur Effektivität sehe ich zweitere eher reduziert, vom sauer ersendeten Vermögen ganz abgesehen. gw_smiley_zwinkern

Tatsächlich bezog sich die Einschätzung eher auf den Vor-Vorgänger Dev-Patch. (du entwickelst eben öfter als ich spielen kann)

@Abobudget, mit Genrewahlrecht - ein sehr interessanter Ansatz. Gibt dem Senderanfänger auch die Möglichkeit bissl rumzuprobieren ohne wirtschaftliches Risiko.

@Genreabhängige Abopreise - sind auch nicht zu verachten (wenn die Zahlen das Anfangsniveau abbilden sollen, würde ich nur leise "veto" schreiben, siehe 3 Beiträge zuvor)

---

Quergedanke-Nebenstrang?!: Die gewählten Abos und Stufen könnten auf die Qualität der Programmfüll-"Magazine" (sofern nicht nur als Lizenz erhältlich) Einfluss nehmen. Diese werden dann zB besser wenn Boulevard+Sport eine hohe Stufe haben. [zur Erklärung: ich seh immer gleich Katja "pass auf dein 's' auf" Burkhardt in der Flimmerkiste] Möglicherweise gibts ja auch Formate, welche durch andere Aboschwerpunkte qualitativ begünstigt werden.

Offline

#110 19.08.2016 21:35

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

@ Nebengedanken

Hmm, die Füll-Magazine an die Abostufe binden ...hmm. Klingt zwar interessant, aber ist halt nicht wirklich erklaerbar. Vielleicht, hmm, dass eine schnellere Newsverfuegbarkeit sich halt auch auf die Qualitaet der Inhalte auswirkt ... und bei "Punkt 11null5" kommen ja eh nur Nachrichten, die es nicht in eine richtige Nachrichtensendung geschafft haben - wir muessten das also nicht im Newsticker abbilden.


@ Randerzgebirge
Luftlinie nach Chemnitz? ;-)


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#111 19.08.2016 23:42

Ratz
Mitglied
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 85

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

@ "Magazine" - der Zusammenhang zu den Abostufen ist evtl. offensichtlicher, wenn man das Newsbüro eher als Redaktion betrachtet (mit Nachrichtenstudio). Quasi jedes sendereigene Format, welches nur Bildschirm, Moderator und Tresen zum Zettel ablegen benötigt wird darin geschmiedet.

Die Abostufen (= Qualität der Redaktion) beeinflussen so neben den stündlichen News ganz selbstverständlich auch die Qualität der beauftragten "Füllprogramme". Neben Frühstücksfernsehen und Mittagsmagazin (mit besser breit angelegten Genreabos) wäre auch Spartenprogramm denkbar (Sport, Boulevard, Politik). Da ist dann eher die Tiefe des jeweiligen Genre-Abos für "gut" oder "schlecht" maßgeblich.

Die Gesamtdauer der jeweiligen Abostufen könnten einen zusätzlichen Qualitätsgradmesser bilden. (damit man sich nich mal fix für einen Tag hochleveln kann)

Mir funkeln gerade richtig die Augen dabei... es wäre zum Sender noch etwas im Sender zum stetigen entwickeln und aufbauen.

Wenn man diese Magazine aber wirklich nur als anfänglichen Füllstoff verstehen möchte, lohnt dieser Aufwand vermutlich leider überhaupt nicht.

@ Luftlinie nach C-Town.... äähm, mal kurz nachrech... warte... "Ick bin all hier"!:)

Offline

#112 19.08.2016 23:46

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

"ick" ... klingt nach nicht laenger "randerzgebirgler" :-)
"all hier" ... "verschdeh isch nischma".



@ Dauer der Abos
Ja ... man koennte das als Indikator fuer "eingespieltes Team" (Qualitaet des Produktionsprozesses) etc. heranziehen.

Halte ich nicht fuer absolut unbrauchbar :-) Also ruhig fuer spaeter mal vermerken (bevor wir uns in dem naechsten Sub-Sub-Thema verfranzen).


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#113 20.08.2016 00:01

Ratz
Mitglied
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 85

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Das merk ich mir gern für irgendwann in einem separaten Strang vor.

"Ick bin all hier" - Zitat aus aus dem Märchen der Igel und der Hase. Geborn un ofgewachsn in dor Stadt mit drei O's gehd mir das dorweschn och nur schwer über de Libbn.

btt.. Sorry Gast2

Offline

#114 20.08.2016 00:04

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ronny <--- Erste Jahre in Altendorf / Kassberg verbracht

Da sieht man mal, wie klein die Welt ist.


@ Separate Straenge
Ja, wenn Du Ideen niederschreiben willst, eroeffne ruhig einen eigenen, und wir versuchen dann (also eher Gast2 ;-)) Ordnung zu wahren.



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#115 21.08.2016 20:44

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.474

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ratz schrieb:

btt.. Sorry Gast2

smile

Offline

#116 16.09.2016 01:12

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.474

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Zitat von daher:
http://www.gamezworld.de/phpforum/viewtopic.php?pid=84460#p84460


Ron schrieb:

@ Zu viele News
Erst ists euch zu wenig, und nun zu viel :-p
Keine Bange, bist nicht der erste Spieler, der das anmerkt. Denke ich setze die Zeiten wieder "ein wenig" nach oben (und hoffe, dass Gast2 das Balancing eh noch im "hab ich noch vor mir"-Status hat).
Auch koennen wir die Halbwertszeit etwas nach unten schrauben (also Abnutzung durch "Alterung" verringern).



Deine Vermutung ist richtig.
Hat auch erstmal nicht soviel mit dem Balancing meinerseits zu tun. Und die Abnutzung müssen wir dann eh nach Bedarf verändern.
Ich schreibe derweil noch ein paar Nachrichten und versuche die Zielrichtung zu definieren. smile


Also, wenn's noch Mäkeleien oder Vorschläge zu den Nachrichten gibt, dann her damit.

Offline

#117 16.09.2016 01:17

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Mit "Tab" im Nachrichtenzimmer zeigt es die Zeiten fuer die naechsten Initialnachrichten ("Start- oder Einzelnews") eines Genres an.

Eventuell das mal im Blick haben und schreiben, ob diese Zeiten zu kurz sind.


Zusaetzlich fuer mich: Terroristen abhaengig von einander machen (ausser beim "erstmaligen Einsatz"). Sprich Konter kommt nur, wenn andere Partei ihre Eskalation abgeschlossen hat.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#118 16.09.2016 02:27

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.474

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Wenn ich eine Nachricht nur für das Jahr 1986 zulassen will, kann ich da einfach 1986 bei "from" und "To" eingeben?

Ist eine monatliche/Quartalszuordnung möglich?

Offline

#119 16.09.2016 08:43

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Zu ersterem: ja genau

Zu zweiterem: Ich kann gern fuer die Nachrichten "script" integrieren (so wie bei der Werbung)

ein "script" kann sowas sein: "YEAR > 2000 && SEASON = 1" (1. Quartal 2000, 1. Quartal 2001 ...)


Momentan wird das noch nirgends genutzt, und auch Spielintern sind noch keine "Variablen" (YEAR, SEASON ...) definiert.


Soll ich das weiter verfolgen?


Geplant sind:

## Zeitangaben
YEAR ... Jahr
SEASON ... Jahreszeit (1-4)
DAY ... Tag (YEAR * 12)
DAYOFYEAR ... Tag im Jahr (1-12)
DAYSPLAYED ... Tage gespielt (0-...)
HOUR ... Stunde des aktuellen Tages (0-23)

## Spielerangaben
?

## Senderangaben
?

...


Momentan koennen nur Zahlen verglichen (im Script genutzt) werden. Falls unbedingt Textvergleiche stattfinden koennen sollen, muss ich meinen "Evaluator" wohl noch aufbohren.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#120 16.09.2016 10:34

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.474

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Season und Hour würde sich wohl empfehlen.

Mit den Tagen ist das so eine Sache. smile
Wer weiß, ob wir das nochmal ändern.


Zahlen sollten auch erstmal reichen.
Oder hast Du für Text schon Vorstellungen?



## Spielerangaben ## Senderangaben

Meinst Du da so Sachen wie bestimmte Quote geschafft oder soundsoviel Kohle beisammen?
x. Tag gespielt? y. Mal neu geladen? smile

Offline

#121 16.09.2016 10:44

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ja... all solche Sachen meinte ich

- "Mindestgeld" aller Spielr (bei KI n bisschen schwer)
- Kreditfreiheit aller Spieler
- ...

"x. Tag gespielt" -> DAYSPLAYED



@ Tag des Jahres
Man kann ja auch auf "Monat" ausweichen - bei >12 Tagen pro Jahr bedeutet das aber, dass es "Vormittags" oder "Abends" an einem der Tage sein kann, je nachdem, wie das Raster es einteilen wuerde.



Ich weiss auch noch nicht, wie wir wiederkehrende Nachrichten machen wollen. Ich habe ueberlegt, eine Art "Startnews" anzulegen ... die wird zu Spielbeginn ausgeloest (eventuell mit einem Genre, was nicht abonnierbar ist - oder mit einem Flag fuer "unsichtbar").
An diese Nachricht koennen dann verschiedene Nachrichten per Trigger angehangen werden. Diese Nachrichten koennen sich dann immer wieder selber aufrufen.

Beispiel: "Weihnachtsverkäufe lassen Händler jubeln".


Neben dem "selber aufrufen" koennten wir aber auch diese Spezialnachricht _immer_ um 0:00 am 1. Tag eines Jahres aufrufen ... damit koennten wir auch "mal sinken die Preise, "mal steigen die Weihnachtsverkaeufe" umsetzen (trigger-Gruppen mit "probability"-Werten) - ohne, dass ich das im Spielcode selbst umsetzen muesste.

Anstatt "0:00 am 1. Tag", kann ich sowas aber auch fuer "jeden Tag" machen ... oder aber, wir fuehren ein, dass Nachrichten zu fixen Zeitpunkten ausgeloest wuerden. Diese Nachrichten koennen ja auf "unsichtbar" geschalten werden, sind sozusagen nur die Anker fuer die Folgenachrichten).


Wuerde dann dementsprechend ein paar "Beispiele" bereitstellen.



bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#122 16.09.2016 15:05

Gast2
TVT-Roadie
Registriert: 07.06.2013
Beiträge: 3.474

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ich suche grad' in unkreativen Zeiten die Wikipedia-Jahresüberblicke nach brauchbarem Zeug zusammen. Haben ja eh so ein paar konkrete Real-News schon dabei (Ballack, Becker, Kohl...).
Da böte sich oft eine Timung an. Die hätten auch den Vorteil, daß sie dann im Spiel nur einmal auftauchen.

Vielleicht könnte mer die mit 'nem höheren Zufallswert belegen?
So daß sie mit mehr als 50% Wahrscheinlichkeit auftauchen, aber nicht immer. Und dann halt nur zu bestimmten Zeiten.

Ich werde mal 'ne softe Auswahl vorstellen.

Am Rande:
Übrigens fiel mir dabei auf, daß es in den Achtzigern auch jede Menge Terror und Umweltkatastrophen gab.

Dabei stösst mir wegen der "heilen Welt" immer wieder die Erdbebenkette auf.
Weiß nicht so recht, wie damit umgehen.
Vielleicht sowas in Richtung "überraschende Lösung" umbauen.
Na, vielleicht komme ich auf 'ne Umgangsweise oder es kommen Ideen von anderen.

Offline

#123 16.09.2016 17:52

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Ich schlug damals schon vor, dass wir solche Nachrichten markieren koennen.

Alles was gegen "Heile Welt" spricht, wuerde dann bei

[x] Heile Welt

ausgeblendet werden.


Schoener waere es aber wohl, allen Sachen eine gewisse Entschaerfung mitzugeben - und wenn es Todesopfer gibt, dann "skuril" (...mit Schreibtisch erschlagen), einfach, dass die Ueberspitzung erkannt wird.


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#124 16.09.2016 21:09

Ronny
Administrator
Ort: Chemnitz
Registriert: 08.11.2001
Beiträge: 9.403
Webseite

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Nachrichtenereignisse und Werbevertraege erlauben in dem Bereich "script"

<availability script="XXXXX" year_range_from="1900" year_range_to="2000" />


folgende Variablen:

TIME_YEAR: das aktuelle Jahr (Bsp: 1985)
TIME_DAY: der aktuelle Spieltag seit "Anbeginn" (Bsp: 23820 = Tag 1 im Jahr 1985)
TIME_HOUR: Stunde des Tages (0-23)
TIME_MINUTE: Minute der aktuellen Stunde (0-59)
TIME_WEEKDAY: Wochentag (0 - 6, 0 = Montag)
TIME_SEASON: Jahreszeit (1 - 4, 0 = Fruehling)
TIME_DAYSPLAYED: Anzahl bereits beendeter Spieltage (0 - ...)
TIME_YEARSPLAYED: Anzahl bereits beendeter Jahre (0 - ...)
TIME_DAYOFMONTH: Tag im Monat (mehrere Tage pro Spieltag moeglich!)
TIME_DAYOFYEAR: Spieltag des Jahres (1 - 12 bzw. SpieltageProJahr)
TIME_ISNIGHT: Ist gerade Nacht (jeden Tag anders: Winter/Sommer-Zyklus) (1 = Ja, 0 = Nein)
TIME_ISDAWN: Ist gerade Morgendaemmerung  (1 = Ja, 0 = Nein)
TIME_ISDAY: Ist gerade Tag (1 = Ja, 0 = Nein)
TIME_ISDUSK: Ist gerade Abenddaemmerung (1 = Ja, 0 = Nein)



Ein Beispiel fuer eine News "2 Uhr in Deutschland: Stromausfall in Solarkraftwerk Oekosonne verunsichert Menschen":
<availability script="TIME_ISNIGHT = 1 && TIME_YEAR > 2000" />

-> && verknuepft zwei Bedingungen mit "und"
-> || verknuepft zwei Bedingungen mit "oder"
-> ( ... ) Klammern erlauben Bedingungen wie "(a und b) oder c" (was nicht "a und (b oder c)" ist).

"(TIME_DAY = 0 && TIME_HOUR = 1) || TIME_HOUR = 0"
Macht dementsprechend etwas verfuegbar, wenn:
- 1 Uhr am Tag 0
oder
- 0 Uhr generell



Hoffe, dass ist so halbwegs verstaendlich


bye
Ron


sigimg2.php?id=1

Offline

#125 19.09.2016 23:35

Ratz
Mitglied
Registriert: 25.07.2016
Beiträge: 85

Re: Nachrichten - Balancing, Ordnung

Automatischer Newslöschdienst - v0344

Da ich diesen Dienst im Spiel gar nicht gespürt habe, weil ich schon vorher händisch für Ordnung in der linken Spalte sorgte habe ich die Nachrichten zwei Spieltage lang in Punkto Aktualität, Qualität und Abnutzung analysiert.

Bei den derzeitigen Parametern könnte der Dienst effektiver arbeiten ohne Spieler (und KI) dabei zu bevormunden.

Als erzkonservativen Ansatz werfe ich dazu die linksseitige Löschung für:
< 0,5 Aktualität (gekaufte)
< 0,15 Aktualtität (ungekaufte)

in den Ring. Der Screen zeigt zwei hochqualitative News welche kurz vor den Schwellen stehen. Schlechtere News wie "Priester erschlagen" oder "G8-Gipfel ..." vermissen KI/Spieler da schon lang nicht mehr.

VdAve9c.png

Eine Sortierung (gekauft/ungekauft/alle) und ein größerer Scrollbalken zum draufdrücken und hin- und herschieben könnte die benutzerfreundliche/ zeitoptimierte Auswahl zusätzlich unterstützen.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.